5 Tabelle (Diät) - Rezepte

Professor Pevzner glaubte, dass die Ernährung die Grundlage der Magen-Darm-Behandlung ist. Er war es, der mehr als 15 Diäten kreierte, Tabelle 5 wurde die beliebteste. Es hilft, Krankheiten vorzubeugen, zu heilen und das Fortschreiten zu verhindern. Was essen sie auf dieser Diät?

Menügestaltungsprinzipien

Die fünfte Tischdiät ist eines der vielseitigsten Heilsysteme. Es wird bei Gastritis, Kolitis, Erkrankungen der Gallenblase und der Leber verschrieben. Das Menü für eine Woche Diät 5 basiert auf sparsamen Lebensmitteln, die die Schleimhäute nicht reizen, schnell einziehen und eine therapeutische Wirkung haben. Ätherische Öle, geräuchertes Fleisch, getrocknete und frittierte Lebensmittel sind völlig ausgeschlossen.

Worauf Sie beim Erstellen eines Menüs noch achten sollten:

  • Salzrestriktion. 5-6 g reichen für einen Erwachsenen pro Tag. Um nicht zu überschreiten, wird empfohlen, das Essen zu Hause zu kochen und das Gericht direkt auf dem Teller zu salzen.
  • Reduzierung des Fettgehalts. Gemüse und Butter sind erlaubt. Die Verringerung erfolgt aufgrund von feuerfestem tierischem Fett, Transfetten, Margarine, Schmalz und anderen "Schlackentypen";
  • sanftes Kochen. Kein Braten, unten finden Sie ein Menü für die Woche für Tisch Nummer 5 mit Gerichten, Rezepten und Kochfunktionen.
  • Reduzierung der Portionen. Es ist wichtig, nicht zu vermitteln, es ist besser, öfter zu essen. Es wird nicht empfohlen, mehr als 350 ml gleichzeitig einzunehmen.
  • Lebensmittel mit Purinen reduzieren. Dies sind Innereien, Pilze, Hefe, Kaviar, Garnelen, Muscheln, Fleisch. All dies wird entweder ausgeschlossen oder auf 1-2 Mal pro Woche reduziert (abhängig von der Schwere der Erkrankung);
  • Zucker reduzieren. Es ist nicht ausgeschlossen, wie Honig, aber es ist wichtig, es nicht zu stark zu verwenden. Zucker reizt auch die Schleimhäute;
  • Schleifen von Produkten. Hartes Essen sollte gerieben und geschlagen werden.

Das wöchentliche Menü für Diät 5 umfasst fünf Mahlzeiten und kann bei Bedarf hinzugefügt werden. Es ist wichtig, keine langen Pausen einzulegen. Abendessen zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Wenn Hunger auftritt, können Sie Kefir, Tee und Wasser trinken, die täglich mindestens zwei Liter erhalten sollten.

Der durchschnittliche Kaloriengehalt einer Person auf dieser Diät beträgt 2400 kcal, während täglich nicht mehr als 80 g Fett zugeführt werden sollten. Männer dürfen 2800 kcal essen.

Ungefähres Menü für eine Woche für eine Diät-Tabelle 5

Trotz der großen Liste von Einschränkungen, den oben genannten Regeln, kann die medizinische Ernährung interessant, hell und nützlich gemacht werden, sie wird den Zustand einer kranken Person wirklich lindern und die Genesung beschleunigen. Manchmal ist der Tisch der gesunden Menschen nicht so reich. Hier ist nur ein Beispiel eines universellen Menüs für eine Woche für eine therapeutische Diät Nummer 5, Rezepte mit einer detaillierten schrittweisen Beschreibung direkt unten.

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
FrühstückProtein Dampf OmelettReisbrei mit PflaumenHaferbrei mit ApfelProteinomelett mit GemüseReisbrei mit KürbisProteinomelett mit KäseMilchnudelsuppe
SnackApfelgeleeFruchtsmoothieKürbispüreeMilch, ein Stück KeksBratapfel mit QuarkKnödel mit KirschenTee, Apfelmarmelade
MittagessenBrokkoli-Kartoffelpüree-Suppe, CroutonsGemüsesuppe, eine Scheibe abgestandenes BrotFadennudelsuppe, eine Scheibe abgestandenes BrotRote-Bete-Diät Nummer 5Kürbispüreesuppe, CroutonsKartoffelsuppe mit ReisBuchweizensuppe mit Gemüse, eine Scheibe Kleiebrot
SnackHüttenkäse, BeerengeleeFermentierte Backmilch mit MarmeladeEin Glas Kefir, CroutonsHüttenkäse mit BirneKussel, CroutonsKompott, DiätkeksePasta und Quarkauflauf
AbendessenGemüseeintopfGedämpfte Hähnchenschnitzel, KarottensalatBuchweizenbrei, gekochter RübensalatBulgur mit BlumenkohlZucchini-Auflauf mit ReisFischauflauf, BuchweizenKartoffelsalat mit Avocado und Huhn

Die Tabelle enthält nur die Namen der Gerichte. Wie man sie kocht, finden Sie unten Schritt-für-Schritt-Rezepte aus dem Menü für eine Woche für die Diät "Tabelle Nr. 5". Dort finden sich auch verschiedene Tricks. Sie werden es einfacher machen, von einer Diät zu leben, die Zeit in der Küche zu reduzieren und Energie zu sparen..

Alle diese Gerichte entsprechen den Regeln der richtigen Ernährung, können in der Ernährung von kleinen Kindern sowie von Menschen, die Gewicht verlieren, verwendet werden..

Rezepte von Gerichten aus dem Menü für eine Woche für einen Diät-5-Tisch

Zu Hause können alle Gerichte vom Tisch leicht zubereitet werden. Da schonende Wärmebehandlungsmethoden angewendet werden, können einige Rezepte nicht auf einen Wasserbad verzichten. Manchmal wird diese Funktion von einem Multikocher ausgeführt. Sie können ein Sieb und einen Topf anpassen.

Auch im Diätmenü 5 für eine Woche gibt es Kartoffelpüree, zu Hause ist es einfach, pürierte Gerichte mit einem Mixer zuzubereiten. Einige Lebensmittel lassen sich leicht mit einem Stößel kneten. Manchmal können Sie ein Sieb verwenden und das Produkt auf die Weise der "Großmutter" abwischen. Das Sieb entlastet aber zusätzlich zum Mahlen die Schale von Pflanzenfasern (Zellulose), was ein Nachteil ist.

Proteinomelett durch Diät

Hier ist das Grundrezept für das Proteinomelett, das auf der Speisekarte der Woche für die Diät-Tabelle Nummer 5 steht. Dieses Gericht wird am Montag zum Frühstück angeboten. Es ist leicht zu diversifizieren, indem Käse, Brokkoli oder anderes Gemüse hinzugefügt werden, das für Abendessen, Nachmittags-Snacks, Mittagessen und Snacks verwendet wird.

  • 3 Eichhörnchen;
  • 110 ml fettarme Milch;
  • 1 Prise Salz;
  • 15 g Butter;
  • 1 Teelöffel gehacktes Grün.
  1. Eiweiß mit Milch schlagen. Dies ist notwendig, damit die Eier die Flüssigkeit halten, Sie können die Masse nicht zu einem üppigen Schaum bringen. Leicht salzen, Gemüse hinzufügen, falls gewünscht.
  2. Reiben Sie einen Behälter oder eine Schüssel von innen mit einem Stück Butter und gießen Sie die Omelettmasse aus.
  3. Stellen Sie die Schüssel auf den Dampfgarer und kochen Sie sie 10 Minuten lang. Überprüfen Sie dann gegebenenfalls die Zeit.

Wichtig! Wenn der Omelettmasse Gemüse zugesetzt wird, muss es zuerst in kochendem Wasser blanchiert werden.

Reisbrei mit Pflaumen

Reis verankert den Stuhl, was auf keinen Fall erlaubt sein sollte. Aber es ist dieses Getreide, das für die Ernährung empfohlen wird. Um Probleme zu vermeiden, können Sie ein Gericht mit Pflaumen zubereiten. Dieses Rezept steht auf der Speisekarte für Diätwoche 5.

  • 100 g Reis;
  • 5 Stücke. Pflaumen;
  • 300 ml Wasser;
  • 100 ml Milch.
  1. Reis abspülen. Haferbrei für diese spezielle Diät kann aus billigem und kleinem Getreide hergestellt werden, sogar ein Schnitt ist geeignet. Es ist nicht notwendig, das Getreide vollständig von Stärke auszuwaschen.
  2. Müsli in kochendes Wasser gießen und zehn Minuten kochen lassen.
  3. Die gewaschenen Pflaumen fein hacken, die Milch erhitzen.
  4. Milch in den Brei geben und weitere drei Minuten kochen lassen. Reis sollte gekocht werden.
  5. Pflaumen hinzufügen, umrühren, kochen lassen, Herd ausschalten. Den Brei abdecken und 20 Minuten einwirken lassen. Fügen Sie Zucker, Salz zu einem Teller hinzu, Sie können ein Stück Butter werfen.

In ähnlicher Weise können Sie Brei mit getrockneten Aprikosen und Rosinen kochen, obwohl er für eine Diät-Tabelle 5 (für Magen-Darm-Erkrankungen) eine Woche lang nicht auf der Speisekarte steht..

Cremige Suppe mit Brokkoli und Kartoffeln

Solche Suppen sind auch ohne Fleisch perfekt gesättigt. Daher sind sie häufig auf dem Menü der Diätwoche für den fünften Tisch zu finden. Hier ist ein Rezept aus Kartoffeln und Brokkoli, es darf Blumenkohl, Zucchini, Kürbis und anderes Gemüse nehmen.

  • 3 Kartoffeln;
  • 300 g Brokkoli;
  • 1 Karotte;
  • 250 ml Milch;
  • 30 g Butter.
  1. Kartoffeln, Karotten und Brokkoli in die Blütenstände hacken. In einen Topf geben, Wasser hinzufügen, in Brand setzen. Die Flüssigkeit sollte das Gemüse kaum bedecken..
  2. Bis weich kochen, hacken, heiße Milch hinzufügen und kochen. Salz in einem Teller.

Cremesuppen werden normalerweise mit Semmelbröseln serviert, sie sind nach der fünften Diät erlaubt, jedoch in kleinen Mengen. Zum Mittagessen reichen 30 Gramm.

Gedämpfte Hähnchenschnitzel

In der Tabelle mit dem Menü für die Woche für die "5-Tisch" -Diät gibt es keine Rezepte, es wird nicht angegeben, was Sie können und was nicht, aber diese Schnitzel sind vorhanden. Sie sind ein paar Mal pro Woche erlaubt. Der Ersatz von Hühnchen durch Truthahn ist erlaubt.

  • 400 g hautloses Huhn;
  • 1 Protein;
  • 100 g Zucchini;
  • Salz-.
  1. Scrollen Sie das Huhn zweimal, fügen Sie geriebene Zucchini, Rohprotein, Salz hinzu und rühren Sie um.
  2. Schnitzel formen oder die Masse in kleine Formen geben.
  3. Eine halbe Stunde kochen lassen.

Sie können mehr Zucchini verwenden oder durch Kürbis ersetzen. Dadurch wird die Fleischmenge reduziert. Sie erhalten eine Alternative zu faulen Kohlrouladen.

Rote Beete für Diät Nummer 5

Das wöchentliche Menü für Diät-Tabelle 5 enthält diese Suppe. Hier ist das Rezept. Rote Beete mit Essiggurken kann nur in einer prosperierenden Zeit verzehrt werden. Wenn es zu einer Verschlechterung kommt, ist es klüger, ein Gericht ohne Gurken zu essen.

  • 1 Rübe (ca. 150 g)
  • 400 ml Rübenbrühe;
  • 1 Essiggurke;
  • Grün, Salz.
  1. Die geschälten Rüben in mehrere Teile schneiden und in Wasser kochen. Lassen Sie die Flüssigkeit ab, lassen Sie die angegebene Menge abkühlen.
  2. Die Rüben fein hacken oder reiben, auch die Gurke hacken.
  3. Gemüse mit Brühe mischen, Salz hinzufügen, mit Kräutern würzen.

Diese Suppe ist eine ausgezeichnete Alternative zu Okroshka. Sie kann sicher in das Sommermenü aufgenommen werden, gewürzt mit Kräutern, aber erst nach gründlichem Mahlen.

Fischsoufflé

Fischgerichte sind selten erlaubt. Auf dem Menü für die Woche für die Tabelle der Diät Nummer 5 gibt es ein Soufflé, hier ist ein Rezept, wie man kocht, mit was man kombiniert.

  • 300 g Fisch;
  • 1 Ei;
  • 10 g Butter;
  • 2 g Salz;
  • 10 g Mehl;
  • 90 ml Milch.
  1. Das Mehl in Milch auflösen, das Eigelb hinzufügen, auf den Herd stellen und die Sauce kochen, bis sie eingedickt ist. Mit Salz.
  2. Fischfilets drehen, Milchsauce hinzufügen, umrühren. Das Protein bis zum Schaum schlagen, ganz am Ende führen.
  3. Das Soufflé in eine gefettete Schüssel geben und 20 Minuten bei 200 Grad backen. Oder dämpfen Sie es.

Soufflé kann als eigenständiges Gericht dienen, aber es darf auch mit Beilagen serviert werden. Verwenden Sie es für Sandwiches auf dem gestrigen Brot, Crackern und Keksen. Dieses Soufflé kann auch eine großartige Alternative zu Kuchen sein, Kuchen, die durch die Diät verboten sind..

Reisbrei mit Kürbis

Ein weiteres erfolgreiches Rezept für Haferbrei aus dem Menü für eine Woche der 5-Tisch-Diät. Dieses Gericht verwendet Kürbis. Ärzte empfehlen, es so oft wie möglich im Diätmenü zu verwenden. Das Gemüse ist reich an Ballaststoffen und wirkt sich positiv auf den Verdauungstrakt aus.

  • 300 g Kürbis;
  • 160 g Reis;
  • 2,5 EL. Wasser;
  • 1 EL. Milch;
  • Salz, Zucker;
  • Öl.
  1. Gießen Sie Wasser in einen Topf und stellen Sie ihn auf den Herd. Während die Flüssigkeit erhitzt wird, spülen Sie den Reis ab und schneiden Sie den Kürbis in kleine Würfel (Sie können ihn reiben).
  2. Alles in Wasser geben, umrühren, man kann sofort Salz hinzufügen, aber es ist besser, das Diätgericht auf einem Teller zu würzen.
  3. Brei kochen, bis der Reis weich ist.
  4. Dann ein Glas Milch einfüllen. Im Menü für die Woche der Diät für Tabelle Nummer 5 ist es nicht angegeben, Sie können Haferbrei nur auf dem Wasser kochen.
  5. Hitze reduzieren und weitere zehn Minuten köcheln lassen. Zucker, Butter, Salz nach Geschmack.

Sie können den Brei nach dem Hinzufügen von Milch nicht köcheln lassen, aber schalten Sie den Herd aus, wickeln Sie die Pfanne in eine Decke, das Gericht wird infundieren und die endgültige Bereitschaft erreichen.

Pasta und Quarkauflauf

Hier ist ein weiteres Rezept aus dem Menü für die Woche für die Diät "Tabelle Nummer 5". Dieser Auflauf wird für einen Nachmittagssnack verwendet, eignet sich jedoch hervorragend zum Frühstück und Abendessen. Es ist ratsam, kleine Nudeln zu verwenden, Fadennudeln sind gut.

  • 300 g gekochte Nudeln;
  • 2 Eichhörnchen;
  • 1 Ei;
  • 200 g Hüttenkäse;
  • 50 g fettarme saure Sahne;
  • 20 g Butter;
  • 2 Esslöffel Zucker.
  1. Hüttenkäse mit Eiern und Zucker mit einem Mixer schlagen, Nudeln hinzufügen, umrühren.
  2. Das Gericht mit Butter einreiben, die Auflaufmasse herausnehmen, glatt streichen und mit saurer Sahne einfetten.
  3. Schicken Sie das Gericht für 20 Minuten in den Ofen, die Temperatur beträgt ca. 180 Grad.

Während einer Exazerbation ist es klüger, solche Aufläufe in einem Wasserbad zu kochen oder die Schale abzudecken, damit sich keine goldbraune Kruste bildet.

Gekochter Rote-Bete-Salat

Rezept aus dem Menü für die Woche der "Tabelle Nr. 5" -Diät für einen Erwachsenen. Salate sorgen für Abwechslung, verbessern den Verdauungstrakt. In ähnlicher Weise können Sie mit gekochten Karotten kochen oder zwei Arten von Wurzelgemüse mischen. Es ist wichtig, dem Gericht keinen Knoblauch hinzuzufügen..

  • 1 Rübe;
  • 2 Stk. Pflaumen;
  • 2 Esslöffel Joghurt;
  • Salz-.
  1. Gießen Sie die gewaschenen Pflaumen eine halbe Stunde lang mit Wasser und hacken Sie sie dann fein.
  2. Gekochte Rüben reiben, mit Pflaumen mischen, Joghurt und Salz hinzufügen. Rühren. Auf Wunsch mit Nüssen bestreuen.

Wenn der Salat mit Karotten zubereitet wird, wird empfohlen, einen Teelöffel Pflanzenöl hinzuzufügen. Es hilft bei der Aufnahme von Carotin.

Zucchini-Auflauf mit Reis

In dieser Version des Auflaufs gibt es ein kleines Hackfleisch. Ein Kranker weiß selbst, was er kann, was nicht, die Tabelle mit dem Menü für die Woche für die "5-Tisch" -Diät wird nach allgemeinen Grundsätzen zusammengestellt. Wenn Fleisch oder Fisch bereits in der Ernährung enthalten waren, ist es klüger, einen Auflauf ohne sie zu kochen..

  • 1 Zucchini;
  • 150 g Reis;
  • 150 g Hackfleisch;
  • 2 Eichhörnchen
  • Salz;
  • 2 Esslöffel Sauerrahm.
  1. Reis kochen, aber erst, wenn er vollständig gekocht ist. In ein Sieb abtropfen lassen.
  2. Die Zucchini reiben, etwas Salz hinzufügen, Reis und Proteine ​​hinzufügen, Hackfleisch hinzufügen, umrühren und alles in eine Silikonform geben.
  3. Mit saurer Sahne einfetten, eine halbe Stunde bei 200 Grad backen.

Saure Sahne kann immer durch weißen Joghurt ersetzt werden. Eine gute fermentierte Backmilch mit 4% Fett ist ebenfalls eine hervorragende Alternative..

Kartoffelsalat mit Avocado und Huhn

Eine sehr befriedigende Salatoption, die jede Mahlzeit ersetzen kann. Avocado ist eine wertvolle Quelle für Fettsäuren und passt nicht nur zu frischem Gemüse oder Meeresfrüchten.

  • 2 Kartoffeln;
  • 1 Avocado;
  • 1 Tomate (fleischig, süß);
  • 100 g gekochtes Huhn;
  • 1 Löffel Joghurt.
  1. Kartoffeln kochen, in Würfel schneiden. Hacken Sie auch die Tomate, hacken Sie fein gekochtes Huhn. Kann durch Kaninchen oder anderes zugelassenes Fleisch ersetzt werden.
  2. Schneiden Sie die Avocado, entfernen Sie die Grube, entfernen Sie das Fruchtfleisch von den Schalen, gießen Sie es mit Salz darüber und verdünnen Sie es mit Joghurt.
  3. Salat mit Avocadosauce würzen.

Sie können einen solchen Salat nicht mit einer Tomate zubereiten, sondern mit der Zugabe von frischer Gurke, Paprika. Es ist nur wichtig, Gemüse nicht groß zu hacken und gründlich zu kauen, um den Verdauungstrakt nicht zu belasten.

Fruchtsmoothies

Es gibt kein besseres Dessert als diese Mischung. Es ist wichtig zu bedenken, dass nur süße Früchte dafür verwendet werden..

  • 1 Banane;
  • 1 Birne;
  • 150 ml Milch;
  • 1 Prise Vanille.
  1. Birne und Banane hacken, in einen Mixer geben.
  2. Vanille und Milch hinzufügen, schlagen.

Gewürze sind für die Wahrnehmung des Geschmacks von großer Bedeutung. Vanille und Zimt sind auf der Diät erlaubt. Und sie können den Geschmack von selbst langweiligem Hüttenkäse oder fermentierter gebackener Milch verändern.

Apfelgelee

Auf der Diät sind nur süße Äpfel erlaubt. Zucker wird die Situation nicht korrigieren, da die Säure verbleibt, wird nur der Geschmack der Frucht maskiert.

  • Schneiden Sie die Äpfel in Scheiben, fügen Sie Wasser hinzu, so dass es die Fruchtstücke leicht bedeckt. Kochen Sie bis weich, reiben Sie durch ein Sieb, entfernen Sie die Schalen. Sie sollten ungefähr 300 g eines flüssigen Pürees erhalten. Fügen Sie Zucker hinzu.
  • Gelatine in 25 ml Wasser einweichen, 20 Minuten einwirken lassen, erhitzen und mit Apfelmus mischen.
  • Teilen Sie die Masse in Formen und stellen Sie sie drei Stunden lang in den Kühlschrank.

Dieses Gelee kann mit Birnen, Kiwi, Kürbis, süßen Beeren oder einer Auswahl verschiedener Produkte zubereitet werden..

Wichtig! Der Artikel dient nur zu Informationszwecken. Die Ernährung erfordert eine vorherige Konsultation eines Arztes.

Therapeutische Diät "Tabelle Nummer 5": Diät und Rezepte

"Tabelle Nr. 5" ist eine spezielle therapeutische Diät, die in den 1920er und 1930er Jahren vom Begründer der russischen Diätetik, Manuil Pevzner, entwickelt wurde. Gilt als eine der besten Diäten für Menschen mit Leber-, Gallen- und Gallenblasenerkrankungen.

Die allgemeinen Prinzipien der therapeutischen Ernährung, einschließlich der Diät Nr. 5, sind: das Gleichgewicht der Grundnährstoffe (Proteine, Fette und Kohlenhydrate), eine fraktionierte Ernährung, eine Verringerung der Menge an Speisesalz und feuerfesten Fetten, eine reichliche Flüssigkeitsaufnahme und schonende Kochmethoden - Kochen, dämpfen, backen. Das heißt, die Prinzipien der richtigen Ernährung sind uns allen bekannt..

"Tabelle Nummer 5": Diät und Tagesration.

Eines der wichtigsten Prinzipien dieser Diät ist die fraktionelle Ernährung. "Das beste Mittel, um der Stagnation der Galle entgegenzuwirken, ist eine häufige Mahlzeit... alle 3-4 Stunden", schrieb M. I. Pevzner. Was den Energiewert betrifft, so ist die "Tabelle Nr. 5" eine vollständige Diät (2500-2900 kcal pro Tag) mit einem optimalen Gehalt an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, ausgenommen Lebensmittel, die reich an Purinen, stickstoffhaltigen Extrakten und Cholesterin, Oxalsäure, ätherischen Ölen sind. Beim Braten entstehende Fettoxidationsprodukte.

Die Diät ist mit lipotropen Substanzen (mageres Fleisch und Fisch, Eiweiß, fettarmer Hüttenkäse), Pektinen (z. B. Äpfeln) angereichert und enthält außerdem eine erhebliche Menge an Ballaststoffen und Flüssigkeiten.

Die Proteinmenge in der Nahrung sollte der physiologischen Norm entsprechen: 1 g pro 1 kg ideales Körpergewicht, von denen 50-55% Proteine ​​tierischen Ursprungs sein sollten (Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Milchprodukte).

Die empfohlene Fettmenge beträgt 70-80 g. Fette tierischen Ursprungs sollten 2/3, pflanzliche Fette 1/3 der Gesamtmenge betragen. Aus tierischen Fetten ist es am besten, Butter zu verwenden - sie zieht gut ein und enthält die Vitamine A, K und Arachidonsäure. Die Menge an feuerfesten Fetten (Lamm, Schweinefleisch, Rindfleisch) muss jedoch begrenzt sein: Sie sind schwer verdaulich, enthalten viel Cholesterin und gesättigte Fettsäuren, können zur Bildung von Cholesterinsteinen und zur Entwicklung einer Fettverbrennung der Leber beitragen.

Die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung von Patienten mit Leber- und Gallenwegserkrankungen wurde mehrmals überarbeitet. Anfänglich enthielt die "Tabelle 5" -Diät 300 bis 350 g Kohlenhydrate, davon 60 bis 70 g einfache. Später wurde die Menge an Kohlenhydraten aufgrund von einfach reduziert (nur 300-330 g, einfach - 30-40 g).

Derzeit werden Pevzners Tabellen nicht in Krankenhäusern verwendet: Auf Bestellung Nr. 330 wurde seit 2003 in Russland anstelle eines nummerierten Systems ein zahlloses System von Behandlungstabellen in Krankenhäusern eingeführt - es enthält 6 Optionen für Standarddiäten

"Tabelle Nummer 5": Do's and Don'ts.

Das therapeutische Essen umfasst gebackene, gekochte (einschließlich gedämpfte) und gedünstete Gerichte. Um das richtige Menü für die Diät "Tabelle Nummer 5" zusammenzustellen, müssen Sie wissen, welche Lebensmittel Sie essen können und welche nicht.

Produkte, die Sie können
verbrauchen bei einer Diät.

Getränke:

Schwacher Tee mit Zitrone, halbsüß oder mit Zuckerersatz (Xylit), Milch; Hagebuttenbrühe; Obst- und Beerensäfte ohne Zucker, geriebene Kompotte aus frischen und trockenen Früchten; Gelee; Mousses mit Zuckerersatz (Xylitol) oder halbsüß mit Zucker.

Vegetarisch - in Wasser oder Gemüsebrühe, püriert mit Kartoffeln, Zucchini, Kürbis, Karotten, Grieß, Haferflocken oder Buchweizen, Reis, Nudeln. Es ist erlaubt, 5 g Butter oder 10 g saure Sahne hinzuzufügen. Fruchtsuppen; Milchsuppen mit Nudeln; Borschtsch (ohne Brühe); Gemüsesuppe; Rote Beete; Erbsensuppe. Beachtung! Keine Bräunung! Mehl und Gemüse zum Dressing werden nicht gebraten, sondern getrocknet.

Fleisch / Fisch / Meeresfrüchte:

Mageres Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn (alles Geflügel ohne Haut). Nur gekocht oder gedämpft, püriert oder gehackt (Schnitzel, Soufflé, Kartoffelpüree, Knödel, Stroganoff vom Rind, weiches Fleisch in einem Stück); Kohlrouladen, Milchwürste (sehr begrenzt); fettarmer Fisch (Zander, Kabeljau, Seehecht, Pollock, Thunfisch), frische Austern; Garnelen, Tintenfische, Muscheln - begrenzt; leicht gesalzener Lachs, Lachs - begrenzt im Fettgehalt und als Vorspeise, kein Hauptgericht; Knödel mit Kalbfleisch oder Hühnchen (Teig, mageres Fleisch, Wassersalz) - sehr fettarm und unbedingt (!) - nicht gebraten.

Perfektes Mittagessen - gedämpfte gefüllte Kohlrouladen mit magerem Hackfleisch

Püriert und halbviskos aus Buchweizen, Haferflocken, Grieß sowie Reis, in Wasser oder zur Hälfte mit Milch gekocht; verschiedene Produkte aus Getreide - Soufflé, Aufläufe, Pudding in zwei Hälften mit Hüttenkäse, Nudeln, Hüttenkäse-Aufläufen; Pilaw mit getrockneten Früchten; Müsli (keine Zusatzstoffe in der Ernährung verboten), Haferflocken (keine Zusatzstoffe).

Otrubny; Roggen; Weizen aus Mehl der 1. und 2. Klasse, getrocknet oder gestern gebacken, Cracker; ungesüßte trockene Kekse, Kekskekse; Backwaren mit gekochtem Fleisch und Fisch, Quark, Äpfeln; trockener Keks.

Fermentierte Milch / Milchprodukte:

Saure Sahne und Käse (nicht zu scharf und in sehr begrenzten Mengen); nicht mehr als 2% Fettgehalt Kefir, Joghurt und halbfetter oder fettarmer Hüttenkäse, Milch - 200 g. Sie können auch Quarkgerichte, Aufläufe und Aufläufe, faule Knödel und Käsekuchen, Joghurt, Pudding kochen.

Gemüse:

Stärkehaltiges Gemüse, gekocht und in pürierter Form gebacken: Kartoffeln, Blumenkohl, Karotten, Zucchini, Kürbis, Rüben, grüne Erbsen, Chinakohl; Salate (Romaine, Mais, Eisberg und andere geschmacksneutrale Salate) in begrenzten Mengen; Paprika, Seetang, Gurken, Tomaten (in sehr begrenzten Mengen, im Falle einer Verschlimmerung - es ist ratsam, auszuschließen).

Gedämpfte Hähnchenschnitzel mit Kartoffelpüree passen perfekt in das Diätmenü "Tabelle Nr. 5"

Früchte:

Reife, weiche und nicht saure Äpfel (roh oder gebacken püriert); 1 Banane pro Tag, pürierte frische und trockene Obstkompotte, Gelee und Mousses mit Süßungsmitteln; Pflaumen, 2 kleine Stücke Wassermelone.

In Form von Proteinomeletts - bis zu zwei Proteine ​​pro Tag, Eigelb nicht mehr als ½ in Schalen;

Butter (bis zu 30 g); raffinierte pflanzliche Öle (bis zu 10-15 g) zu Gerichten hinzugefügt.

Saucen und Gewürze:

Milde Gemüsesaucen, Milchsaucen und Sauerrahm; Fruchtbratensoßen. Salz auf Diät Nummer 5 ist begrenzt - nicht mehr als 10 Gramm pro Tag (!); Sojasauce.

Süss:

In einer sehr begrenzten Anzahl von Marshmallows; Marmelade und Süßigkeiten ohne Kakao und Schokolade; Marmelade (nicht sauer und nicht sehr süß und besser in leichtem Tee oder heißem Wasser aufzulösen), Süßigkeiten, Honig; Zucker in kleinen Mengen.

Tabelle 5: Rezepte für jeden Tag

Rezepte "Tabelle 5" sind für viele Patienten relevant, die zu Hause essen. Dieses Programm wird für eine Reihe spezifischer Krankheiten sowie für die Rehabilitationsphase nach der Operation verschrieben. Ein richtig zusammengestelltes Menü und eine Wahl zugunsten einer guten Ernährung sind der Schlüssel, um die Kraft des Körpers zu erhalten und die Lebensqualität in kürzester Zeit wiederherzustellen. Betrachten Sie die beliebtesten Kochoptionen.

Vegetarische Kürbissuppe

Vielleicht ist dies das einfachste Rezept aus dem Menü „5 Tische“ aus der Kategorie Suppen. Zum Kochen benötigen Sie: frische Zucchini und Wurzelgemüse (Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln). Für Aroma und Geschmack können Sie Kräuter hinzufügen (Petersilie passt gut). Eine kleine Menge Butter (5 g), doppelt so viel saure Sahne (Fettgehalt - nicht höher als 15%) trägt dazu bei, das Gericht etwas schmackhafter zu machen. Sie benötigen auch einen halben Liter Gemüsebrühe..

Das Kochen nach diesem köstlichen Rezept aus der "5. Tabelle" ist ganz einfach: Die Karotten und Zwiebeln werden gewaschen, geschält, gehackt und in einer kleinen Menge destilliertem Wasser unter Zugabe von Öl zugelassen. Legen Sie die Kartoffeln in die Flüssigkeit, kochen Sie sie etwas weniger als eine halbe Stunde lang, fügen Sie andere Zutaten und etwas Salz hinzu und setzen Sie den Vorgang bis zum Kochen fort. Vor dem Servieren das Gericht mit Kräutern dekorieren und mit frischer Sauerrahm ergänzen.

Perlgerstensuppe

Dies ist eines der köstlichen Rezepte für Stola 5-Gerichte, bei denen Fleischbällchen zubereitet werden. Sie müssen Gerste, Kartoffeln, Karotten, einige Tomaten und eine Zwiebel zur Verfügung haben. Seien Sie wie im vorherigen Rezept nützlich: aromatische Kräuter als Gewürz, Butter und Sauerrahm. Fleischbällchen werden aus Hackfleisch unter Zusatz von Mehl hergestellt.

Der Kochvorgang ist auch ziemlich einfach. Die erste Stufe ähnelt der oben beschriebenen, dh Karotten, Zwiebeln werden geschält und mit Öl in Wasser gekocht. Sie können Petersilienwurzel für mehr Gesundheit und Geschmack hinzufügen. Die Grütze wird gewaschen, mit kochendem Wasser gegossen und 40 Minuten gekocht, wonach zubereitete Rhizome, Tomaten, Kartoffeln und Fleischbällchen hinzugefügt werden. Mit etwas Salz kochen, bis alle Zutaten fertig sind. Vor dem Servieren wird das Gericht mit gehackten Petersilienblättern dekoriert, die mit saurer Sahne gewürzt sind.

Fruchtsuppe

Um dieses köstliche Rezept aus der 5-Tisch-Diät zuzubereiten, benötigen Sie Äpfel und etwas Zucker, getrocknete Hagebutten, 10 g natürliche Stärke und Weißbrot. Zunächst wird eine Brühe auf Basis von Hagebutten zubereitet und das Brot zu Crackern getrocknet. Um eine Brühe herzustellen, müssen die Früchte gewaschen, mit Wasser gekocht und in einen Behälter mit Hagebutten fallen gelassen werden. Die Mischung steigt 10 Minuten lang an, besteht auf einem weiteren halben Tag, dekantiert dann die Flüssigkeit und fügt Zucker mit einem Verhältnis von Wasser: Frucht: Zucker von 20: 1: 1 hinzu.

Wenn der Aufguss fertig ist, können Sie mit der Suppe selbst fortfahren. Die Stärke wird in Wasser verdünnt, in die zuvor zubereitete Hagebuttenflüssigkeit gegossen, in Brand gesetzt und auf das Kochen der Mischung gewartet und dann vom Herd genommen. Äpfel werden gehackt, in die Brühe gegeben und Zwieback wird dort gegossen. Die Suppe ist servierfertig.

Fruchtreissuppe

Rezepte aus der 5-Tisch-Diät können ziemlich ungewöhnlich sein. Zum Beispiel können Sie eine Suppe mit Äpfeln, Trockenfrüchten (Mischung), Zucker und Reis machen. Vor dem Herstellungsprozess wird die getrocknete Mischung zuerst aussortiert, dann gewaschen und zerkleinert und mit kaltem Wasser gegossen. Zucker wird in den Behälter gegeben und etwas mehr als eine halbe Stunde gekocht, wonach eine zweistündige Zeit zum Brauen gegeben wird. Gleichzeitig wird Reis zubereitet: Er wird in einer großen Menge Wasser gekocht und anschließend in einem Sieb abtropfen gelassen. Vorgewaschene und geschälte Äpfel werden mit einem Mixer oder einer Reibe gehackt. Reis und Obst unter die Flüssigkeit mischen - die Suppe ist servierfertig. Empfohlen nicht nur heiß, sondern auch kalt.

Krautsalat

Rezepte für die Woche von "Tabelle 5" sind ohne frische Salate nicht vollständig - nahrhaft und gesund. Die einfachste Version basiert auf Kohl, gemischt mit Karotten, Tomaten, Äpfeln. Saure Sahne ist perfekt als Dressing, aber der Fettgehalt sollte nicht mehr als 15% betragen.

Das Kochen eines solchen Rezepts vom „5. Tisch“ nimmt wenig Zeit in Anspruch und erfordert keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten. Gemüse und Obst werden vorgeschält, geschält und in Streifen geschnitten, und Kohl wird in kleine Stücke geschnitten. Die Zutaten werden gemischt, mit saurer Sahne gewürzt und mit Tomatenscheiben garniert.

Pflaumen mit Rüben

Dieses ungewöhnliche Rezept aus dem Menü für die Woche der 5-Tisch-Diät setzt das Vorhandensein der im Titel angegebenen Zutaten sowie 20 g nicht sehr fettiger Sauerrahm voraus. Zuerst wird die Wurzelernte gekocht, dann wird die Haut entfernt und in Streifen geschnitten (Sie können durch eine grobe Reibe mahlen). Gleichzeitig werden die Pflaumen für kurze Zeit eingeweicht. Wenn das Wurzelgemüse fertig ist, werden in kleine Scheiben geschnittene Trockenfrüchte hineingemischt. Die Mischung wird gesalzen, saure Sahne wird hinzugefügt.

Karottensalat

Das Rezept könnte nicht einfacher sein! Alles was Sie brauchen ist eine Karotte, Rosinen, ein wenig Zitrone und einen kleinen Löffel Honig. Die Wurzel wird geschält und gerieben, vorgewaschene getrocknete Früchte werden hinzugefügt, gemischt und mit Honig gegossen, und die Zitrone wird zur Dekoration verwendet.

Obstsalate

Rezepte für eine Woche aus dem Menü "5. Tisch" enthalten notwendigerweise eine Empfehlung zum Kochen von Salat aus Kohl, Karotten und Äpfeln. Eine kleine Menge Pflanzenöl und ein paar Gramm Zucker werden als Dressing verwendet. Der Kohl wird zuerst gereinigt, mit Salz eingerieben und dann der Saft herausgedrückt. Karotten werden ebenfalls geschält und mit einer groben Reibe gehackt. Es ist besser, den Apfel in Streifen zu hacken. Alle Zutaten werden in einem Behälter gemischt, Zucker wird gegossen, Öl wird gegossen und dann gemischt.

Ein weiteres gutes Rezept aus der "5 Tabelle" setzt das Vorhandensein verschiedener Früchte voraus: nicht nur Äpfel, sondern auch exotischere Kiwi, Zitrusfrüchte, Bananen. Erdbeeren sind eine sehr gute Ergänzung. Verwenden Sie als Dressing 20 g fettarme Sauerrahm. Alle Produkte werden vorher gründlich gewaschen und enthäutet. Kiwi, Äpfel werden in Streifen, Zitrusfrüchte, Bananen gehackt - in Stücke. Dann werden die Zutaten in einem vorbereiteten Behälter gemischt, saure Sahne hinzugefügt und mit reifen Erdbeeren dekoriert.

Zunge mit getrockneten Aprikosen

Ein solches Rezept aus der "5. Tabelle" ist nicht für jeden Tag geeignet: gekochtes Fleisch, Fisch, Sprachen müssen abgewechselt werden, für jeden Tag wählen sie etwas Neues, wobei die festgelegten Regeln für den Kaloriengehalt eingehalten werden. Für die Zubereitung des Gerichts benötigen Sie eine Zunge, grüne Erbsen und getrocknete Aprikosen.

Waschen Sie zuerst die Zunge und kochen Sie sie dann vier Stunden lang (fügen Sie eine Stunde vor der Bereitschaft etwas Salz hinzu). Wenn es fertig ist, wird das Produkt in kaltes Wasser überführt, wonach die Haut entfernt und in Scheiben zerkleinert wird. Grüne Erbsen werden erhitzt und getrocknete Aprikosen mit kochendem Wasser übergossen. Alles zusammen servieren.

Fleisch in Milchsauce

Dieses exquisite Rezept aus dem Menü für die Woche "5. Tisch" wird Liebhabern von zartem Fleisch gefallen. Das Produkt muss mit einem geringen Fettgehalt eingenommen werden. Neben Fleisch benötigen Sie Zutaten für die Sauce, Äpfel und Butter. Zuerst wird das Fleisch gekocht und in Scheiben geschnitten, wonach die Sauce zubereitet wird. Dazu benötigen Sie etwas Mehl und etwas weniger als 100 ml Milch..

Die Früchte werden gewaschen, geschält, eine Samenkapsel ausgeschnitten und in Kreise geschnitten. Die Auflaufform ist mit Öl überzogen, Obstringe werden auf den Boden gelegt, die nächste Schicht ist Fleisch mit den Resten von Äpfeln. Das Gericht mit Sauce belegen, leicht mit vorgeschmolzener Butter bestreuen und in den Ofen stellen, wo es zart gebacken wird.

Reiskohlröllchen

Um dieses Gericht aus der Liste der Menürezepte für die Woche der 5-Tisch-Diät zuzubereiten, müssen Sie normalen Kohl, ein wenig Fleisch und Reis sowie Tomaten zur Verfügung haben. Sie können Petersilie zum Würzen verwenden. Das Gericht mit saurer Sahne würzen.

Das Kochen beginnt mit der Zubereitung des Kohls: Das Gemüse wird gewaschen, der Stiel wird entfernt und dann in leicht gesalzenem Wasser gekocht, bis es zur Hälfte gekocht ist. Danach können Sie die Blätter zerlegen und den Stiel von jedem abschneiden. Das Fleisch wird auch gekocht, mit einem Fleischwolf gehackt und dann mit gekochtem Reis und vorgehackter Petersilie gemischt. Die Mischung wird gründlich gerührt, das Hackfleisch wird auf Kohlblätter gelegt und eingewickelt, um sicherzustellen, dass die Struktur während der nachfolgenden Verarbeitung nicht zusammenbricht. Dann werden die Kohlrouladen in einen Topf gegeben und in einer Gemüsekohlbrühe gekocht. Sobald die Flüssigkeit kocht, fügen Sie ein wenig Salz, geschnittene Tomaten hinzu. Sobald sie fertig sind, werden die Kohlrouladen herausgenommen, auf einen flachen Teller gelegt und mit saurer Sahne dekoriert. Das Gericht ist servierfertig.

Hühnchenauflauf

Viele Leute lieben dieses Rezept für ein 5-Tisch-Gericht wegen seines Geschmacks und seiner relativ einfachen Zubereitung. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Geflügelfleisch, etwas Mehl, Milch und Butter zur Verfügung haben. Gemüse wird nicht überflüssig: Blumenkohl, Karotten. Schließlich ist Pflanzenöl, das Protein eines Eies, nützlich.

Das Kochen beginnt mit dem Kochen des Fleisches, das dann mit einem Fleischwolf verarbeitet und mit Milchsauce (aus Milch und Mehl hergestellt) gemischt wird. Fügen Sie die Hälfte des Proteins zu der Mischung hinzu, nachdem Sie es geschlagen haben. Reiben Sie die Pfanne mit Pflanzenöl ein, verteilen Sie das Hackfleisch und dämpfen Sie, bis das Gericht zur Hälfte gekocht ist. Zu diesem Zeitpunkt werden Kohl und Wurzelgemüse mit einer kleinen Menge Butter gemischt und, wenn sie fertig sind, mit einem Mixer gemahlen oder mit einem Sieb abgewischt. Die Proteinreste werden zu der Mischung gegeben, mit vorgeschmolzenen Butterresten bestreut und auf das Hackfleisch verteilt. Stellen Sie den Behälter in den Ofen und backen Sie ihn weich..

Fleisch mit Käse

Dieses Rezept für Gerichte vom "5. Tisch" ist so einfach wie das Schälen von Birnen, und das Ergebnis ist - lecken Sie Ihre Finger! Zum Kochen benötigen Sie ein wenig gekochtes Fleisch, fettarmen Käse und Butter sowie ein halbes Glas Milch und einen Löffel Mehl. Das Fleisch wird sorgfältig mit einem Fleischwolf gehackt, der Käse gerieben, diese Produkte gemischt. Weiße cremige Sauce wird aus Mehl und Milch hergestellt, Butter und rohe Fleischmischung werden hinzugefügt. Alles zusammen einen flachen Kuchen bilden, mit gehackten Kräutern bestreuen. Das Gericht ist servierfertig.

Nudeln mit Fleisch und Aprikose

Zum Kochen benötigen Sie: Rindfleisch, Zwiebel, Nudeln, etwas getrocknete Aprikose, ein Viertel Ei. Das Rezept verwendet auch Zucker, Milch und Pflanzenöl..

Die Zubereitung beginnt mit dem Kochen des Fleisches, das dann zweimal mit einem Fleischwolf verarbeitet wird, um hochwertiges Hackfleisch zu erhalten. Salz, Zwiebeln, die zuvor in Wasser gedünstet wurden, werden dem Fleisch zugesetzt. Die Nudeln werden in leicht gesalzenem Wasser gekocht. Wenn sie fertig sind, kann die Flüssigkeit durch ein Sieb abtropfen. Als nächstes benötigen Sie ein tiefes Backblech. Der Behälter wird mit Öl eingefettet, zuerst Nudeln verteilt, dann Hackfleisch mit gehackten getrockneten Früchten gemischt. Zum Schluss wird die Sauce aus geschlagenem Ei, Milch und Zucker gegossen (die Mischung wird leicht gesalzen). Das Gericht wird zart gebacken. Empfohlen, vor dem Servieren mit frischen Kräutern zu garnieren.

Truthahn in Sauce

Einfach und leicht für den Magen, das Gericht besteht aus Truthahn und einer kleinen Menge Mehl, Milch, Butter. Vorgewaschen und in Stücke geschnitten wird das Fleisch in einen tiefen Behälter gegeben, mit Wasser gegossen und bei geringer Leistung gedünstet, bis das Produkt gekocht ist. Das Mehl wird getrocknet, Butter und Milch werden hinzugefügt, sie werden ein wenig auf dem eingeschalteten Brenner gehalten - die Milchsauce ist fertig. Fleisch wird über sie gegossen, die Mischung wird kochen gelassen, wonach es serviert werden kann. Für ein dramatischeres Aussehen und Aroma können Sie den Teller mit einem Zweig frischer Kräuter dekorieren..

Gekochter Barsch

Ohne Fisch ist keine Diät vollständig - ein Lieferant von Spurenelementen, die für den menschlichen Körper essentiell sind. Derjenige, der in kaltem Wasser lebt, wird als besonders nützlich angesehen. Zum Beispiel wäre dies Wolfsbarsch. Zum Kochen benötigen Sie neben dem Fisch selbst nur Karotten-Rhizom und etwas grüne Petersilie. Der Fisch wird gereinigt, gewaschen, in kleine Stücke geschnitten und kurz in leicht gesalzenem Wasser mit Karotten und Petersilie gekocht. Wenn Sie fertig sind, können Sie es dem Tisch servieren. Es wird empfohlen, sofort zu essen, ohne darauf zu warten, dass der Fisch abkühlt - dies verschlechtert seinen Geschmack erheblich.

Gebackener Zander und Steam Haddock

Um dieses Rezept aus der wöchentlichen Diät "5 Tisch" zuzubereiten, müssen Sie den eigentlichen Hechtbarsch und ein wenig Sauerrahmsauce zur Verfügung haben. Der Vorgang ist recht einfach: Fischfilets dürfen in kleinen Mengen Wasser köcheln, in eine Pfanne geben, die Sauce einschenken und zart backen.

Nicht schwieriger und nicht schlechter ist das Rezept für die Herstellung von Schellfisch, in dem Unternehmen, zu dem empfohlen wird, nur ein wenig Gemüse (Dill, Petersilie) und Butter zu nehmen. Der Fisch wird gründlich gereinigt, etwa eine halbe Stunde in einem Dampfbad gekocht und dann auf dem Tisch serviert, mit Kräutern vordekoriert und mit Butter gewürzt.

Gebackener Pollock mit Gemüse

Für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen Sie Pollockfilet, eine viertel Tasse Kefir, einen Teelöffel Pflanzenöl, etwas Paprika und Karotten. Der Fisch wird vorgewaschen, in kleine Stücke geschnitten und die Knochen entfernt. Karotten müssen auch gewaschen und geschält, gerieben werden. Pfeffer wird von Samen geschält und in Scheiben geschnitten.

In einem tiefen, mit Öl vorgefetteten Backblech die Hauptzutat - einen Fisch - verteilen. Das Produkt wird gesalzen (schwach), gleichmäßig mit Gemüse bedeckt und dann mit Kefir gegossen. Das Backblech muss mindestens eine halbe Stunde in einem vorgeheizten Ofen aufbewahrt werden. Wenn das Gericht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig ist, verlängert sich die Dauer um 10 Minuten.

Mit Gemüse backen

Fischfilet Begleiter in diesem Gericht: Zucchini, Paprika, Karotten. Sie benötigen außerdem ein Viertel Glas Milch und etwas Pflanzenöl. Das Filet wird in Teile geteilt, das Gemüse wird geschält und in Würfel oder Scheiben geschnitten. Bereiten Sie einen Behälter für die Wärmebehandlung vor: Reiben Sie die Pfanne mit Pflanzenöl ein. Fisch wird auf den Boden gelegt, dann Gemüse, Milch zusammen gießen und etwas Salz hinzufügen. Die Produkte werden bei schwacher Hitze bis zum Kochen gekocht..

Gemüseomelett

Eine der wichtigsten Ernährungsregeln ist, dass nur Eiweiß zum Essen zugelassen ist, Eigelb jedoch nicht. Darauf basieren alle Gerichte, die Eier enthalten, einschließlich Omelett. Zur Zubereitung benötigen Sie Kohl, Zucchini und Karotten. Petersilie ist die beste Wahl für Grüns. Das Rezept geht von Milch, Sauerrahm und Butter aus.

Die Vorbereitung ist ziemlich einfach. Zuerst werden Zucchini, Kohl gehackt und Karotten auf einer ausreichend groben Reibe gerieben, wonach das Gemüse in einem tiefen Topf gemischt wird. Die Zutaten müssen gekocht werden, Butter und Milch hinzufügen und warten, bis das Gemüse vollständig gekocht ist. Danach werden die Weißen geschlagen, mit dem Rest der Milch gemischt und in den gleichen Topf gegeben. Das Gericht mit Kräutern bestreuen und im Ofen zart backen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne aromatisiert.