Was ist Transaminase, die Norm für Alter bei Männern und Frauen. Wann und wo wird Blut für die Transaminase-Analyse entnommen??

Organe bestehen aus vielen verschiedenen Zellen, die wiederum einige Enzyme enthalten - ihr gebräuchlicher Name im Blut ist Transaminase. Dieser Indikator ist verantwortlich für die wichtigsten Prozesse bei der Bluttransaminierung.

Transaminierung ist wiederum ein Prozess, bei dem Aminogruppen von Aminosäuren wegbewegt und an Alpha-Ketosäuremoleküle abgegeben werden, die eine Bindungskomponente des Kohlenhydrat- und Stickstoffstoffwechsels darstellen.

Indikatoren dieser Prozesse sind für den normalen Zustand der Leber verantwortlich. Da Lebererkrankungen fast keine Symptome zeigen, wird die Krankheit in fortgeschrittenen Stadien erkannt, was die Behandlung erschwert und die Dauer und die Kosten der Therapie erhöht.

Was sind Transaminasen??

Das Vorhandensein von Transaminase im Körper zeigt das Vorhandensein von Krankheiten an. Dies können Herzinfarkte, Hepatitis, Pankreatitis sein.

Transaminasen sind Transporter zwischen zwei Prozessen: Kohlenstoff- und Stickstoffaustausch.

Die Prozesse, die direkt ihre Teilnahme erfordern, befinden sich in der Leber. Die Analyse zeigt nicht die Transportrate von Transaminasen im Blut, sie achten nur auf ihr quantitatives Verhältnis.

Es gibt zwei Arten von Transaminasen im Körper, die durch die Analyse bestimmt werden:

  • ATL - bei Männern bis 37, bei Frauen bis 31 U / l,
  • AST - für Männer beträgt der Indikator 47, für Frauen 31 U / l.

Anhand der Werte kann ein qualifizierter Arzt feststellen, welches Organ angegriffen wird, die Entwicklungsrate der Krankheit ermitteln und das Stadium der Läsion angeben.

Die Faktoren, die die Abweichungen der ATL- und AST-Werte von der Norm beeinflussen, werden nachstehend betrachtet..

Wo wird das Blut für die Transaminase-Analyse entnommen??

Zur weiteren Untersuchung des Blutes auf den quantitativen Gehalt an Transaminasen im Körper erfolgt die Probenahme aus einer Vene.

Normale Transaminase-Spiegel

Im Körper wird der Schwellenwert für diese Werte mittels biochemischer Analyse bestimmt. Für genaue Ergebnisse nehmen Sie es auf leeren Magen..

In Abwesenheit von Pathologien unterscheiden sich die normalen Transaminasewerte und sind in Tabelle 1 gezeigt.

Tabelle 1 Die Norm im Blut von ALT und AST bei Männern, Frauen und Kindern

Alter GeschlechtKinder unter 9 JahrenKinder über 9 JahreMännerFrauen
ALT-Norm Einheit / lBis zu 50Bis zu 50Bis zu 45Bis zu 31
Norm AST-Einheit / lBis zu 140Bis zu 55Bis zu 47

Die Menge an Transaminasen in Abwesenheit von Lebererkrankungen wird durch einige Faktoren beeinflusst:

  • Alterskategorie (bei Neugeborenen ist das Niveau signifikant erhöht),
  • Trennung nach Geschlecht (bei Männern ist die Transaminasekonzentration im Gegensatz zu Frauen erhöht),
  • Übergewicht (es gibt eine erhöhte Konzentration der Transaminasemenge).

Was beeinflusst die Abweichung von Transaminasen von der Norm??

Der Anstieg des Indikators ist nicht unbedingt auf Lebererkrankungen zurückzuführen.

Im Normalzustand des Körpers zeigen Transaminasen keine Anzeichen, so dass ein starker Anstieg ihres Spiegels ein Alarm ist.

AST markiert Herzkrankheiten, Herzinfarkte, Angina-Attacken.

Das Wachstum von Transaminasen verursacht auch Verletzungen des Bewegungsapparates, Verbrennungen, Schockzustände, Sepsis.

Die Bestimmung von Indikatoren für AST- und ALT-Normen ist wichtig, um asymptomatische Lebererkrankungen im Anfangsstadium zu erkennen und andere komplexere Krankheiten zu identifizieren.

Eine Erhöhung des quantitativen Indikators für Transaminasen in der Leber ist möglich mit:

  • Leberzelltod (Nekrose)
    Es ist ein irreversibler Prozess, bei dem die Gewebezelle absterbt und nicht mehr effizient ist. Die äußeren Grenzen der Membran kollabieren und ihre inneren Komponenten werden nach außen freigesetzt, was zu einer Zunahme der Transaminase führt.

Der Zelltod in mehrfacher Anzahl führt zu einem starken Anstieg der Konzentration von Lebertransaminasen. Leberzirrhose geht nicht mit einem Anstieg einher, da zu wenig Arbeitszellen für ihren Tod übrig sind, um ALT und AST zu erhöhen.

Tod von Leberzellen

Die Zunahme der Anzahl von Leberenzymen hängt von der Menge infizierter Zellen ab. Das Entwicklungsstadium der Pathologie und ihre Schwere werden anhand der AST- und ALT-Indikatoren im Blut beurteilt.

  • Stagnation der Galle
    Eine langfristige Stagnation der Galle mit weiterer Produktion von Hepatozyten führt zu einer Cholestase, die einfach als Gallenstagnation bezeichnet wird. Durch Übersättigung wird die Leber gedehnt und der Stoffwechsel gestört, was zum Zelltod führt.
  • Dystrophie
    Dieser Prozess ist eine Verletzung des Stoffwechsels von Lebergewebe. Inhärente Entzündung der Leber, die die Grundlage der Leberzirrhose ist. Die Gründe für die Zunahme der Transaminasen sind Fette und Alkohol.
  • Tumoren verschiedener Art (gutartig und bösartig)
    Das Fortschreiten von Tumoren zerstört das Gewebe um sie herum, wodurch eine Entzündung auftritt. Dies folgt, weil Lebertransaminasen erhöht sind. Der gleiche Effekt bei Metastasen.
  • Medikamente
    Bestimmte Medikamente können die quantitative Vermehrung von Transaminasen provozieren.

    Diese beinhalten:
  • Zubereitungen mit einer Konzentration von Kupfer und Eisen,
  • Barbiturate (Reposal, Secobarbital),
  • Testosteron,
  • Entzündungshemmende Medikamente (Acetylsalicylsäure, Paracetamol, Indomethacin),
  • Biseptol, Berlocid,
  • Anabole Steroide (Decanabol, Eubolin),
  • und andere.

Die Form des Drogenkonsums beeinflusst das Wachstum von Transaminasen nicht. Ihre verschiedenen Formen können die Leberfunktion gleichermaßen stark beeinträchtigen oder ungenaue Transaminasespiegel ergeben, was sich aus der Bestimmung des Blutserums ergibt.

Wie man offensichtliche Symptome erkennt?

Faktoren für Leberschäden können verschiedene Ursachen haben und werden durch eine Reihe komplexer Symptome unterstützt, die durch eine Erhöhung der Transaminasekonzentration ergänzt werden:

  • Ständige Müdigkeit und Schwäche, die unerwartet auftraten oder über einen langen Zeitraum anhielten,
  • Expliziterer Ausdruck des subkutanen Venennetzes,
  • Anhaltender Juckreiz der Haut, der sich nachts verschlimmert,
  • Verdunkelung des Urins, Farbverlust des Kot,
  • Der Appetit verschwindet,
  • Die Haut wird gelb,
  • Blutende Schleimhäute, Nasenbluten,
  • Übelkeit und Erbrechen.

Es gibt eine erhöhte Aktivität von Hepatitis gegenüber Transaminasen. Sie erhöhen die Menge bei Hepatitis A (10-15 Tage vor Ausbruch des Ikterischen Syndroms). Mit Hepatitis B ist der AST stärker erhöht.

Was ist AST??

AST - Aspartataminotransferase ist an der Bewegung von Aminosäuren Aspart beteiligt. Es befindet sich hauptsächlich im Bereich des Herzens, aber es gibt auch Nieren sowie im Leber- und Muskelgewebe.

Normale Indikatoren für AST im menschlichen Körper sind nachstehend aufgeführt (Tabelle 2):

Tabelle 2

Kategorie von MenschenKinder unter 9 JahrenVerfolgtMännerFrauen
Normalwerte U / L.weniger als 55Bis zu 14020-4015-31

Was erhöht die AST-Indikatoren??

Ein Anstieg der quantitativen Indikatoren für AST tritt auf:

  • Bei Verbrennungen,
  • Verletzungen,
  • Herzinfarkt,
  • Hepatitis,
  • Pankreatitis,
  • Alkoholismus,
  • Leberkrebs,
  • Lebertumoren,
  • Cholestase,
  • Autoimmunerkrankungen,
  • und andere Pathologien.

In den meisten Fällen wird AST zur Erkennung von Lebererkrankungen und Herzerkrankungen eingesetzt. Wenn andere Organe zerstört werden, wächst es in kleinen Mengen, daher ist es nicht so wichtig.

Durch die Tatsache eines Herzinfarkts wird AST fünfmal häufiger im Blut und bleibt 5 Tage lang auf diesem Niveau, aber die ALT steigt leicht an. Wenn nach Ablauf von 5 Tagen der AST-Spiegel nicht abfällt, sondern im Gegenteil zunimmt, sagt dies über das Wachstum des Todesbereichs von Myokardgeweben aus.

Ein Anstieg der AST tritt auch mit dem Tod des Lebergewebes auf, und je größer dieser Wert ist, desto größer ist der Schadensbereich.

Wenn Sie Symptome oder Indikatoren finden, konsultieren Sie dringend einen Arzt! Erkrankungen des Herzens und der Leber lassen keine Zeit zum Zögern.

Wie die Analyse Herzerkrankungen von Lebererkrankungen unterscheidet?

Der Arzt bestimmt anhand des Verhältnisses von ALT zu AST, in welchem ​​Organ sich die Krankheit befindet. Ihr normales Verhältnis beträgt 1,3. Wenn der Indikator über 1,3 liegt, wird ein Herzinfarkt diagnostiziert und wenn er unter 1,3 liegt - Lebererkrankung.

ALT was ist das??

Die Dekodierung von ALT ist Alaninaminotransferase. Die Hauptfunktion - mit ihrer Hilfe bewegt sich Alansäure durch den Körper. Hauptsächlich in der Leber gefunden.

Die ALT-Raten schwanken und hängen von Geschlecht und Alter ab (siehe Tabelle unten)

Tisch 3

AlterskategorieNormeinheit / l
Neugeborene (bis zu 5 Tage)49
Kinder unter 6 Monaten56
6 Monate bis 1 Jahr54
1 bis 3 Jahre alt33
3 bis 6 Jahre alt29
Kinder von 6-12 Jahrenbis zu 39
Männerbis 40
Frauenbis zu 32

ALT steigt bei bestimmten Krankheiten:

  • Bei Verbrennungen,
  • Leberzirrhose,
  • Hepatitis,
  • Tumoren (bösartig) oder Metastasen,
  • Tumorverfall,
  • Herzpathologie mit Zellzerstörung (Myokarditis, Herzinsuffizienz),
  • Große Schädigung des Muskelgewebes,
  • Pankreatitis.

In diesen Fällen ist eine Erhöhung der ALT ebenfalls möglich, jedoch unbedeutend:

  • Mononukleose,
  • Unkomplizierter Herzinfarkt,
  • Hepatitis (chronisch),
  • Nach einer Herzoperation.

Eine Reihe von physischen Ursachen wirken sich auch auf die ATL-Werte im Blut aus..

Diese beinhalten:

  • Übung jenseits der Norm,
  • Der Gebrauch bestimmter Drogen,
  • Die Verwendung bestimmter Nahrungsergänzungsmittel, die sich negativ auf Leberzellen auswirken,
  • Während der Schwangerschaft treten in den ersten drei Monaten schwache Erhöhungen auf (dies ist ein normaler Zustand).,
  • Ungesundes Essen (Fast Food, zuckerhaltiges Soda, Fertiggerichte).

ALT hat einen großen Einfluss auf die Diagnose von Lebererkrankungen. Ein hoher ALT-Spiegel im Körper bedeutet, dass dies das erste eindeutige Zeichen für einen Leberschlag ist, dh die Zerstörung des Lebergewebes. ALT tritt 1-5 Wochen vor Auftreten der ersten offensichtlichen Symptome im Blut auf.

ALT hilft, solche Gefahren wie Leberzirrhose in den Anfangsstadien ihrer Entwicklung zu erkennen..

Bei schweren Lebererkrankungen überwindet er die Norm um mehr als das Fünffache. Wenn sich dieser Indikator über einen langen Zeitraum nicht ändert oder wächst, deutet dies auf eine ausgedehnte Lebernekrose hin.

In den meisten Fällen zeigt die Zirrhose über einen sehr langen Zeitraum keine Symptome. Wenn Sie die Transaminase-Analyse überprüfen, können Sie sie erkennen.

Bei Zirrhose steigt der ALT-Spiegel im Blut um das Dreifache.

Wenn ein ALT-Test vorgeschrieben ist?

  • Beim Versuch, Erkrankungen der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse zu erkennen,
  • Überwachung der Virushepatitis-Therapie,
  • Spenderbewertung,
  • Bei Erkrankungen der Skelettmuskulatur,
  • In der Differentialdiagnose von Lebergelbsucht,
  • Mit Herzerkrankungen.

Wer wird zum ALT-Test geschickt??

Eine Blutspende zur Analyse der Menge an ALT im Blut wird für Personen mit bestimmten Symptomen verschrieben:

  • Alltägliche Müdigkeit,
  • Dunkler Urin und verfärbter Stuhl,
  • Bauchwachstum,
  • Erbrechen, Übelkeit,
  • Magenschmerzen,
  • Appetitlosigkeit (auch leicht),
  • Gelbe Haut und Augen.

Es gibt auch eine sogenannte "Risikogruppe". In diesem Fall werden auch Personen zur Analyse geschickt:

  • Kontakt mit Patienten mit Hepatitis,
  • Menschen mit Diabetes,
  • Menschen, die übergewichtig sind,
  • Alkoholabhängig,
  • Mit erblichen Lebererkrankungen,
  • Drogenkonsumenten mit toxischen Wirkungen.

Wenn der ALT-Indikator normal ist, garantiert dies nicht das Fehlen von Lebererkrankungen..

Wenn die Transaminase-Werte abnehmen können?

Ein Leistungsabfall dieser Enzyme ist ziemlich selten. Bei bestimmten Krankheiten können AST und ALT jedoch unter 15 bzw. 5 U / l fallen.

Eine Abnahme weist auf folgende Krankheiten hin:

  • Eine vernachlässigte Form der Leberzirrhose,
  • Tod des Lebergewebes (Nekrose),
  • Mangel an Pyridoxin (hauptsächlich bei Alkoholabhängigen),
  • Verringern Sie die Anzahl der arbeitenden Hepatozyten,
  • Urämie,

Versuche, sich selbst zu behandeln, führen zu schädlichen Folgen. Führen Sie die Behandlung unter Aufsicht eines qualifizierten Arztes durch.

Fazit

Erkrankungen des Herzens und der Leber sind sehr schwerwiegende Erkrankungen, deren Entstehung bis zu schweren Formen nicht möglich ist, da sich sonst sogar alles als tödlich herausstellen kann. Solche Krankheiten zeigen in den frühen Entwicklungsstadien keine Anzeichen, daher können sie nur durch das Verhältnis von AST zu ALT bestimmt werden, das durch Herstellung einer Transaminase zur Analyse erhalten werden kann.

Alaninaminotransferase, ALT, ALAT, Transaminasen

Alaninaminotransferase (ALT) ist ein Enzym, das an der Synthese von Aminosäuren beteiligt ist. Der Blutspiegel sollte normalerweise niedrig sein. Jeder Anstieg ist ein Indikator für den Grad der Schädigung der Leberzellen sowie der Herz- und Skelettmuskulatur. Bei chronischen Lebererkrankungen steigt dieser Marker signifikant an. Während der Schwangerschaft ist ein leichter Anstieg der ALT im Blut normal..

Warum und wie man Blut für ALT spendet

In folgenden Fällen muss eine solche Blutuntersuchung durchgeführt werden:

  • zur Diagnose von Erkrankungen der Nieren, Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase und Skelettmuskulatur;
  • den Grad der Schädigung von Leberzellen bei Hepatitis zu bestimmen;
  • vor der Blutspende durch Spender;
  • bei der Untersuchung der toxischen Wirkung von Arzneimitteln und anderen Substanzen auf den Allgemeinzustand der Leber;
  • wenn es notwendig ist, den Grad der Myokardschädigung von der Leberschädigung zu trennen (zusammen mit ALT wird auch die Aktivität von AST im Blutserum berücksichtigt).

In unserer Klinik können Sie jederzeit eine für Sie geeignete Analyse durchführen. Wir empfehlen, biologisches Material morgens auf leeren Magen einzunehmen. Seit der letzten Mahlzeit sollten mindestens 8 bis 14 Stunden vergehen. Die Analyse darf auch tagsüber durchgeführt werden, wenn die Mahlzeit in den letzten 4 Stunden so leicht wie möglich war.

Entschlüsselung der Ergebnisse der ALT-Biochemie

Denken Sie daran, dass normale ALT-Werte bei Männern höher sind als bei Frauen, bevor Sie die Testergebnisse selbst interpretieren..

Ein starker Anstieg der ALT kann ein Zeichen sein für:

  • pathologische Veränderungen der Leber - Leberzirrhose, Hepatitis, intrahepatische Cholestase und Krebs;
  • infektiöse Mononukleose;
  • akutes Stadium des Myokardinfarkts;
  • Einnahme von narkotischen Analgetika und wirksamen Drogen;
  • schwere Vergiftung des Körpers mit Tetrachlorkohlenstoff oder Blei.

In unserer Klinik können Sie sich einer umfassenden Diagnose durch qualifizierte Spezialisten unterziehen und ein genaues Ergebnis einer biochemischen Blutuntersuchung auf ALT erhalten.

ALLGEMEINE REGELN FÜR DIE VORBEREITUNG VON BLUTPRÜFUNGEN

Für die meisten Studien wird empfohlen, morgens Blut auf leeren Magen zu spenden. Dies ist besonders wichtig, wenn eine dynamische Überwachung eines bestimmten Indikators durchgeführt wird. Die Nahrungsaufnahme kann sowohl die Konzentration der untersuchten Parameter als auch die physikalischen Eigenschaften der Probe direkt beeinflussen (erhöhte Trübung - Lipämie - nach dem Verzehr einer fetthaltigen Mahlzeit). Bei Bedarf können Sie tagsüber nach 2-4 Stunden Fasten Blut spenden. Es wird empfohlen, kurz vor der Blutentnahme 1-2 Gläser stilles Wasser zu trinken. Dies hilft, das für die Studie erforderliche Blutvolumen zu erhöhen, die Blutviskosität zu verringern und die Wahrscheinlichkeit von Gerinnseln im Reagenzglas zu verringern. Es ist notwendig, körperlichen und emotionalen Stress auszuschließen und 30 Minuten vor der Studie zu rauchen. Blut für die Forschung wird aus einer Vene entnommen.

Erhöhte ALT im Blut

9 Minuten Autor: Lyubov Dobretsova 1144

ALT oder ALAT (Alaninaminotransferase) und AST oder AST (Aspartataminotransferase) sind eine Kombination komplexer Proteinmoleküle mit permanenten Nichtmembranelementen von Zellen, ansonsten Enzymen. Ihr Hauptzweck ist es, die chemische Reaktion von Aminosäuren (Alanin und Asparagin) zu beschleunigen, die den Protein- und Kohlenhydratstoffwechsel verbinden. Die Produktion von Enzymen im Körper erfolgt endogen, dh intrazellulär, daher ist die Konzentration von AsAT und ALAT im Blut eines gesunden Menschen unbedeutend.

Allgemeine Informationen zu ALT

Der Hauptort für Alaninaminotransferase sind Hepatozyten (Leberzellen). In geringeren Mengen kommt es im Myokard, in der Bauchspeicheldrüse, in den Nieren und im Gewebe des Muskelapparats vor. Aspartataminotransferase ist in größerem Maße im Herzmuskel sowie in der Leber, den Gehirnneuronen und den Skelettmuskeln konzentriert.

Bei einer zerstörerischen Veränderung der aufgeführten Organe werden Enzyme freigesetzt und gelangen in großen Mengen in den systemischen Kreislauf. Wenn das AST- oder ALT-Enzym im Blut erhöht ist, bedeutet dies eine Verletzung der Integrität von Organzellen, daher die Entwicklung pathologischer Prozesse.

ALT und AST stehen in enger Korrelation. Ein gesundes Enzymverhältnis, auch bekannt als De-Ritis-Koeffizient, liegt zwischen 0,91 und 1,75. Ein niedriger Koeffizient (unter eins) zeigt das Vorhandensein von Lebererkrankungen an. Ein zweimaliges Überschreiten des Indikators zeigt die Zerstörung des Myokards an.

Die Konzentration von ALT wird im Rahmen der Blutbiochemie identifiziert. Das Enzym ist ein Marker für den organischen Zustand von Hepatozyten und die Gesundheit der Leber. Entsprechend ihrem quantitativen Gehalt werden Anzeichen von Lebererkrankungen im präklinischen Stadium, dh vor dem Auftreten charakteristischer Symptome einer Verfärbung der Haut und der Schleimhäute (Gelbsucht), bestimmt..

Eine Erhöhung der Indikatoren für das Hauptenzym der Hepatozyten ermöglicht es dem Arzt, das Vorhandensein von:

  • Hepatitis verschiedener Ätiologie;
  • Krebsprozesse in der Leber;
  • Zirrhose (alle Sorten);
  • Steatose (Fettabbau der Leber);
  • Fetthepatose;
  • Cholestase (Verletzung der Synthese und des Abflusses von Galle);
  • progressive Muskeldystrophie;
  • toxische Leberschäden (medizinisch, alkoholisch usw.);
  • Pankreaserkrankungen;
  • Herzerkrankung.

Zunächst werden Pathologien im Zusammenhang mit der Zytolyse (Zerstörung von Hepatozyten) verdächtigt. Unbefriedigende Ergebnisse von ALT (ALT) in der biochemischen Analyse erfordern eine zusätzliche Überprüfung durch Labor- und Hardwaremethoden. Allein aufgrund der Blutparameter wird eine Pathologie angenommen, aber nicht endgültig diagnostiziert.

Anzeichen steigender Werte

Der biochemische Bluttest ist eine Methode zur Laboruntersuchung von Biofluiden, um Funktionsstörungen in Organen und Systemen des Körpers zu identifizieren. Die Studie ist zugeordnet:

  • je nach symptomatischen Beschwerden des Patienten (anhaltende Schmerzen bei Lokalisation, Verdauungsstörungen, Herz- und Atemfunktionen, Funktionsstörungen des Nervensystems, des endokrinen Systems, des Hepatobiliärsystems und des Nierenapparats);
  • im Rahmen der ärztlichen Untersuchung;
  • zu vorbeugenden Zwecken;
  • bei Kontakt mit Patienten, die mit Virushepatitis infiziert sind;
  • die Therapie diagnostizierter Krankheiten zu überwachen.

Während der Perinatalperiode spenden Frauen mehrmals Blut für die Biochemie, wodurch es möglich ist, mögliche Störungen im Körper der werdenden Mutter, die sich negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken, rechtzeitig zu diagnostizieren. Besonderes Augenmerk wird auf die ALT-Indikatoren im Bluttest gelegt, wenn der Patient Symptome von Lebererkrankungen zeigt:

  • Übelkeit und Schweregefühl im Magenbereich;
  • abwechselnder Durchfall und Verstopfung (Verstopfung);
  • Verlust des Interesses an Nahrungsmitteln (Appetitlosigkeit);
  • gelber Belag auf der Zunge und Bitterkeit im Mund;
  • subfebrile (37–38 ° C) Körpertemperatur;
  • juckende Haut (besonders im Gesichtsbereich);
  • eine Änderung des Kotschattens zu einer hellgelben, dunklen Farbe des Urins;
  • Schmerzen im Hypochondrium rechts;
  • gelbliche Färbung des Augenweiß
  • chronische Blähungen;
  • Teleangiektasien (Besenreiser) und Hämatome nicht traumatischen Ursprungs;
  • Schwellung.

Bei diagnostizierten Lebererkrankungen kann eine Analyse des Gehalts an AST und ALT im Blut separat verschrieben werden, um die Dynamik der Behandlung zu überwachen.

Regeln für die Vorbereitung und Durchführung der Analyse

Um objektive Ergebnisse zu erhalten, sollte nach einer einfachen vorläufigen Vorbereitung eine biochemische Analyse durchgeführt werden. Der Patient muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • Schließen Sie die Verwendung von alkoholischen Getränken in 5-7 Tagen aus, da toxische Metaboliten von Ethanol die Synthese von Proteinen und Enzymen in der Leber stören.
  • Entfernen Sie fetthaltige und frittierte Lebensmittel innerhalb von 2-3 Tagen aus der Ernährung, um Leber und Bauchspeicheldrüse nicht zusätzlich zu belasten.
  • vorübergehend die Einnahme von Medikamenten einstellen;
  • Beobachten Sie das Fasten vor dem Eingriff mindestens 8-12 Stunden lang.

Warum muss ich auf leeren Magen getestet werden? Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass jedes Lebensmittel die Zusammensetzung des Blutes verändert und Fette das Plasma trüb machen. Die Ergebnisse des Vollmagen-Tests sind ungenau.

ALT-Referenzwerte

Die ALT-Richtwerte werden nach Geschlecht (bei Männern und Frauen) und nach Alterskategorie des Patienten klassifiziert. Bei Kindern steigen die Indikatoren der Norm vom Moment der Geburt bis zum 6. Monat an, ändern sich dann je nach Alter und erlangen nach dem Erwachsenenalter Stabilität.

Der Gehalt des Enzyms im Blut bei Frauen wird durch die Geburt eines Kindes, die Einnahme hormoneller oraler Kontrazeptiva und die Wechseljahre beeinflusst. Ein leichter (innerhalb von 25%) Anstieg der ALT im Blut während der Schwangerschaft und ein Rückgang nach 50 Jahren werden nicht als Hinweis auf pathologische Veränderungen akzeptiert.

Die Obergrenze der Kinderindikatoren für den Enzymgehalt im Blut sollte die folgenden Werte (in U / l) nicht überschreiten:

NeugeborenesBis zu 6 Monaten.Bis zu einem JahrBis zu drei JahreBis zu 6 JahreBis zum Alter der Mehrheit
495654332939

Referenzwerte für Erwachsene für Alaninaminotransferase:

Rate in U / lNorm in mmol / l
Männer45252
Frauen34≈ 190

Bei der Bewertung der ALT-Indikatoren werden die erhaltenen AST-Werte unbedingt berücksichtigt. Die Dekodierung der Analyseergebnisse erfolgt innerhalb von 24 Stunden.

Gründe für die Abweichung von der Norm

Der Enzymindex kann sowohl nach oben als auch nach unten von den Standardwerten abweichen. Beide Optionen sind unbefriedigend und weisen auf eine intensive Zellzerstörung hin. Ein verringerter ALT-Spiegel wird viel seltener als ein Anstieg der Enzymkonzentration im Blut festgestellt.

Es gibt zwei Hauptgründe für den Leistungsabfall:

  • ausgedehnte Nekrose von Hepatozyten infolge fortgeschrittener chronischer Lebererkrankungen;
  • Langzeitmangel im Körper von Pyridoxin (Vitamin B.6).

Vitamin B.6 beteiligt sich aktiv an der Produktion von ALAT und ASAT. Enzyme werden aufgrund ihres chronischen Mangels in unzureichenden Mengen synthetisiert. Hyperenzymämie (erhöhte ALT) wird in vier Klassen eingeteilt:

  • einfach - eine Erhöhung der Indikatoren um das 3-5-fache;
  • mäßig - 5-6 mal;
  • Durchschnitt - mehr als 6 mal;
  • hoch - mehr als 10 mal.

Die Gründe für den Anstieg der ALT sind mit akuten oder chronischen Pathologien der Leber und des Herzens verbunden. Bei einem Myokardinfarkt (Nekrose eines Teils des Herzmuskels) wird vermutlich ein ALT-Indikator diagnostiziert, der die Standards um das 5-fache oder mehr übertrifft. In diesem Fall erhöht sich auch der Ritis-Koeffizient. Eine akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse führt zu einer mindestens dreifachen Erhöhung der Enzymindizes, einer 7-8-fachen Dystrophie der Muskulatur.

Bei viraler Hepatitis wird ein 20-50-facher Anstieg der Alaninaminotransferase beobachtet. Es gibt drei Haupttypen von Viruserkrankungen, zwei weitere:

  • Botkin-Krankheit oder Hepatitis A;
  • Serum (Hepatitis B);
  • Posttransfusion oder Hepatitis C;
  • Typ D und E (Krankheiten im Zusammenhang mit den Haupttypen).

Bei toxischer (alkoholischer) Hepatitis können die ALT-Werte um den Faktor Hunderte erhöht werden. Ein hoher Gehalt des Enzyms in den Ergebnissen der Biochemie, insbesondere in Abwesenheit ausgeprägter Symptome, ist ein Grund für eine zusätzliche Untersuchung. Der Patient muss Blut für den Enzymimmunoassay (ELISA) spenden, um das Hepatitis-Virus nachzuweisen.

Bei unheilbarer Leberzirrhose (Leberzirrhose) kann der ALT-Gehalt im Blut von 225 U / L auf 2250 U / L erhöht werden. Die Ergebnisse hängen vom Stadium und der Ätiologie der Krankheit ab. Zirrhose kann folgende Ätiologie haben:

  • viral - es wird als Komplikation der übertragenen Hepatitis A, B, C gebildet;
  • pharmakologisch oder medizinisch - entwickelt sich bei längerer falscher Medikation;
  • giftig (alkoholisch) - tritt infolge chronischen Alkoholismus auf;
  • Austausch-Nahrungsmittel - gebildet vor dem Hintergrund chronischer Pathologien des endokrinen Systems; kryptogen (mit unbekannter Herkunft);
  • Galle (primär und sekundär) - ist eine Komplikation von Erkrankungen der Gallenblase;
  • Autoimmun, die Ursache der Entwicklung ist eine Fehlfunktion des körpereigenen Immunsystems.

Die höchste ALT wird bei viraler und alkoholischer Zirrhose verzeichnet. Bei Verdacht auf zirrhotische Veränderungen im Lebergewebe muss der Patient dringend einer Ultraschalluntersuchung der Peritonealorgane unterzogen werden.

Andere mögliche Ursachen für erhöhte Enzymspiegel sind:

  • Pankreasnekrose, sonst der Tod von Pankreaszellen, als Komplikation einer fortgeschrittenen Pankreatitis.
  • Cholezystopankreatitis und chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Während der Latenzzeiten der Krankheit ist der Alaninaminotransferase-Spiegel leicht erhöht. Ein starker Anstieg des Enzyms im Blut bedeutet eine Verschlimmerung der Krankheit.
  • Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels). Die Pathologie wird diagnostiziert, indem ALT- und AST-Indikatoren verglichen und der Ritis-Koeffizient berechnet werden.
  • Akute und chronische Lebererkrankungen (Steatose, Steatohepatitis, Hepatose).
  • Krebstransformation von Hepatozyten (häufiger als Komplikation von chronischer Hepatitis und Zirrhose).
  • Alkoholische, medizinische oder andere Lebervergiftung.
  • Chemotherapie Behandlungsverlauf.
  • Herzinfarkt und Zustand vor dem Infarkt.
  • Epstein-Barr-Virusinfektion (Mononukleose).

In dem Fall, in dem die angebliche Diagnose während der weiteren Untersuchung nicht bestätigt wird, können falsche Ergebnisse eine Nichteinhaltung der Zubereitungsbedingungen (Alkohol trinken, fetthaltige Lebensmittel essen) sowie einen Zustand neuropsychologischen Stresses oder körperlicher Erschöpfung zum Zeitpunkt der Blutspende bedeuten.

Empfehlungen zur Korrektur von Indikatoren

Um den hohen ALT-Wert im Blut zu senken, muss zunächst die Behandlung der Grunderkrankung begonnen werden, die die Testergebnisse beeinflusst hat. Da in den meisten Fällen eine erhöhte ALT-Konzentration auf die Entwicklung von Lebererkrankungen zurückzuführen ist, werden Arzneimittel der hepatoprotektiven Gruppe verschrieben:

  • Essentielles Phospholipid (komplexe Verbindungen von Alkoholen, hochmolekularen Säuren und Lipiden). Sie stimulieren die Regeneration von Hepatozyten, stabilisieren Stoffwechselprozesse, halten das Gleichgewicht von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten aufrecht (Essliver, Fosfonziale, Essentiale Forte N, Phosphogliv usw.).
  • Hepatoprotektive Lipotropika. Verlangsamen oder stoppen Sie die Infiltration von Fettleber (Heptral, Betargin, Hepa-Merz).
  • Pflanzenhepatoprotektoren. Fördern Sie die Wiederherstellung von Leberzellen, die Behandlung erfordert eine langfristige Anwendung. Die Tabletten enthalten natürliche Extrakte von Heilkräutern (Liv-52, Silimar, Karsil, Bongigar usw.).

Eine zusätzliche Therapie wird mit Arzneimitteln durchgeführt, die auf Ursodesoxycholsäure (Ursosan, Urdoksa, Ursodez) und Liponsäure basieren und dabei helfen, Toxine und Alkoholabbauprodukte zu neutralisieren. Sie können Diät-Therapie verwenden, um ALT zu senken. Einem Patienten mit eingeschränkten funktionellen Fähigkeiten der Leber und der Bauchspeicheldrüse wird eine Diät "Tabelle Nr. 5" verschrieben..

Ergebnis

Alaninaminotransferase (ALT) ist ein endogenes Enzym, das die chemische Reaktion der Alaninaminosäure beschleunigt. Der Hauptteil der ALT ist in der Leber enthalten, der Rest ist in der Bauchspeicheldrüse, im Myokard und in den Muskeln lokalisiert. Bei einem gesunden Mann beträgt die Enzymmenge im Blut nicht mehr als 45 U / l, bei einer Frau 34 U / l.

Wenn die Indikatoren signifikant erhöht sind, bedeutet dies, dass die Gewebe und Zellen pathologisch verändert sind und schwerwiegende Schäden aufweisen, durch die Alaninaminotransferase in den Blutkreislauf gelangt. Die Bestimmung des ALT-Spiegels erfolgt im Rahmen eines biochemischen Bluttests.

In den meisten Fällen werden bei einem erhöhten Enzymwert Lebererkrankungen (Hepatitis, Hepatose, Zirrhose usw.), chronische oder akute Pankreatitis, Herzerkrankungen (Myokarditis, Herzinfarkt) diagnostiziert. Die Diagnose muss durch eine detaillierte Untersuchung bestätigt werden, einschließlich einer Reihe von Labortests und Hardwarediagnoseverfahren.

Was ist ALT und ASAT in einer Blutuntersuchung? Dekodierung

Alaninaminotransferase und Aspartataminotransferase sind endogene Enzyme und wichtige Marker in biochemischen Blutuntersuchungen..

Obwohl ein erhöhter ALT-Spiegel nicht eindeutig auf das Auftreten von Gesundheitsproblemen hinweist, sind beide Enzyme in großen Mengen einfach nicht im Blut vorhanden..

Ja, sowohl ALT- als auch AST-Spiegel können bei Leberanomalien (wie Zirrhose oder Hepatitis) erhöht sein, aber auch andere Marker sollten sorgfältig analysiert werden. Übrigens kann der ALAT-Spiegel erhöht werden, wenn ein Myokardinfarkt diagnostiziert wird.

ALAT und ASAT. Was ist das

Aminotransferasen sind eine Gruppe von Enzymen, die Transaminierungsreaktionen katalysieren können, eine führende Rolle im Proteinstoffwechsel spielen und die Verbindung zwischen dem Stoffwechsel von Proteinen und Kohlenhydraten aufrechterhalten. Die wichtigsten natürlichen Katalysatoren für Transaminierungsreaktionen im menschlichen Körper sind Alaninaminotransferase (auch bekannt als ALT, AlAT) und Aspartataminotransferase (auch bekannt als AST, AST)..

Diese Enzyme sind im Gewebe vieler Organe vorhanden. Normalerweise werden Aminotransferasen im Blut praktisch nicht gefunden. Die minimale Aktivität von Enzymen wird durch natürliche Regenerationsprozesse im Körper verursacht. Erhöhte ALT- und AST-Spiegel sind hochempfindliche Marker für Gewebeschäden, in denen sie enthalten sind.

Das Verfahren zur Bestimmung von Aminotransferasen im biochemischen Bluttest hat aufgrund seiner hohen Empfindlichkeit und Spezifität in der klinischen Praxis breite Anwendung gefunden..

ASAT und ALAT. Norm

Normalerweise überschreitet die Aspartataminotransferase bei Frauen 31 U / l und bei Männern 37 U / l nicht. Bei Neugeborenen sollte der Indikator 70 U / l nicht überschreiten.

Der AlAT bei Frauen überschreitet normalerweise nicht 35 U / l und bei Männern 40 U / l.

Die Analyseergebnisse können auch in Mol / Stunde * L angegeben werden (von 0,1 bis 0,68 für ALAT und von 0,1 bis 0,45 für ASAT)..

Was kann die Transaminase-Spiegel beeinflussen?

Die Verzerrung der Analyseergebnisse kann verursacht werden durch:

  • die Verwendung bestimmter Medikamente:
    • eine Nikotinsäure,
    • Immunsuppressiva,
    • Choleretik,
    • hormonelle Verhütungsmittel usw.),
  • Fettleibigkeit,
  • Schwangerschaft,
  • Hypodynamie oder übermäßige körperliche Aktivität.

Wie die Forschung gemacht wird

Zur Analyse wird Blut aus einer Vene entnommen. Ergebnisse einer dringenden Studie werden innerhalb von 1-2 Stunden zur Verfügung gestellt. Mit Standarddiagnose - innerhalb von 24 Stunden.

Um die zuverlässigsten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie:

  • eine Woche vor den Tests die Einnahme von Medikamenten ausschließen (wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie den Arzt über die Medikamente informieren, die Sie einnehmen);
  • Blut ausschließlich auf leeren Magen spenden;
  • Körperliche Aktivität, Rauchen, alkoholische Getränke, fetthaltige und frittierte Lebensmittel sind einen Tag vor der Studie - zwei Tage zuvor - ausgeschlossen.

Welche Analyse kann über ALaT und ASAT aussagen?

Alaninaminotransferase und Aspartataminotransferase sind durch selektive Gewebeaktivität gekennzeichnet. Wenn wir den Inhalt dieser Enzyme in Organen und Geweben in absteigender Reihenfolge betrachten, sieht die Liste folgendermaßen aus:

  • Alaninaminotransferase: Leber, Nieren, Myokard, Muskeln;
  • Aspartat-Aminotransferase: Myokard, Leber, Muskeln, Gehirn, Nieren.

Lesen Sie auch zum Thema

Das heißt, angesichts der Gewebelokalisierung von Enzymen kann AST als der spezifischste Marker für Myokardschäden und ALT - der Leber angesehen werden..

Ein Vergleich der Enzymaktivität ermöglicht es, die Tiefe der Schädigung von Zellstrukturen zu bestimmen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ALT im Zytoplasma und AST in Mitochondrien und teilweise im Zytoplasma lokalisiert ist..

Das Verhältnis: Aspartataminotransferase / Alaninaminotransferase wird als De-Ritis-Verhältnis bezeichnet. Für gesunde Menschen liegt der Koeffizient im Bereich von 0,91 bis 1,75 und hat keinen diagnostischen Wert. Die Berechnung des Verhältnisses muss durchgeführt werden, wenn bei der biochemischen Analyse eine Abweichung von der Norm vorliegt..

Beispielsweise wird bei Lebererkrankungen Alaninaminotransferase als empfindlicher Marker angesehen. Bei Hepatitis kann sich seine Aktivität um mehr als das Zehnfache erhöhen. Ein ausgeprägter Anstieg des AST bei solchen Patienten weist jedoch auf eine schwere Nekrose der Leberzellen hin.

Wenn der Aspartataminotransferase-Spiegel den ALT-Indikator signifikant überschreitet, kann dies auf das Vorhandensein ausgeprägter fibrotischer Veränderungen in der Leber bei Personen mit chronischer Hepatitis hinweisen. Solche Veränderungen werden auch bei chronischem Alkoholismus und Drogenhepatitis beobachtet.
In dieser Hinsicht ist der De-Ritis-Koeffizient von großer klinischer Bedeutung. Bei einer Hepatitis der viralen Ätiologie sinkt der Koeffizient unter 1 (je niedriger der Indikator, desto schlechter die Prognose der Krankheit). Indikatoren von eins bis zwei sind charakteristisch für chronische Lebererkrankungen, begleitet von degenerativen Veränderungen. Eine Erhöhung des Wertes des Koeffizienten über 2 kann bei Nekrose von Leberzellen beobachtet werden, dies ist in der Regel charakteristisch für alkoholische Zirrhose.

Bei Myokardinfarkt beträgt der Indikator 2 oder mehr.

Aspartat-Aminotransferase ist erhöht, was bedeutet das?

Normalerweise gelangen Transaminasen nur während der natürlichen Prozesse des Todes alter Zellen in den Blutkreislauf. Ein signifikanter Anstieg dieser Enzyme wird beobachtet, wenn die Gewebezerstörung auf unnatürliche Weise auftritt, dh infolge von Trauma, Ischämie, dystrophischen, entzündlichen und nekrotischen Prozessen, Autoimmunreaktionen, schwerer Intoxikation, längerer physischer und emotionaler Überlastung sowie bei Vorhandensein bösartiger Neoplasien.

Bei akutem Myokardinfarkt kann sich der AST-Spiegel gegenüber normalen Werten um das 20-fache erhöhen. Es sollte auch beachtet werden, dass Änderungen in biochemischen Analysen bereits vor dem Auftreten der klassischen Anzeichen eines Herzinfarkts im EKG festgestellt werden..

Bei akuter Koronarinsuffizienz wird innerhalb eines Tages ein Anstieg der Aspartataminotransferase diagnostiziert, dann beginnt der Wert des Enzyms abzunehmen und innerhalb weniger Tage erreicht er normale Werte.

Der AST-Spiegel steigt auch bei schweren Anfällen von Angina pectoris, ausgeprägten Herzrhythmusstörungen, begleitet von Anfällen von Tachyarrhythmien, akuter rheumatischer Herzkrankheit, Lungenthrombose bei Patienten nach Angiokardiographie oder Herzoperation

Lebererkrankungen unterschiedlicher Ätiologie sind meist die "extrakardialen" Gründe für den Anstieg der Aspartataminotransferase. Es kann sein:

  • Hepatitis:
    • alkoholisch,
    • viral,
    • toxische Genese,
  • Zirrhose,
  • maligne Neoplasien (sowohl mit primärer Lokalisation in der Leber als auch metastasierend auf das hepatobiliäre System),
  • Stagnation der Galle (Cholestase in Verbindung mit Verstopfung der Gallenwege),
  • Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis) und der Gallenwege (Cholangitis).

Erhöhte ALT im Blut: Ursachen und Behandlung

Alaninaminotransferase (ALT) ist eine spezielle Substanz, die am Aminosäurestoffwechsel beteiligt ist. Es wird normalerweise in Organen wie Leber, Herz, Nieren gefunden.

Das Eindringen dieses Enzyms in den Blutkreislauf ist ein Hinweis auf einen pathologischen Prozess. Was dies bedeutet und mit welchen Beschwerden es verbunden ist, wird später in diesem Artikel beschrieben..

In den meisten Fällen ist die Alaninaminotransferase bei Erkrankungen der Leber erhöht. Die Möglichkeit einer Pathologie und anderer lebenswichtiger Organe ist jedoch nicht ausgeschlossen..

Die Konzentration von ALT im Blut ist ein wichtiger diagnostischer Indikator, der die Lokalisation und den Schweregrad der Pathologie bestimmt..

Die Hauptfunktionen von ALT

Dieses Enzym ist wichtig für die Gesundheit. Dank ihm werden Stoffwechselprozesse durchgeführt, die das Immunsystem stärken, den Körper mit der notwendigen Energieversorgung versorgen sowie Lymphozyten produzieren.

Alle Prozesse finden in Zellen mit einer geringen Freisetzung des Enzyms in den Blutkreislauf statt.

Aufgrund des zerstörerischen Prozesses in den Leberzellen und anderen von der Krankheit betroffenen Organen dringt ALT in großen Mengen in das Blut ein. Sein Vorhandensein, das die zulässigen Werte überschreitet, wird zu einem wichtigen Indikator für die Diagnose bestimmter Krankheiten..

Das Vorhandensein von Alaninaminotransferase ist charakteristisch für Organe wie:

  • die Leber, wo ihre Konzentration am höchsten ist;
  • Herzmuskel;
  • Lunge;
  • Nieren;
  • Pankreas.

Dies wird zur Voraussetzung für eine gründliche Untersuchung dieser speziellen Organe, wenn im biochemischen Bluttest hohe ALT-Werte festgestellt werden..

Indikationen zur Analyse

Ein Anstieg der ALT-Spiegel in einer Blutuntersuchung signalisiert nicht nur eine Pathologie in den aufgeführten Organen. Es weist auch auf die Möglichkeit des Vorhandenseins anderer Krankheiten hin..

Deshalb wird die Blutbiochemie bewertet. Die Analyse zeigt Abweichungen auf, wird ein wesentlicher Bestandteil vorbeugender Maßnahmen, ein wirksamer Weg zur Diagnose schwerer Erkrankungen der Leber, des Myokards und der Bauchspeicheldrüse.

Diese Studie wird obligatorisch, wenn pathologische Veränderungen in der Leber beobachtet werden, die infolge der Einnahme von Medikamenten, Hepatitis und Vergiftungen mit toxischen Substanzen auftreten..

Bei folgenden Symptomen wird eine biochemische Blutuntersuchung verschrieben:

  • starker Schmerz im rechten Hypochondrium;
  • Gelbfärbung der Haut und der Augensklera;
  • Klärung von Kot und dunklem Urin;
  • Appetitlosigkeit;
  • allgemeine Schwäche.

Die rechtzeitige Erkennung eines erhöhten ALT-Gehalts ermöglicht es, solche Anzeichen zu beseitigen, indem eine genaue Diagnose gestellt und ein angemessener Behandlungsverlauf verschrieben wird.

Andere Symptome

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Manifestationen, die auf einen hohen ALT-Spiegel im Blut hinweisen, treten Symptome auf, die von der Niederlage eines bestimmten Organs abhängen:

  1. Leber. Beschwerden gehen mit schmerzhaften Manifestationen unter den rechten Rippen, Verfärbungen der Haut und Gelbfärbung der Augen einher. Virushepatitis tritt vor dem Hintergrund einer erhöhten Körpertemperatur auf. Die Zirrhose ist gekennzeichnet durch die Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle, sogenannte Besenreiser erscheinen auf der Haut.
  2. Ein Herz. Das Hauptsymptom eines Myokardinfarkts sind starke Schmerzen im Brustbereich, die auf die Subscapularis, den linken Arm und den Kiefer ausstrahlen. Der Herzrhythmus ist gestört, es kommt zu Atemnot, der Blutdruck sinkt. Es gibt allgemeine Schwäche, Schüttelfrost.
  3. Pankreas. Übelkeit, wiederholtes Erbrechen, scharfe oder schmerzende Schmerzen in der Magengrube, Blähungen, Schwäche.

Wenn es einen onkologischen Prozess gibt, kommt es zusätzlich zu diesen Anzeichen zu einem starken Gewichtsverlust und Kraftverlust.

Diagnose

Die Identifizierung eines hohen Enzymspiegels in Kombination mit den aufgeführten Manifestationen ermöglicht die schnelle Diagnose von Krankheiten, was die Wirksamkeit der Behandlung erheblich erhöht.

Für Forschungszwecke wird morgens auf leeren Magen Blut aus einer Vene entnommen. Die Zuverlässigkeit der Ergebnisse hängt von der vorläufigen Vorbereitung des Patienten mit den folgenden einfachen Regeln ab:

  • letzte Mahlzeit spätestens 8 Stunden vor der Probenahme des Biomaterials;
  • Vermeidung von Alkohol und Raucherentwöhnung;
  • Einschränkung der körperlichen Aktivität.

Informieren Sie den Arzt, wenn Sie Medikamente einnehmen.

Nur wenn diese Anforderungen erfüllt sind, sind die Analysen genau, was eine genaue Diagnose ermöglicht.

Decodierungsanalyse

Es ist zu beachten, dass bei der Decodierung der Ergebnisse auch die Werte eines solchen Enzyms wie AST berücksichtigt werden. Gemäß der Ritis-Koeffizientenskala, die das Verhältnis dieser Enzyme berücksichtigt, werden Indizes bis zu 1,65 konventioneller Einheiten als Norm verwendet..

Das zweimalige Überschreiten dieser Werte zeigt pathologische Veränderungen im Herzmuskel an. Werte unter 1,0 weisen auf eine Leberschädigung hin.

Bei Hepatitis viralen Ursprungs wird jedoch eine Abnahme dieser Werte beobachtet, und Leberschäden aufgrund einer Alkoholvergiftung führen zu einem signifikanten Anstieg.

Eine umfassende Untersuchung eines Patienten mit einem hohen Enzymgehalt umfasst die Verwendung von MRT, CT, allgemeinen Urin- und Blutuntersuchungen sowie eine Reihe anderer Maßnahmen.

ALT-Normen

Bei Erwachsenen und Kindern gibt es einen signifikanten Unterschied bei den Indikatoren, die im normalen Bereich liegen. Die Tabelle zeigt, dass die zulässige Konzentration eines bestimmten Stoffes nicht nur vom Alter, sondern auch vom Geschlecht abhängt:

ALT ist ein Marker für die Alterungsrate der Leber und das Mortalitätsrisiko

Alaninaminotransferase (ALT) wird intrazellulär synthetisiert und normalerweise gelangt nur ein kleiner Teil dieses Enzyms ins Blut.

Bei Leberschäden (mit Hepatitis, Leberzirrhose) infolge Zytolyse (Zellzerstörung) gelangt dieses Enzym in den Blutkreislauf, der durch Labormethoden nachgewiesen wird. Der Spiegel dieser Transaminase kann auch mit Myokardinfarkt und anderen Zuständen ansteigen..

Ein Anstieg der ALT über einen Anstieg des AST hinaus ist charakteristisch für Leberschäden; Wenn der AST-Index stärker ansteigt als der ALT, weist dies in der Regel auf die Probleme der Myokardzellen (Herzmuskel) hin. Eine Erhöhung der Aktivität von ALT und / oder AST kann durch die Einnahme bestimmter Arzneimittel verursacht werden (hauptsächlich aufgrund toxischer Wirkungen auf die Leber). Ein Anstieg der ALT kann auch ein Marker für verschiedene Lebererkrankungen sein. Zum Beispiel Lysosomensäurelipasemangel.

Eine Abnahme der ALT-Aktivität im Blutplasma ist bei Nierenversagen, Pyridoxinmangel (Vitamin B6) nach wiederholten Hämodialyseverfahren während der Schwangerschaft möglich.

Alaninaminotransferase (ALT) wird intrazellulär synthetisiert und normalerweise gelangt nur ein kleiner Teil dieses Enzyms in den Blutkreislauf. Bei Leberschäden (mit Hepatitis, Leberzirrhose) infolge Zytolyse (Zellzerstörung) gelangt dieses Enzym in den Blutkreislauf, der durch Labormethoden nachgewiesen wird.
Es wird allgemein angenommen, dass Menschen mit Lebererkrankungen und erhöhter ALT eher an Lebererkrankungen sterben. Dies wird jedoch von der Forschung nicht unterstützt. Die Abnahme der ALT mit dem Alter ist auch nicht mit Sarkopenie verbunden (aufgrund einer Abnahme der Muskel-ALT), da keine Korrelation zwischen ALT und Muskelmasse besteht. Eine Abnahme der ALT mit dem Alter ist genau mit einer Abnahme der Anzahl der Leberzellen verbunden - mit ihrer Alterung.

Forschungslinks und Quellen:

Studien haben gezeigt, dass eine Abnahme der ALT mit einem Alter unter 17-14 U L die Mortalität aus allen Gründen erhöht.

Forschungslinks und Quellen:

Die Alanintransaminase (ALT) nimmt nach 70 Jahren tendenziell ab. Ein hoher ALT erhöht die Mortalität paradoxerweise nur um das Achtfache, wenn die Person einen Body-Mass-Index unter dem Durchschnitt hat - weniger als 22. Und mit einem Body-Mass-Index von 22 und höher ist ein ALT über dem Normalwert nicht mit Mortalität verbunden. Interessant ist auch, dass ALT erst im Alter von 50 Jahren steigt und dann tendenziell abnimmt. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Menschen im Alter von 50 Jahren an Übergewicht zunehmen, was sich in ALT widerspiegelt - die Leber setzt aus beschädigten Zellen mehr ALT ins Blut frei. Und dann nach 50 Jahren nimmt die Anzahl der Leberzellen ab und die von ihnen synthetisierte ALT nimmt ab.

ALT hat einen potenziellen Wert als neuartiger Biomarker des Alterns. In Studien erhöht eine Abnahme der ALT unter 14-17 U l sowohl bei älteren als auch bei jungen Menschen das Mortalitätsrisiko. Wie in der Grafik zu sehen ist, ist ALT innerhalb der Norm unter dem Durchschnitt mit einer höheren Mortalität verbunden als ALT über dem Durchschnitt innerhalb der Norm.

Forschungslinks und Quellen:

Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass niedrige ALT-Werte bei älteren Erwachsenen mit einer erhöhten Mortalität und Müdigkeit verbunden sind.
Eine niedrige ALT kann jedoch ein Prädiktor für Schwäche und Gesamtmortalität bei jungen und mittleren Menschen sein, wie bei 23.506 Patienten gezeigt wurde, die 8,5 Jahre lang beobachtet wurden. ALT unter 17 Einheiten l. Erhöht das Risiko einer Gesamtmortalität.
Eine statistisch signifikante Beziehung blieb auch nach Anpassung an Alter, Geschlecht, Diabetes, GFR, niedriges Albumin, Bluthochdruck, Diabetes mellitus und koronare Herzkrankheit bestehen..

Forschungslinks und Quellen:

Altern ist mit einer Verringerung bestimmter Leberfunktionen verbunden, einschließlich der Glukoneogenese. Daher kann eine verminderte zirkulierende ALT-Aktivität die Alterung der Leber widerspiegeln..

Forschungslinks und Quellen:

  • www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4085878
  • www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16181369
  • www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4972366

Eine höhere ALT ist mit einem erhöhten Sterberisiko aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Lebererkrankungen verbunden. Eine Konsultation mit einem Hepatologen wird empfohlen. Mayo Clinic College of Medicine, USA

Forschungslink:

Der empfohlene ALT-Wert beträgt 17-30 U l - für Männer und 14-30 Ul für Frauen

Ich werde oft gefragt, wo ich getestet werde. Früher habe ich einige Tests durch die Klinik bestanden. Aber jetzt ist es problematisch geworden. Ich lebe in Moskau. In Moskau gibt es meiner Meinung nach ein gutes Labor in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis - DNKOM - eine Verbindung zum DNKOM-Labor. Ich übergebe keine Analysen in nicht verifizierten Labors, da einige Arten von Analysen in diesen extrem falsch durchgeführt werden. Wenn Sie Fragen zum DNA-Labor haben, können Sie diese direkt an den DNA-Direktor richten und erhalten umgehend eine Antwort - Dialog mit Andrey Isaev - DNA-Direktor

Wir bieten Ihnen an, die neuesten und relevantesten Nachrichten aus der Wissenschaft sowie die Nachrichten unserer wissenschaftlichen und pädagogischen Gruppe zu abonnieren, um nichts zu verpassen.

Sehr geehrte Leser der Ressource www.nestarenie.ru. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Artikel dieser Ressource für Sie nützlich sind und Sie möchten, dass andere Personen diese Informationen über viele Jahre hinweg verwenden, haben Sie die Möglichkeit, bei der Entwicklung dieser Website zu helfen und etwa 2 Minuten Ihrer Zeit damit zu verbringen. Klicken Sie dazu auf diesen Link.

Wir empfehlen außerdem, die folgenden Artikel zu lesen:

Einen Kommentar hinzufügen Antwort verwerfen

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie nach dem Lesen des Artikels Ihre Kommentare hinterlassen. Ihre Meinung ist sehr wichtig, um das Blog-Material informativer, verständlicher und interessanter zu machen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, bevor Sie einen Kommentar hinterlassen

316 Kommentare zu "ALT ist ein Marker für die Alterungsrate der Leber und das Mortalitätsrisiko"

Dmitry, mein ALT ist 15, was kann getan werden, um es auf normal zu erhöhen?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Er ist am Rande. Pass auf, dass es nicht weiter runter geht.

Und wenn ALT nach dem Text 10,7 bei 30 ist, ist dies schlecht, aber es ist nicht klar, was zu tun ist, um es zu erhöhen?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Es kann nicht schlecht sein, wenn die Dynamik von ha im Laufe der Jahre nicht abnimmt.

Ich habe meine Biochemie erneut bestanden, ALT war 9,7, aber 10,7. Was könnte das bedeuten? Ich habe beide Male in Gemotest bestanden, vielleicht ist ihr Labor schlecht?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Die Leber scheint zu altern. Es ist auch möglich, dass Vitamin B12 knapp ist. Was ist dein Vitamin B12? Wenn unter 500 - das kann viel erklären.

Ich habe die Analyse für B12 nicht durchgeführt, ich kenne das Niveau nicht. Sagen Sie mir, diese Analyse ist die, die Sie benötigen. Gemotest.ru/analysis/catalog/aktivnyy_vitamin_b12_kholotranskobalamin/ ?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Hat eine Analyse für aktives Vitamin B12 (Holotranscobalamin) -53,3 pmol / l mit Referenz 25.1 - 165 bestanden, scheint es mehr oder weniger, was halten Sie von der Verbindung zwischen niedrigem Alt und einer solchen Menge an Vitamin B12, dass es einen Zusammenhang gibt?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Holen Sie sich einen Injektionskurs b12 und lassen Sie sich auf alt testen.

Dmitry. Ich habe kürzlich ALT bestanden. Ergebnis 4… Im Internet gibt es eine Website für die Moskauer Hepatologin Stepanova. Ich fragte sie nach der Kritikalität dieses Wertes. Sie antwortete, dass die Leber normal sei und dies nicht auf ihr Altern hinweise. Ich habe ihr bis zum Ende nicht geglaubt, aber ich habe mich ein bisschen beruhigt. Was kann ich noch tun, wenn der Hepatologe dies für die Norm hält??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

http://nestarenie.ru/alt.html
Und das wird sie dir nicht sagen. Dies wurde erst vor ein paar Jahren bekannt. Recherche per Link zum Artikel.
4 - das ist sehr wenig und spricht über die Alterung der Leber. Sie zeigen die Forschung dem Hepatologen. Wenn sie sich weigert, sie zu kommentieren, sollten Sie nicht mit ihr sprechen. Und wenn er kommentiert, erklärt, warum dies in der Forschung so ist, dann werden wir weiter diskutieren. Ein niedriger ALT ist häufig auf einen niedrigen Vitamin B12-Gehalt zurückzuführen. Und Joggen nach einem Jahr Training oder Schwimmen erhöht die ALT erheblich..

Dmitry, und nach der neuesten Analyse ist ALT bereits 16,8 anstelle der vorherigen (4). Was bedeutet das? Ich habe mir die Analysen des letzten Jahres angesehen - es gibt auch einen Wechsel zwischen niedrigen und normalen Werten.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sagt, dass Vitamin B12 jetzt wahrscheinlich mehr in der Leber ist oder die Leber selbst aufgrund von mehr Glutathion in einem besseren Zustand ist

Nur ALT ist nicht von einem B12-Mangel betroffen, sondern von einem B6-Mangel.

Dmitry, hallo. Ich bin 49 Jahre alt, Gewicht 104 kg. Wachstum 173. Im Alter von 17 Jahren hatte sie Hepatitis B, die Gallenblase wurde im Alter von 34 Jahren entfernt. Dieses Jahr war ich an der Grippe erkrankt, die als Krankenwagen bezeichnet wurde. Als sie mir erzählte, dass ich gegen alles (Lebensmittel, Medikamente, Staub, Erkältung usw.) allergisch war, sagte der Arzt, dies sei ein Indikator dafür, dass die Leber spende. Letztes Jahr wurde ich getestet und war normal. Jetzt habe ich es bestanden, ALT 63.1. Bitte sagen Sie mir in meinem Fall, worüber kann ein solcher Indikator sprechen? Vielen Dank.

Dmitry, aber ich habe die Schlussfolgerungen dieser Studie nicht ganz verstanden. Ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17087699

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ältere Männer mit ALT unterhalb der Serinnorm haben eine höhere Mortalität.

Dmitry und Alterung der Leber ist in erster Linie die Fibrose ihres Gewebes ?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dmitry, sie gab dem Hepatologen Links zu Studien über ALT. Sie kommentierte in keiner Weise. Sagte, sie sei sowieso in Ordnung.
Ich habe einen Ultraschall der Leber mit Elastometrie gemacht. Es wurde keine Fibrose gefunden. Nach der Schlussfolgerung ist die Leber normal. Aber wahrscheinlich stimmt immer noch etwas nicht. Lass uns rennen und Brokkoli essen. Und Altern, anscheinend in diesem Alter, ist nicht leicht auszusetzen.

Dmitry, ich habe ALAT 12, Vitamin B12-444, Homocystein 14,64.
Müssen etwas tun?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Lassen Sie sich auf Kreatinin testen

Kreatinin 63 μmol L.

Auch AT-TPO 64.4, Vitamin 25 (OH) D - 17

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dmitry, AT-TPO ist ein Indikator für Antikörper gegen Schilddrüsenperoxidase. Sein Referenzwert

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Was sind die Änderungen am EKG??
Sie müssen B12 auf 600 erhöhen
AT-TPO aktualisiert - Sie würden 6 MKS-Zyklen durchlaufen. Es kann theoretisch AT-TPO erhöht reduzieren

Dmitry, danke für die Antwort.
EKG-Änderungen
Intraventrikuläre Leitungsstörung
Anzeichen einer linksventrikulären Hypertrophie
Unspezifische ST-T-Veränderungen (möglicherweise Elektrolytveränderungen, neurohormonale Veränderungen)
Über MKS
In den letzten Jahren ist mein Körpergewichtsverlust im Gange und mein BMI ist bereits unter 18 geworden
Trotzdem wurde im MRT ein Hypophysenadenom gefunden
Könnte Vitamin B12 es erhöhen? Ich weiß nicht, ob es solche Daten gibt?
Kontinuierliche Überraschungen, wenn Sie anfangen zu erkunden, ist es besser, nicht zu beginnen.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

B12, wenn es in der Analyse nicht mehr als 800 pg / ml beträgt, kann es nicht
Sie müssen ein regelmäßiger Gast eines Kardiologen werden. Alle Anzeichen eines alternden Herzens.

Aus irgendeinem Grund immer noch AT-TPO 64.4

Julia, AT-TPO (Antikörper gegen Schilddrüsenpyroxidase) -64,4 ist nicht so viel, ich hatte vor ungefähr 5 Jahren ungefähr 1000...
Dies besagt, dass es eine Autoimmunthyreoiditis gibt. Aber nachdem der Arzt eine kleine Dosis EUTIROX verschrieben hatte, normalisierte sich alles allmählich wieder..

Vielen Dank!
Es kann ohne Rezept durchgeführt werden oder es ist besser, einen Endokrinologen aufzusuchen?

Dmitry, guten Abend,
Bitte sagen Sie mir, dass ALT seit einem Jahr auf dem Niveau von 34-35 Einheiten / l liegt. heute in Analysen 54 Einheiten / l.
B12 - 949 pg / ml.,
Homocystein - 9,17 μmol / l,
LDL - 3.03
IGF-1 - 124 ng / ml.
Sag mir, was kann das bedeuten? Und wie kann das behoben werden?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sagen Sie uns, wie viel Sie sich bewegen, wie groß und wie schwer Sie sind, was Sie essen und welche Medikamente Sie trinken

Dmitry, danke für dein Feedback.
Höhe - 1,92 Meter
Gewicht - 97 kg. (sportlicher Körperfettgehalt 18-20%)
Bewegungsmangel (sitzende Büroarbeit).
Leichtes Aerobic-Training 3 mal pro Woche für 20 Minuten / Tag
Diät: 2200-2500 kcal / Tag (BJU in Gramm: 120: 80: 170) hauptsächlich Gemüse, Huhn und Getreide, Äpfel
Getränke: 3-4 Tassen gebrühten Kaffee, 1 Tasse Chicorée, 2 Liter Wasser und manchmal Kefir,
Medikamente: Venotonika, komplexe Vitamine aus dem Leben... beendeten den Monat. Atorvastatin Kurs 10 mg / Tag
Ergänzungen: Omega3 - 1 gr., Ca + D3 Tagesbedarf, Magnesium 400 mg., Rutin 400 mg + Aspirin 75 mg jeden zweiten Tag.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Option 1. Alle Medikamente für einen Monat abbrechen und erneut testen.
Option 2. Täglich in Gehirnmonaten Taurin 1000 mg

Guten Tag, Dmitry. Nach dem 1. MKS-Zyklus wurde Programm Nr. 6 gestartet - ohne Statine, 1. Monat (Metformin 500 mg morgens - BMI 29, Telmisartran 20 mg abends - BP 120/80).
Analysen zufolge verringerte sich 3 Wochen nach MKS die ALT von 18 auf 9 U / l und die AST von 18 auf 13, dh laut Analysen verschlechterte sich die Leberfunktion. Fragen:
1. Ist es 3 Wochen nach MKS normal??
2. Können Metformin und Telmisartran die Abnahme von ALT und AST beeinflussen??
3. Ist es möglich, diese Medikamente weiter zu verwenden, oder ist es besser, einige abzubrechen??
4. Das De-Ritis-Verhältnis (ALT / AST) liegt über eins. Was können Sie dazu sagen?.

Dmitry, ich möchte Ihre Antwort bezüglich der Abnahme der ALT von 18 auf 9 nach Einnahme von Medikamenten gemäß Programm 7 erhalten: Metformin 500 mg, Telmisartran 20 mg. Könnte dieser Rückgang mit diesen Medikamenten zusammenhängen? Und was ist in diesem Fall zu tun??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sollte nicht verwandt sein. Mache 150 Minuten aerobe Aktivität pro Woche, jogge oder gehe langsam

Danke für die Antwort, Dmitry.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

1. 2. Vielleicht. müssen joggen.
3. Sie können sich weiterhin bewerben.
4. Ich habe keine Hinweise darauf, dass es das Altern beeinflusst

Das AST / ALT-Verhältnis sagte unabhängig die zukünftige Entwicklung des metabolischen Syndroms voraus... und hatte einen prädiktiven Wert.
ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27560931

Dmitry, guten Tag. Vielen Dank für Ihre Arbeit und Website. Sagen Sie mir, bei dem Verhältnis von AlAT (64) und AsAT (32) müssen zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden. Was können Sie zum Trinken / Durchstechen empfehlen, um sie zu normalisieren? Alle anderen Indikatoren sind normal. 40 Jahre alt, 168 cm, 62 kg., Frau, Pfad / Pool 3 mal pro Woche. Vitamin B 12 - 540 pg / ml, Vitamin 25 (OH) D - 27 ng / ml. Ferritin - 100 ng / ml. Ich trinke gerade Vitamin D / K / Omega.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Bringen Sie Vitamin D auf die Norm 40-56 ng / ml
Beseitigen Sie Fette aus der Nahrung - gießen Sie nur überall Olivenöl ein.
Fruktose und Süßigkeiten entfernen.
Metformin 500 mg 2 mal täglich
Taurin 1500 mg 2 mal täglich
- -
Wenn dies nicht ausreicht - URSOdioxycholsäure

Dmitry, danke für die Antwort. Zur Verdeutlichung: Taurin 1500 mg 2-mal (3000 Norm pro Tag) oder 1500 mg Streuung für 2 Dosen? Ich habe 500 mg Taurin. Ich werde es klarstellen, denn in den Kommentaren haben Sie normalerweise 500 mg für 2/3 Dosen pro Tag verschrieben... Und hier ist die Dosis verwirrt...

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dmitry, guten Tag. Wie lange sollte ein Kurs von Taurin 1500 * 2 pro Tag dauern? Wenn die ALAT / ASAT-Tests normal werden - aufhören, Taurin zu trinken? Wie oft sollte der Taurin-Zyklus wiederholt werden? Bei der Einnahme von Taurin nahm der Appetit ab und dementsprechend das Gewicht (was gefällt). Ist das normal? Danke Ihnen!

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Wenn es normal ist, nur in den Monaten des Gehirns anzuhalten und zu trinken, so das Prana des Anti-Aging

Dmitry, vielen Dank.

Dmitry ist ein guter Tag. Die letzte Analyse im Dezember dieses Jahres ergab, dass ALT 3.1, bevor es im September 7,0 war, eine schlechte Ernährung (Blut wurde für Immunhels gespendet und enthüllte unverträgliche Lebensmittel, er lehnte sie ab) ein solches Ergebnis zeigen konnte. Die Analyse im Jahr 2015 ergab ALT 8.2. Was ist in diesem Fall zu tun? Vielen Dank im Voraus.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Joggen oder üben Sie regelmäßig eine andere aerobe Belastung - 150 Minuten pro Woche.
Ich unterstütze keine Analysen auf Inkompatibilität. Sie müssen nur die Prinzipien der Ernährung befolgen

Dmitry, Sie empfehlen Ursodioxycholsäure. Ist es dasselbe wie Ursodesoxycholsäure? Ich habe keine Informationen in der Suchmaschine gefunden.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Mir wurde Heptral (Ademetionin) verschrieben, ALT und AST erhöht. Im Internet schreiben Ärzte: "Der einzige Hepatoprotektor mit nachgewiesener Wirksamkeit. »Wirkt auch antidepressiv (aus der Anleitung). Dmitry, wie wahr ist das??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Der einzige Hepatoprotektor mit nachgewiesener Wirksamkeit ist die von Ärzten verschriebene Ursodioxycholsäure. Heptral gehört nicht dazu.

Dmitry, vielen Dank! Ich wollte diesen teuren, nutzlosen Geptral schon kaufen.

Gute Nacht.
1) Bitte sagen Sie mir, wie Sie ALT -10,8 erhöhen können
AST 17.8
Gesamtbilirubin 6.8
30 Jahre
Gewicht 91
Höhe 178
Vielen Dank
2) Programm Nr. 4 passt zu mir, aber als ich die Exell-Datei heruntergeladen und die Daten eingegeben habe, kam sie heraus. Programm ohne Glucosaminsulfat, und ich habe es bereits gekauft, damit Sie es verwenden können oder nicht?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Machen Sie Aerobic-Übungen und trinken Sie Taurin 1500 mg pro Tag

Dmitry, danke für deine Seite - die beste im Thema.
AlAT-Dynamik in den letzten 5 Jahren zwischen hoch 118 und niedrig 50, jetzt 77.
AcAT ok, 20-30, jetzt 24.
Gesamtbilirubin 17-25, letzte 23,8
Gamma-GT 63.
Keine Hepatitis.
Wie man alles normalisiert?
I 39,185 / 100.
Laut Ultraschall gab es vor 5 Jahren eine Fetthepatose.
Vielen Dank.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Abnehmen bei einem BMI von nicht mehr als 25

Guten Tag. Im Algorithmus hämmere ich den ALT-Wert - 14. Und der Algorithmus gibt an, dass alles normal ist, obwohl für Männer mindestens 17. Dies ist ein Fehler im Algorithmus, oder sollte es so sein?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Bei Frauen weniger wegen der geringeren Muskelmasse. ABER Männer sind anders. Daher im Algorithmus, während der Schutz alarmierend ist, wenn weniger als 14 für alle.

Guten Tag Dmitry! Ich bin 66 Jahre alt. Alt-13.00; AsAT-18.90; Direktes Bilirubin-1.20; Gesamtprotein-71.60; Leukozyten-3.70; Neutrophile-43.60; Lymphozyten-46.50 ; Eosonophile-3.10; Neutrophile, absolute Zahl-1.62 Was bedeuten diese Abweichungen? Welche Behandlung kann ich machen? Vielen Dank im Voraus.

Dmitry, guten Tag. Danke für Ihre Hilfe. Alt (war 64) ist jetzt 41.1. AsAT (war 32) wurde 21,2 Vitamin B 12 - 540 pg / ml, Vitamin 25 (OH) D - (war 27 ng / ml) wurde 43. Ferritin 100 ng / ml. Cholesterin 5,92. Thrombozyten 375. Hämoglobin 143. Alles andere entspricht den Normen. Bitte sagen Sie mir, ob ich mehr Taurin in einer Dosis von 500, 1000 oder 3000 pro Tag trinken muss. Vitamin D kann ich 500 zur Vorbeugung trinken? Und wie kann ich Blutplättchen mit Aspirin normalisieren? 40 Jahre alt, durchschnittliche körperliche Aktivität. Normalgewicht.

Dmitry, ich freue mich sehr auf Ihre Antwort auf meinen obigen Kommentar vom 26.07.2008. Könnten Sie antworten??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Trinken Sie Taurin und dann 1500 mg pro Tag
Vitamin D 2000 IE zur Vorbeugung
Thrombozyten sind normal))?

Hier sind die Blutplättchen und die Mühe. Gemäß der Analyse 375 und die Norm in der Analyse ist 180-320. Nur Aspirin kann mir helfen, sie auf den Normalwert zu reduzieren.?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Der empfohlene Wert für Blutplättchen im allgemeinen Bluttest beträgt 150-400 Tausend / μl
http://nestarenie.ru/trombotsitov-ranniy-marker-raka.html

guten Tag!
Ich habe das OL-Mini-Panel bei DNKOM bestanden:

Alaninaminotransferase (ALT) 10,6 U / l
Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 421,0 pg / ml
Glykiertes Hämoglobin (HbA1%) 5,44%
Kreatinin 73,2 μmol / l
C-reaktives Protein 0,14 mg / l
Gesamtcholesterin 4,1 mmol / l
Cholesterin-HDL 1,29 mmol / l
Cholesterin-LDL 2,49 mmol / l

Verwirrt durch den niedrigen ALT-Wert. In den Ergebnissen für Mai 2017, ALT - 10,2, AST - 19,7, Bilirubin - 4,5
Was ist es noch wert, überprüft zu werden, um die Ursache zu finden? Danke dir!

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich kenne keine Minipanels in der DNA.

Guten Tag, Dmitry.

Ich habe ALT 45, BMI 26, Active B12 110, 29 Jahre alt. Aufmerksamkeit wert?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Trinken Sie Taurin 1500 mg pro Tag und verlieren Sie Gewicht

Und ich wollte auch nach dem Durchschnittswert fragen, was ist das? Für hohe Werte - das Risiko für CVD unterdurchschnittlich - kürzere Lebensdauer, und der Durchschnitt ist wie viel? Die Mitte der allgemeinen Referenz, d.h. um 26-28? Oben ist mein Kommentar und meine Daten.

Und es stellt sich aufgrund des BMI 26 heraus, dass ich ALT normalerweise nicht kontrollieren kann, es gibt keinen Sinn aus den Daten, dann müssen Sie den BMI reduzieren und auf wie viele, wenn die Norm bis zu 26 beträgt? Und schließlich ist es wahrscheinlich nicht der BMI selbst, der hier wichtig ist, wie viel der Massenanteil an Fett ist?

Im Allgemeinen interessiert mich, was ich tun soll, ob ich aufpassen oder etwas trinken soll, um es zu versuchen?

Ich habe auch:
C-reaktiv = 1,44
Ferritin = 158
Harnsäure = 481
LDL-Cholesterin = 2,93
Freies T3 = 6,8
KIM (TIM) bedeutet rechts 0,50, links 0,55, maximal rechts 0,63, links 0,68.
Alter 29.

Guten Abend, Dmitry! ALT 8 Einheiten / l, ist das nicht genug? Vitamin D 28 ng / ml zu wenig? Alter 38 Jahre. Was zu nehmen?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Joggen und Aquadetrim 4 Tropfen pro Tag.

Dmitry, ich möchte Ihnen sehr danken. Dank Ihrer Empfehlungen bin ich vollständig normalisiert. Alle meine Analysen liegen außerhalb des normalen Bereichs - ALT, AST, Cholesterin, Vitamin D. Vielen Dank, ich werde weiterhin Ernährung und Medikamente überwachen und einhalten.

Hallo Dmitry! Ich verbrachte einen halben Jahrgang mit einem individuellen Algorithmus. Jetzt habe ich einen Monat des Herzens beendet und die Tests erneut bestanden.
Alt - 40 Einheiten / l, nach Alt - 21 Einheiten / l
Harnsäure - 326, 333 umol / l
Cholesterin - 6,12, 8,48 mmol / l
LPVP - 2,11 2,28 mmol / l
LPNP - 3,47 5,74 mmol / l
Coef. - 1,9 2,7
Vit. B 12 - 716 pg / ml
Ferritin - 21 30 mg / l
Eisen - 21 μg / l
Hämoglykiert 4.9 5.4
Hämoglobin 14,9 g / dl
Lponp - 0,37 mmol / l
Im Allgemeinen habe ich in den letzten Jahren wegen Cholezystitis jeden Monat 10 Tage lang Ursosan getrunken. Die Bitterkeit in meinem Mund war konstant. Es gibt keine Hepatitis im Blut, aber die Marker für Hepatitis B-Antikörper sind positiv. Als ich anfing, Drogen nach dem Algorithmus zu trinken, hörte die ganze Bitterkeit auf. Ich bin 66 Jahre alt. Aus irgendeinem Grund begann sich die Leber nach dem ersten Monat des Herzens zu fühlen. BMI - 20,8, Gewicht - 56 kg, Größe - 164 cm. Vit. Mit 12 habe ich es im März durchbohrt. Jetzt weiß ich nicht, wie ich meinen zweiten Monat gemäß dem Algorithmus fortsetzen soll. Wie Alt senken? Und ist es möglich, gleichzeitig Lysin, Glucosamin vor den Mahlzeiten und nach den Mahlzeiten Doxycyclin und Propronalol zu trinken??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Fügen Sie 1500 mg Taurin pro Tag hinzu

Vielen Dank für Ihre Antwort, für die Bücher und allgemein für Sie. Mir wurde klar, dass jetzt alles außer Taurin entfernt werden muss. weil Ich sollte jetzt einen Monat lang das Krebsrisiko senken. Und da ist Lysin, Doxycyclin, Glucosamin, Propranolol offensichtlich viel.
Die Spalten in den Analysen, die aus irgendeinem Grund beim Drücken miteinander verbunden waren, stellten sich als ein paar kleine heraus.
Mit wiederholten Analysen nach dem ersten Monat des Herzens, jetzt zusätzlich zu erhöhtem Alt, Ferritin - 21mkg / l; Eisen - 21 μg / l; und Hämoglobin - 149. Eisen (in Gluconat, Chelat) 25 mg - können Sie NSP gleichzeitig mit Taurin trinken? Und verzeihen Sie mir, dass ich nicht verstehe, wie lange ich Taurin trinken soll und ob Sie diese Dosis teilen müssen?
Mit freundlichen Grüßen T..

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Fügen Sie einfach Turin hinzu - nehmen Sie nichts weg

Guten Tag Dmitry! Der AST-Wert wird dreimal überschätzt. Alle anderen Tests, einschließlich Ultraschall, sind normal.
Geptral hat nicht geholfen. Alter 40. Können Sie etwas raten? Vielen Dank.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

ALT ist auch normal?
Heptral hilft der Leber nicht - es ist nicht bewiesen.
Und wenn die ALT nicht zunimmt, aber der AST erhöht ist, dann ist es nicht die Leber, sondern vielleicht etwas mit dem Herzen oder den Muskeln.

Guten Tag Dmitry! Bitte sagen Sie mir, in den Anweisungen für UDCA-Medikamente steht, dass die Bildung von Kalziumsteinen möglich ist, während ich 10 Tropfen Vitamin D trinke. Es lohnt sich, Angst davor zu haben und zu verhindern!?

Guten Tag! Frau, 41 Jahre alt. Bestanden Tests. Glucose 4,83 Mmol / l
Alat 11 Mmol / hl (Norm 0,1-0,68)
Bei 11 Mmol / hl (Norm 0,1-0,45)
Wie kritisch ist das? danke für die Antwort

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dies ist nicht kritisch, weist jedoch auf eine alternde Leber hin..

Vielen Dank! Gesundheit für Sie!

Ich habe eine Alt von 266 U / l, was bedeutet das und wie kann ich es wieder normalisieren? Vielen Dank im Voraus

Ich bin 26, ich habe ALT 266 U / l. Was bedeutet das und wie kann ich es wieder normalisieren? Vielen Dank im Voraus.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Geh zu einem Therapeuten. Suche nach einem Grund.

Guten Tag, Dmitry. Männlich, 48 Jahre alt. 68 kg. Ich trinke täglich Omega 3 500 mg. Sport dreimal pro Woche für 1,5 Stunden.

Übertroffen:
AlAT - 56 Einheiten / l (AsAT ist normal)
Gamma GT - 56 Einheiten / l
Eisen - 33,91 μmol / l (Fertitin ist normal)
Homocystein - 20,81 μmol / l
Vitamin D - 10 ng / ml (ich weiß, dass Sie es erhöhen müssen)

Alle verzögerten Blutbiochemietests sind normal.
Gesamtcholesterin - 6,17 mmol / l
HDL - 1,66 mmol / l
LDL (nach Friedwald) - 4,03 mmol / l

C reaktives Protein, Triglyceride sind normal.
Ultraschall der Gallenblase - kleine Steine ​​(1 mm x 3 mm)
Die Leber und andere Organe des Magen-Darm-Trakts sind normal.

Muss ich mir Sorgen um ALAT und GGT machen??
Ich wollte anfangen, einen Vit.-Mineral-Komplex, Ubichinol, zu trinken und die Dosis von Omega3 zu erhöhen. Jetzt bezweifle ich es. Was raten Sie??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Entfernen Sie Fischöl, es altert Ihre Leber. Du kannst es nicht jeden Tag trinken. In Ihrem Fall ist dies im Allgemeinen unmöglich. Und Ubiquinol mit Fischöl zu trinken ist im Allgemeinen nutzlos..
Injizieren Sie eine Reihe von Injektionen von Vitamin B12 500 mg täglich - nur 10 Injektionen. Und lassen Sie sich nach 2 Wochen am Ende des Kurses auf Vitamin B12 testen. Homocystein erhöht aufgrund von niedrigem Vitamin B12 höchstwahrscheinlich.
Nie wieder Homocystein einnehmen. Es ist schädlich, es zu reduzieren.

Soweit ich weiß, habe ich von B12 verstanden. Es scheint, als würde empfohlen, Folsäure einzunehmen. Ich habe über Homocystein gelesen, dass es wünschenswert ist, einen Wert von 8 kmol / l zu erreichen. Wenn Sie sagen, dass eine Reduzierung schädlich ist, über welches Niveau sprechen wir dann??

Über die Schädigung der Leber durch Omega-3 - während ich nur über die Vorteile lese: askthescientists.com/effects-omega-3-fatty-acids-nonalcoholic-fatty-liver-disease/

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Folsäure kann das Leben verkürzen, Arteriosklerose verursachen und das Wachstum von Krebstumoren beschleunigen.

Guten Tag, ich habe die Tests für die Leber bestanden, bevor sie 90 und 50 waren. Und Ultraschall-Fetthepatose Ich arbeite als Sekretärin. Gewicht 8 Größe 163. Die Therapeutin hatte eine Antwort, sie gab mir keine Diät

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

OL Diät fürs Leben und Taurin 500 mg 2 mal täglich
https://nestarenie.ru/video-dieta.html

Hallo Dmitry. Bitte sagen Sie mir, wie ich ALT-73, AST-24, Bilirubin-11.4, Kreatinin-91, Gesamtprotein -77, Cholesterin-4.96 normalisieren kann.
Alt ich sehe erhöht aus. Alter 37, Gewicht 73, wuchs: 172

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Nehmen Sie in der Taille ab und trinken Sie 2-mal täglich 500 mg Taurin

Dmitry, ich habe neurologische Medikamente genommen, ich habe 2 Wochen lang getropft, ich habe Medikamente wie Betaserc, Finebut, Tanakan genommen. Kann dies die Zunahme von Alt beeinflussen? Nichts Ernstes, hoffe ich? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihren professionellen Umgang mit Patienten.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

ALT kann alles als individuelle Reaktion steigern

Hallo ! 31 Jahre alt, Indikator alt 7, AST - 12, der höchste der Indikatoren wurde im Jahr alt-11, ast-16 gefunden, Fibroscan erkannte keine Pathologien und Fibrose. Welche anderen Gründe könnte es geben? Reduzierte Schilddrüsenfunktion oder etwas anderes... und was zu tun ist?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Was ist Ihr Body Mass Index? Wenn niedrig, dann ist dies die Antwort

Der Body-Mass-Index ist jetzt 19,5, Größe 160, Gewicht 49-50 kg, aber zum ersten Mal, als sie anfing, Alt zu verfolgen (ich habe Alt zum ersten Mal seit 30 Jahren bestanden, war der Indikator kleiner als 6, dann war das Gewicht ungefähr 54 mit einer Größe von 160, dh der Index von 20,7 ist normal Welche anderen Gründe könnte es geben? Wenn die Leber so inaktiv ist, bekomme ich sie schließlich und alle Probleme können daran liegen? Seit einem halben Jahr fallen Haare aus, niedrige Sexualhormone, Funktionsstörungen der Eierstöcke (es gab keine chirurgischen Eingriffe), die Eierstockreserve ist erschöpft, es gab keine Schwangerschaften, TTG 2.05 (laut Analysen vor 3 Jahren TTG 1.2). Ich habe dieses Jahr viele Dinge getrunken: Gruppe B in aktiver Form, da es regelmäßig Mutationen von Folsäure, Zink, Magnesium, Vitamin D täglich, Seetang als Jodquelle, gestochene Peptide bps157, Homöopathie, Ayurveda gibt...

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Mutationen im Laternenzyklus haben keine Bedeutung - Hauptsache, Vitamin B12 im Blut beträgt mindestens 500 pg / ml und die Flotten im Blut sind normal.
Zink beschleunigt das Altern, wenn es über dem Normalwert liegt. Daher kann es nur getrunken werden, wenn es bei Blut- und Haartests unter dem Normalwert liegt.
Trinken Sie keinen Seetang.
Peptide - sie geben nichts - IMHO ein Dummy für diese Art von Geld.
Homöopathie ist ein unwissenschaftlicher Betrug.
——
Sie müssen ins Fitnessstudio gehen und nach und nach in Maßen trainieren. NICHT erzwingen

Dmitry, ist es gut oder schlecht, dass in drei Jahren ein relativ gesunder Lebensstil und Ernährung,
Meine ALT-, AST-, GGT- und Lipase stieg zwei- bis dreimal an (jedoch innerhalb des Referenzbereichs).?
Sie haben sich gerade von der Untergrenze zur Obergrenze der Referenzgrenze erhöht..
Beispielsweise:
2016 ALT - 14 GGT - 13 Lipase - 23
2018 ALT - 23 Lipase - 37
2019 ALT - 33 GGT - 60 Lipase - 41 AST - 30

Als ich 2016 zum ersten Mal einen Gastroenterologen besuchte, zeigte ein Ultraschall eine Zunahme der Leber und ragte 2 cm unter den Rippen hervor,
Jetzt ist Leberultraschall normal.

Ultraschall 2019 LEBER. Lage: Im rechten Hypochondrium sind die Konturen gleichmäßig, klar, die Kapsel ist gut differenziert. Größen: Rechter Lappen von KVR - 120 mm, Dicke - 107 mm. Der linke Lappen des BP beträgt 60 mm, die Dicke beträgt 85 mm. Parenchymstruktur: homogen. Echogenität: normal. Gefäßmuster: gespeichert. Pfortader im Leberportal: D = 9 mm. Lebervenen: D = 5 mm. UEG-D = 18 mm. Volumenformationen: In den zur Visualisierung verfügbaren Bereichen wurden keine festgestellt.

(54 Jahre -185 cm -70 kg.) Ich trinke täglich 250 mg Taurin (Dibicor) 250 Monate.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Es ist in Ordnung. Die Frage ist jedoch, dass Sie nur denken können, dass Sie einen gesunden Lebensstil führen. Trotzdem ist eine vergrößerte Leber ein Signal. Wenn ALT weiter wächst, muss die Leber geschützt werden.

"Sie können nur denken, dass Sie einen gesunden Lebensstil führen".
Genau!

"Eine vergrößerte Leber ist ein Signal".
Es war im Jahr 2016, im Gegenteil, ein Rückgang auf den Normalwert.
Ich gehe alle sechs Monate mit neuem Ultraschall und Blutbiochemie zu einem Gastroenterologen.
Ich werde am Ende der Woche wieder gehen! Und wir werden die Dynamik von ALT und anderen Markern mit ihm besprechen.

Gestern bin ich ins Büro gegangen, wo ein Schilddrüsen-CT-Scan durchgeführt wird,
Aber sie weigerten sich, CT auch für Geld zu machen,
schaute auf meine Analysen und Ultraschall der Schilddrüse und sagte, dass mit so einer "Hälfte von Moskau Spaziergänge".

Ich schrieb früher: "In drei Jahren sind meine ALT, AST, GGT, Lipase zwei- oder dreimal angestiegen (aber innerhalb des Referenzbereichs)", d. H. fast von minimal bis fast maximal.

Der Arzt sagte, dass "das ist nicht gut", zum Beispiel kann es bedeuten, dass die Leber aufgrund der Proliferation des inneren Gewebes altert. Um dies zu überprüfen, wurden 2 Analysen durchgeführt: Antikörper gegen Kollagen und antinukleäre Antikörper gegen Antigene (wie nRNP, insgesamt 10 Stück). Ich warte auf das Ergebnis.

Er sagte auch, dass ALT normalerweise für den Winter steigt und dass ein niedriger ATL, zum Beispiel 12, besser als 30 ist.
Es ist besser, mehr Gallensäuren als einen Mangel zu haben, dies ist ein Indikator für einen normalen Abfluss von Galle,
Ich habe jetzt 5.1 (goldener Mittelwert).

Ich habe gedruckt und ihm Ihren Artikel über ALT zum Lesen gegeben.

Ich schrieb: "Ich habe 2 Analysen zur Verifizierung durchgeführt: Antikörper gegen Kollagen und antinukleäre Antikörper gegen Antigene (wie nRNP, insgesamt 10 Stück). Ich warte auf das Ergebnis.".

Nichts gefunden. Überall in den Ergebnissen der Analyse eine Sache - "abwesend", "nicht gefunden", aber es sollte so sein.

Dmitry, was sind die Schwellenwerte für AST?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

AST ist nicht Teil unserer Altersdiagnose. Dies bedeutet, dass die Referenzwerte in jedem Nachschlagewerk leicht im Internet zu finden sind.

Hallo Dmitry.
Nadezhda Grigorievna
Ich bin 61 Jahre alt. Diagonosen: xr. Pankreatitis (ausgestellt im November 2018), Hypertonie pst. Magenkrankheit.
Der Artikel ist sehr nützlich und kam auf den Punkt. Im Jahr 2017 waren alle Indikatoren der Blutbiochemie und der allgemeinen Analyse normal. Es war ein schwieriges Jahr für mich. Schwere Krampfanfälle der Hinterhauptmuskulatur res. Anfälle von Schwindel. unbezwingbares Erbrechen, Blutdruck stieg stark an... Eine nicht messbare Menge Amitriptylin wurde (2018, ebenfalls auf Empfehlung des Neurologen des Regiments), Anästhetika und andere Medikamente getrunken. Der Grund wurde bei Osteochondrose gesucht.. und es gab eine Neurose nach starkem Stress (dauerte in akuter Form 5 Monate)
Infolgedessen stieg im Januar 2018 das Kreatinin -120 stark an. alt-63, AST-57. Choleterin allgemein-5.6 NP-3.45. VP-1.5, Glucose 6.1. Bis August 2018. ALT, AST, Glukoseindizes schwankten. Von August bis Dezember - die Norm.
30. Januar 2019 Kreatinin -127, ALST-69, Ast-67, GLUCOSE 6.5, BILIRUBIN -10 (IMMER NORMAL) sind poliklinische Tests. Und am 2. Februar 2019 9 (ich vermiete nach 2 in einem anderen angesehenen Labor): Kreatinin -74, Harnstoff-5.1. Urin. Säure-450. SKF-78. Verbreitet Protein-79. Albumin-42.
Ich trinke "Fofogliv". In einem Monat am 26.02. Getestet werden.
ESR-46 (begann im November 2018 von 28 zu steigen) - der Grund ist nicht klar. Der Rest der Blut-OA-Indikatoren ist immer normal.
Alkalische Phosphatase-577
GGTP-210
Urin. Säure-397 (verringert)
ALT-134 (starker Anstieg)
AST-80 (auch eine Erhöhung)
SKF-78
Kreatinin -71 (besser)
Harnstoff-5.9
Glucose-6.3
Vitamin D-16.6 (gesenkt)
Auf Diät: Ich trinke nicht, ich rauche nicht kategorisch., süß ist stark begrenzt. Meistens Brei, sagen sie. Produkte (Hüttenkäse), viel Obst, Gemüse, Knusper- und Fischsuppen, Kalbfleisch.
Bezahlter Gastroenterologe verschrieben: Heptral. (5 Tage Injektionen, dann jeweils 400 * 1) - ein Monat. Ich bestand auf "Debikor" und argumentierte mit guten Bewertungen und der Wirkung der Behandlung. und Sicherheit..
Und Analysen:
1. Zum mmmunologischen Status: IgM IgD
2. AMA / ANA? SMA
3. Kupfer, Cerrucoplasmin.
4.VEB I gM IgG
5CMV IgM IgG
6. ELISA Opisthorchiasis IgG (2017 für alle Gruppen von Würmern bestanden - alles ist sauber)
7. Giardiasis insgesamt
8 Ferritin

Nach den Ergebnissen der Nierenindikatoren setzt der Nephrologe - CNI ohne Behandlung. Kontrolle nach 6 Monaten.

BRAUCHE ICH ALLES ZU MIETEN? Wie gerechtfertigt und informativ sind sie? Es gibt große Zweifel....

Ultraschall BP, Urin. Blase, Arterien und Venen des Blutdrucks - die Norm. Es gibt keine Abweichungen. EKG auch

Am 1. April habe ich eine Prüfung am HNO-Forschungsinstitut in St. Petersburg. Ich würde gerne in einem ruhigen Zustand gehen.

Ihre kompetente Meinung ist sehr wichtig.

Ihre Kommentare auf der Website sind überzeugend, verständlich und verständlich. Wenn es Ihnen passt, senden Sie bitte eine Antwort auf Ihre E-Mail.

Hallo Nadezhda Grigorievna!
Wie geht es dir jetzt?
Ich habe auch eine hohe GGT. Ich mache mir Sorgen um Schmerzen in der Leber...

Nadezhda Grigorievna.
Ich habe vergessen hinzuzufügen.
Ich trinke "Polysorb" für die Nacht 1 EL. Löffel. Rezeption 2 Wochen.
"Polyoxidonium" 8 Tage (zum Zeitpunkt der Lieferung des Biochemie-Empfangs 3 Tage). Ich akzeptiere von inf. Herpes (tritt ausschließlich bei Unterkühlung und immer an einer Stelle auf - am Oberschenkel). Gutes Ergebnis für "Polyoxidonium".

Hallo Dmitry! Bitte sagen Sie mir, ich habe ALT - 8,6, AST - 12,7, Gesamtbilirubin - 27,5, Ferritin - 12,5, ich bin 47 Jahre alt und habe AIT. Könnten diese Ergebnisse eine Folge meiner Krankheit sein und welche Maßnahmen zu ergreifen sind? ?
Vielen Dank.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Aerobic Übung. Eisenpräparate.

Dmitry, hilf. Ich bin 26 Jahre alt, 67 kg. AST 45, ALT 40, Gesamtbilirubin 12,49. Die Temperatur beträgt zwei Monate lang 37,3. Hepatitis B und C ist negativ. Was zu tun ist??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Es kann ein Meer von Gründen geben. Ich rate Ihnen, zur Untersuchung ins Krankenhaus zu gehen.

Dmitry, hallo. Niedrige Raten von AST und ALT. Um die ALT gemäß Ihrem Artikel zu erhöhen, wird B6 mit Taurin und B12 eingenommen? Danke für deine harte Arbeit.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Taurin 500 mg und B6 am Abend. Werden B12 und Aerobic-Übungen helfen, die ALT am Morgen zu erhöhen? Also, Dmitry ?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Es gibt große Chancen, dass sie können

Mein Kommentar verschwand warum?

Guten Tag. Ich kämpfe gegen Fettleber - anscheinend nicht sehr gut. In regelmäßigen Abständen trinke ich 2 Monate lang frische Gemüsesäfte. ALAT und ASAT waren immer normal - jetzt
ALAT 86 (Labornorm 55)
ASAT 29 (Labornorm 34)
Alkalische Photostase 46 (Labor 0-160)
Gesamtbilirubin 9,6 gebunden 3,2 frei 6,4 Thymol Test 0,2
Könnte der Saft beeinflussen? Woche Artischockenextrakt in Tabletten u hinzugefügt
ALLGEMEINES was zu tun ist ?

Zur gleichen Zeit trank ich abends Kefir mit Flachsmehl - der Cholesterinspiegel sank perfekt auf 7,6, jetzt auf 5,9

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Frisch gepresste Säfte verursachen Fettleber. Flachs ist schlecht für die Leber. Artischocke ist für die Leber nutzlos.
Joggen oder Schwimmen 150 Mieuth pro Woche + Taurin 3000 mg pro Tag. Reduzieren Sie die Kalorienaufnahme, entfernen Sie alle einfachen Kohlenhydrate und essen Sie nur eine OL-Diät.

Dmitry, danke für die Antwort. Ich nehme Taurin 1 g und B6, Magnesium 400 g. Leichtes Joggen oder Gehen, 3-4 mal pro Woche, B12 unter der Zunge. Ich fühle mich energisch, begeistert und in der Stimmung zu leben. )))

Hallo, ich trinke seit 30 Jahren 600 mg Carbamazepin pro Tag. Alt 75 g TP 375 Kreatinin 75 Calcium 6.63

Dmitry, guten Tag. Ich bin 42 Jahre alt und habe in den letzten Jahren fast ständig Beschwerden auf meiner rechten Seite. Ich war dreimal bei verschiedenen Ärzten. Nach 100.500 Untersuchungen werden ein hoher Cholesterinspiegel (oh 6+, LDL 4+) und ein erhöhter ggt-Wert (70-100) festgestellt. FGDS, Ultraschall und andere Tests sind normal. Ärzte zucken mit den Schultern, verschreiben einen Kurs von udhk und schicken sie nach Hause. Letzten Herbst habe ich beschlossen, auf meine Gesundheit zu achten, meine Leber und mein Cholesterin in Ordnung zu bringen. Seit November habe ich Alkohol völlig ausgeschlossen, ich benutze praktisch kein Fett und frittiere, ich trinke Omega 3, 2000 ml täglich, q10 100 mg täglich, den ganzen Winter dreimal pro Woche trinke ich morgens ein Glas einer Mischung aus frisch gepresstem Karotten- und Rübensaft mit Haferflocken und einem Löffel Leinsamen. Außerdem spiele ich den ganzen Winter über dreimal pro Woche Tennis. Bis zum Frühjahr wurde die rechte Seite nur noch kranker, und selbst beim Gehen, auch wenn sie nicht schnell ist, sticht sie ständig unter die Rippen rechts (((. Bestehende Tests - Cholesterin ist immer noch hoch, fast 100) (obwohl früher, wenn Sie nach 2-3 Wochen mit dem Alkohol aufhören GGT kehrte zum Normalzustand zurück und wurde dann 4,5 Monate lang überhaupt nicht verwendet. Alt wurde 50 Jahre alt. Dmitry, helfen Sie mir bitte. Ich weiß nicht mehr, wohin ich gehen soll. Wenn Sie praktizierender Arzt sind, können Sie einen Termin vereinbaren? Ich kann alle Tests abschließen und Ihnen zur Verfügung stellen. Oder ich rate Ihnen einfach, was zu tun ist. Entschuldigung, ich wollte es kurz, es hat nicht geklappt. Vielen Dank im Voraus.!

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich bin kein Arzt. Sie müssen einen Arzt aufsuchen

Wie können Sie die Höhe der Leber erhöhen, ich habe 6 Einheiten / mm, ich bin 65 Jahre alt

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dmitry, Sie haben geschrieben, dass Flachs für die Leber schädlich ist. Ich füge 1 Tisch zum fertigen Brei zum Frühstück hinzu. ein Löffel Leinsamenmehl. Dies ist auch schädlich?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Leinsamenmehl ist nutzlos

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Zum Arzt. Höchstwahrscheinlich haben Sie eine alkoholfreie Fettlebererkrankung aufgrund von zentraler Adipositas (wenn Ihre Taille mehr als 80 und Ihr Body-Mass-Index mehr als 25 beträgt, sind Sie definitiv fettleibig).

Dmitry, hallo. Bitte sag mir was zu tun ist?
ALT - 71,0
AST - 48.0
Gesamtbilirubin - 14.3
alkalische Form -166.3.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Suche nach einem Grund. Da ist Ihre Taille auf dem Bauch an der dicksten Stelle mehr als 90 cm, dann ist dies der Grund.

Dmitry, hallo. Mein Mann hat die Kommission bestanden, und dies sind die Analysen: AST-85.3. ALT-15.5. Harnstoff-4.5. Kreatinin-112.9. Cholesterin-5.1. Trigleceride-0,69. HDL-Cholesterin-1,69. Glucose-4.1. Mein Herz ist in Ordnung, aber es gibt einen Nierenstein. Können Sie Ussosan einnehmen? Und was würden Sie sonst noch für die Tests empfehlen? Mein Mann ist 41 Jahre alt. Bitte antworten Sie.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Entfernen Sie den Nierenstein und lebenslang 400 mg Magnesiumcitrat pro Tag.

Guten Tag. ALT 64,37 Jahre alt. Frau. Gewicht 50 kg. Taille 62. Was könnte der Grund sein?

Guten Tag! Alt 50,8; ast 29,3; Ich bin 36 Jahre alt, Gewicht 82, Größe 178, im Moment trinke ich 7 Tage lang Mariendistelmahlzeit und intramuskulär Prostacor. Es gibt keine Milz infolge von Straßenverkehrsschäden, Neutrophile sind ebenfalls reduziert, die relative Menge beträgt 31,9; relative Menge der Lymphozyten 51,8.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Mariendistel Schnuller.
Taurin 500 mg 3-mal täglich (das Medikament wird in Apotheken Debikor genannt)

Guten Tag. hat die Tests bestanden, mein ALT ist höher als 43 Einheiten / l. Ich bin 32, Größe 173, Gewicht 57. Ich treibe die ganze Zeit Sport. von Nahrungsergänzungsmitteln nur Magnesium für die letzten 2 Monate. aber Juckreiz erschien, es ist unmöglich aufzuhören. bestand daher die Tests. Eisen 27,19 und Cholesterin 6,05 sind immer noch erhöht.
begann Mariendistel zu trinken. Was empfehlen Sie noch? Der Juckreiz hat schon gefoltert. andere Blutbilder sind normal.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Zum Arzt. Ich bin kein Arzt

Dmitry, Juckreiz ist von Cholestase oder hohem Phosphorgehalt. Im ersten Fall können Sie versuchen, Urso, im zweiten Fall dringend Proteine ​​zu reduzieren, weil es bereits nach Nierenversagen riecht, beobachten Sie Kreatinin. Nierenversagen kann vor dem Hintergrund einer Stunde liegen. Atherosklerotische Ischämie. Oder sekundäre mitochondriale Insuffizienz, die normalerweise mit Fettunverträglichkeit verbunden ist, daher sind absolut alle Fette ausgeschlossen, sowohl extreme als auch nicht wöchentliche, aber in der Regel werden dort Myokarddystrophie und Nebennierenhyperthyreose festgestellt. Seien Sie daher auch vorsichtig mit Kalzium..

Guten Abend, nach der Behandlung des Geschwürs (nolpaza, de nol, gab es Beruhigung sogar während der Gastroskopie mit Propofol im Januar), alt (bis zu maximal 85) ast (bis zu maximal 45) nimmt periodisch zu; niedriges Ferritin war 8,7 (jetzt mit Solgarovsky Eisen und Folsäure auf 32 erhöht), Vitamin D 11 (ich trinke eine Öllösung von 1000 in 5 Tropfen). Bitte sagen Sie mir, ob eine solche Zunahme von alt, ast. Sie waren vor dem Geschwür normal.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Nicht gefährlich, wenn vorübergehend. Aber wenn dies die ganze Zeit passiert, ist es gefährlich. Sie müssen behandeln

Vielen Dank für die Antwort, dieser Zustand ist bereits der vierte Monat, und die Beschwerden im rechten Hypochondrium sind seit langem (zwei Jahre), ich habe Leberfibroscan (normal) gemacht.

Das Kind hatte regelmäßig eine Gastroduodenitis xp von weniger als 10 Jahren. Gewicht 40 kg im Alter von 14 Jahren, Homocystein 10 und zwei Mutationen der Folat-Heterozygote wurden oxidiert. Und ich dachte alle darüber nach, was bei Eichhörnchen auf Empfehlung von Idioten in weißen Kitteln die Leber des Kindes fettleibig und Sand in den Nieren war. Entfernte Proteine ​​und Ultraschall und EKG verbessert und natürlich. Folatmutationen sind ein Mangel an ATP, mitochondriale Dysfunktion, so dass Sie überhaupt nichts übertreiben müssen: weder Vitamine noch Mikroelemente. Aufgrund des schlechten Leberlaktatstoffwechsels sollte Joggen nicht angewendet werden.

guten Tag!
gesamt Bilirubin 24,33umol / l
Kreatinin 128umol / l
ALT 183
AST 112
Gewicht 101 kg, Größe 192 cm
ICH WERDE LEBEN.

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

Geben Sie hier die Daten ein und der Algorithmus wird es Ihnen sagen
http://not-aging.com

Ich würde gerne Ihre Meinung hören, ich gebe nicht mehr vor
zs Ultraschall zeigte keine Pathologien, die Leber ist nicht vergrößert, die Kanäle sind sauber usw.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich muss einen Endokrinologen aufsuchen und dringend abnehmen. Dann wird alles in Ordnung sein

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich muss einen Endokrinologen aufsuchen und dringend abnehmen. Dann wird alles in Ordnung sein

Guten Tag, Dmitry, ich habe kürzlich Blut für die Biochemie gespendet, ALT-44 AST-46 Gesamtcholesterin-5,3 Glukose-4,4, Bluthochdruck 1. Ich trinke täglich 50 mg Lozap und 2-mal täglich 50 mg Atenolol. Kann es zu einer Erhöhung der Werte von Medikamenten kommen? Sie haben Re-Tests verschrieben. Mein ganzes Leben lang hatte ich Probleme mit Übergewicht, aber es funktioniert nicht sehr gut, obwohl es immer eine sehr aktive Person ist. Was können Sie für die Leber trinken, bitte sagen Sie es mir. Vielen Dank im Voraus.

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

guten Tag!
Ich habe die Biochemie mit Verdacht auf rheumatoide Arthritis bestanden, nachdem ich Halsschmerzen hatte (Gelenke und Muskeln waren sehr wund). Am Vorabend der Tests nahm ich Biseptol (3 Tage zuvor). Die Indikatoren für die biochemische Analyse sind normal, mit Ausnahme von ALT 96 (normal von 0-33), AST 62 (normal 0-27). Auch im allgemeinen Bluttest liegen die Leukozyten unter der Norm von 3,41 * 10 * 9 / l (Norm 4-8,8). Was bedeutet das? Der Therapeut sagte eigentlich nichts, verschrieb Mariendistelmahlzeit, Phosphogliv FORTE und Kreon. Sie sagte, sie solle einen Monat trinken und zu einem zweiten Termin kommen. Sehr besorgt! Bitte sag mir, wie ernst es ist?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Der Therapeut verschrieb ein Placebo
In einem Monat werden Alt und Asa höchstwahrscheinlich von selbst wieder normal werden
Dies sind die Folgen von Krankheit und Medikamenten

Ich stimme dir vollkommen zu. Viele Menschen hören Ärzten nur fraglos und vergeblich zu. Meiner Mutter wurden 6 Medikamente mit Albumin 33 verschrieben. Das Ergebnis ist traurig. Die Menschen sind wachsam und bilden sich selbst aus.

Guten Abend! Mein Mann ast-188, alt-307, ist derzeit im Ausland und es gibt keine Möglichkeit, eine zusätzliche Prüfung durchzuführen. Was zu tun ist?

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

OL Diät und Taurin 500 mg zweimal täglich
https://nestarenie.ru/video-dieta.html

Hallo, Dmitry, vor kurzem Biochemie bestanden, alt 37,5; ast 81,9; Ich gehe zu Trainings, ich hatte Unterricht am Tag vor dem Passieren, Größe 166, Gewicht 49 kg.
Wie gefährlich sind diese Indikatoren und was kann getan werden, können Medikamente oder eine Untersuchung zusätzlich?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Wiederholen und 3 Tage vorher nicht trainieren

Guten Tag, Dmitry. Bestanden biochemische Analyse, ALT (57,2) und AST (30). Ich bin 25 Jahre alt. Höhe 192 Gewicht 110
Wie ernst ist das??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Metabolisches Syndrom am wahrscheinlichsten. Müssen Gewicht verlieren

Hallo, ich war ein aktiver Spender, ich habe Blutplättchen und Plasma gespendet, im Juli 2018 wurde ALT 115 von der Spende entfernt. Ich arbeite in einem chemischen Labor. Sie wurde mit Mariendistel und Hafer behandelt, normalisiert ALT 30, AST war immer normal, im August 2019 AST 60 ALT 57, Ultraschall ist normal.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Entweder normalisierte es sich von selbst oder sonst. Das weißt du nicht. Es ist, als ob die Grippe am 5. Tag verschwindet. Und wenn Sie an Tag 4 zu heilen beginnen, verschwindet die Grippe an einem Tag.

Guten Tag, Dmitry! Das Mädchen ist 12 Jahre alt, heute hat sie Tests gemacht: alt 10,3 ast 22,5 Soja 25 Thromozyten (mpv) 13 Thrombozyten (pdw) 16,80 Erythrozyten (rdw-sd) 39, 5 Dmitry, ich bin sehr nervös, sag mir, was ich tun soll? mri? ein Herz?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Schreiben Sie Ergebnisse und Normen.

Guten Tag. Heute habe ich zum dritten Mal eine biochemische Blutuntersuchung bestanden und: ALT-93.4 AST-41.9. Ich bin 39 Jahre alt. Sagen Sie mir, ob es sich lohnt, Alarm zu schlagen, oder ob dies zulässig ist

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Taurin 1000 mg pro Tag

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Taurin reduziert oxidativen Stress in der Leber

Ich bin 59 Jahre alt. Gewicht 52, Höhe 160 cm.
Alat -32
AsAT-31

Ich jogge jeden Tag 6 km, es kann eine Erhöhung der Alt verursachen?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Hören Sie für 5 Tage auf zu laufen und lassen Sie sich testen

guten Tag!
In den Analysen habe ich ALT = 7 (AST = 15). Ich las über das Sterberisiko und bekam Angst. Der Arzt hat bisher nur B-Vitamine verschrieben. Bitte sagen Sie mir, was noch getan werden kann, um diesen Wert zu erhöhen. Alter - 28, Größe - 179, Gewicht - 55. Ich trinke nicht, ich rauche nicht, aber ich bin körperlich nicht sehr aktiv (sitzende Büroarbeit).

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Geh zum Schaukelstuhl - es gibt nicht genug Muskeln

Alat 10, Asat 6. Ich bin sehr besorgt. Ab welchen Indikatoren kann gesenkt werden?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Er hat eine geringe Muskelmasse

Im August, 15. bis 9. August. Die Muskelmasse änderte sich nicht. Die alkalische Phosphatase war 40, jetzt 123. Laut Ultraschall ist die Leber in Ordnung. Vor einer Woche habe ich die Einnahme von Doxycyclin beendet. Können Antibiotika die biochemischen Indikatoren beeinflussen??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

In Minidosen können sie nicht - es ist kein Antibiotikum mehr in einer solchen Dosis. Mini ist nicht mehr als 50 mg pro Tag

Meine Frau hat ALT 80,6, AST 39,2, GGT 88,8 erhöht. Größe 170 Gewicht 90.
Was tun, um die Indikatoren wieder normal zu machen??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Erzähl es mir bitte. Ich hatte unangenehme Empfindungen auf meiner rechten Seite, ich habe die Biochemie bestanden, alt-67, ast-56, und alles andere ist normal, ich habe auch Hepatitis und andere Tests bestanden, alles ist normal. Größe - 165, Gewicht - 80 kg. Als sitzender Lebensstil nehme ich keine Medikamente. Ich würde gerne Ihre Meinung erfahren. Was sollte getan werden, um sich zu normalisieren? Bitte schön.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Abnehmen mit Bewegung + Ernährung

Lieber Dmitry, guten Tag! Ihre Meinung ist mir sehr wichtig. Ich wurde plötzlich mit Leberzirrhose Grad 3-4 nach Metavir diagnostiziert, ich bin 47 Jahre alt, Frau, Gewicht 80, Größe 167, Galle wurde im Jahr 2012 entfernt, keine schlechten Gewohnheiten. 3-mal täglich verschriebene Ursodez-Kapsel zu den Mahlzeiten und fertig. Bilirubin insgesamt 24,4 (Norm 4,3-20,5), direktes Bilirubin 8,8 (Norm bis 4,3), AST 58,1 (Norm bis 31 g), ALT 90,5 (Norm bis 31 g), alkalische Phosphatase 355 (Norm 30-258), Blutplättchen 56 mit einer Norm von 100. Alles ist schlecht?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Zum Endokrinologen. Ich bin kein Arzt

Hallo, ich bin 25 l5t Mädchengröße 158 cm Gewicht 43 kg, ALAT 222, ASAT 109, worüber kann ich sprechen und was soll ich tun? Erzähl es mir bitte

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

In welchen Einheiten ist alt und ast?

Maßeinheit Einheit / l

Maßeinheit - Einheit / l

Guten Tag? Ich bin ein Mädchen Größe 158 Gewicht 43 kg, alat ist noch höher 279 Einheiten / l und asat 131 Einheiten / l, Hepatitis-Tests sind negativ, was getan werden sollte und was es sein kann, bitte sagen Sie mir

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Gesamtbilirubin 10, 5. direktes Bilirubin 4.3. indirektes Bilirubin 6,2 Mcmol / l

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Und Laborstandards?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dann müssen Sie einen Endokrinologen aufsuchen und die Gründe für den Anstieg herausfinden. Und so Taurin 1000 mg pro Tag in 2 aufgeteilten Dosen

33 Jahre alt, Größe 162, Gewicht 45, sitzender Lebensstil. Ich esse viel Mehl, fetthaltige Lebensmittel, Haferbrei, Fleisch, Kaffee, Tee (ich trinke nicht, ich rauche nicht) Ich treibe keinen Sport. Ständige Tachykardie. Analyse auf Hepatitis 0.6
alt - 63
ast - 34,7 K DeRitis 0,63 (Norm von 0,91)
Gesamtbilirubin 11,88 unno1 / 1
Kreatinin 64.8
Cholesterin 3.26
Triglyceride 0,66
Hämoglabin 105
Blutplättchen 257
Leukozyten 3.4
Erythrozyten 4.1

Ich habe vergessen, das Schreiben zu beenden, ich nehme Anaprilin, Mastodinon, Tinktur aus Mutterkraut und Baldrian, Aevitamin, Aktivkohle

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Zu einem Kardiologen. Wenn mit dem Herzen alles in Ordnung ist, dann viel laufen, dann viel laufen, auch Muskeln trainieren. Sonst gibt es keinen Weg

Guten Tag. AST 64, ich bin 35, Gewicht 45. Was als nächstes zu tun ist, um Vitamine zu trinken oder die Leber zu behandeln, Gesamtcholesterin 10,5.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Guten Tag.
ALT -77
AST 48
Laut Ultraschall ist die Hepatose 3 der Leber und der linken Niere ein stark vergrößertes Becken und ein schlechter Urinabfluss. Sag mir, wie gefährlich es ist?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Wenn Sie Gewicht verlieren, dann die Regeln

Guten Abend, Dmitry. Der Ehemann wurde auf ALT 5.1 getestet,
AST 16; Bilirubin 8,3; Cholesterin 3,7; Protein 75,4;
Harnstoff 3,73; Kreatinin 98. Es stellt sich heraus, dass ALT sehr niedrig ist, ist es gefährlich? Vielen Dank im Voraus.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Nein. Nicht gefährlich, aber Sie müssen Ihre Muskeln trainieren und joggen

Guten Tag, sag mir, Mädchen, 27 Jahre alt, ALT -32,4 ist das schon ein kritischer Anstieg? Wofür zeugt es? Größe 168, Gewicht 55 kg

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

später nach 1 Monat wiederholen

Ich habe vergessen, Gesamtbilirubin -11,6, direktes Bilirubin -2,4 hinzuzufügen

Hallo Dmitry. Frau, 69 Jahre, ALT -14, AST - 33, Gesamtcholesterin -6,9, Cholesterin - 4,1, Herzkrankheit. Warfarin trinken. Sagen Sie mir, wie Sie das ALT-Ergebnis erhöhen können. Kann Vitamin B-12, B-6 durchstochen werden? wird helfen?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dmitry, hallo. Ich bin 49 Jahre alt, Gewicht 104 kg. Wachstum 173. Im Alter von 17 Jahren hatte sie Hepatitis B, die Gallenblase wurde im Alter von 34 Jahren entfernt. Dieses Jahr war ich an der Grippe erkrankt, die als Krankenwagen bezeichnet wurde. Als sie mir erzählte, dass ich gegen alles (Lebensmittel, Medikamente, Staub, Erkältung usw.) allergisch war, sagte der Arzt, dies sei ein Indikator dafür, dass die Leber spende. Letztes Jahr wurde ich getestet und war normal. Jetzt habe ich es bestanden, ALT 63.1. Bitte sagen Sie mir in meinem Fall, worüber kann ein solcher Indikator sprechen? Vielen Dank.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dies ist keine hohe Erhöhung. Übergeben Sie es erneut. Und trinken Sie Taurin 1000 mg pro Tag

Dmitry, guten Abend! Im Laufe der Jahre habe ich gt-150-176 erhöht…. Und das Alt steigt periodisch an, jetzt Alt 50 und Ggt 176..... wie kann es wieder normalisiert werden? Die Leber tut weh, Aufstoßen ist bitter, wenn ich etwas Fettiges esse, Fett! Jetzt habe ich abgenommen, meine Größe ist 170, Gewicht 73 war 180...... aber die Leberfunktionstests sind erhöht, Bilirubin o, 4.....

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sie müssen einen Endokrinologen aufsuchen, um die Gründe herauszufinden

Guten Tag, sagen Sie mir bitte, ich habe ALT, AST 145/75 erhöht und kann es mit keinen Medikamenten reduzieren. Ich nahm Geptral-Injektionen, trank Hepabene. Keine Ergebnisse

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

Taurin 1500 mg pro Tag.

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, dass ALT im Laufe von fünf Jahren von 32 auf 11 gesunken ist und AST im Bereich von 50 bis 60 Einheiten gehalten wird. Ich nehme nichts, der Rest der Tests ist normal, mit Ausnahme von Vitamin D-20-Einheiten. (40 Jahre alt) Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hallo Dmitry, ich habe ALT 105, AST 59, Hepatitis ist ausgeschlossen, der Vitamin D-Spiegel ist sehr niedrig und die Insulinresistenz beträgt 6,5, ein Ultraschall der Leber zeigte Fettleibigkeit, Gewicht 87, Größe 160

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

Dmitry, guten Abend. Bitte sagen Sie mir, vor zwei Jahren hat mich nichts gestört. Ich habe gerade die Tests für mich selbst bestanden. ALT-196 (1-41) AST90 (1-41), Cholesterin -7, Glukose 5,7, Hepatitis-ex., Ein Gastroenterologe verschrieb eine Behandlung zur Erhaltung der Leber, nachdem die Behandlung keine erneuten Tests durchgeführt hatte.
Jetzt entschied ich mich noch einmal zu überprüfen, ALT129.3, AST55.7, Cholesterin 5.6, immer hohes Hämoglobin 160-170 (jetzt 170), Bilirubin 12.5, Gesamtprotein 85.4, alles andere ist normal. Alter 38 Jahre, Gewicht 113. Ich verstehe, dass eine 100% ige Diät erforderlich ist, ich habe in Ihren Artikeln gelesen, um Gewicht zu verlieren, um auf Vitamin B12 getestet zu werden. Ich habe in einem Monat einen Termin mit einem Arzt vereinbart. Muss ich Alarm schlagen, wo ich laufen soll oder einfach anfangen, die gleichen Medikamente zu trinken wie vor 2 Jahren?

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

guten Tag !
(ALT) 15.1
(AST) 17.0
Gamma-GT 21
Ferritin 135,8
Vitamin D 22.4
Jod

Jod 37. Aus irgendeinem Grund wurde der letzte Satz gelöscht. Danke im Voraus.

!Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. HTTP-Links abschneiden

Dmitry, wenn Sie Ihre Meinung fragen können:
Frau 55 Jahre alt, BMI 24,2, Taille 80, unsportlich, ich gehe fast jeden Tag etwa 2 Stunden. ALT UND AST seit vielen Jahren, wie viele auf der Karte sind, 8-10, gleich. Glukose und Cholesterin jeweils 5,5, Schilddrüsenhormone an der unteren Grenze der Norm, Hämoglobin - 136, Hämatokrit - 38, Leukozyten - 5, Kreatinin - 55, Kalzium - 2,5, Vit D - 23. Niemals getrunken oder geraucht, aber Schokolade.. (Letztes Jahr habe ich angefangen, Vitamine, Kollagen, Selen, Magnesium, Omega zu trinken. Vitamin B ist unsystematisch und nicht genug, wie ich jetzt verstehe. Gemessen an den Nägeln, die es in meiner Jugend nicht gab (weich und schuppig), gibt es beim Trinken einen gewissen Effekt. Das Hauptproblem ist schon in jungen Jahren die Verdauung, zahlreiche Untersuchungen haben nichts ergeben, Enzyme und Probiotika haben nicht lange geholfen. Was raten Sie außer Sportunterricht (ich kann, aber ich bin faul)?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Hallo Dmitry!
Aktives Vitamin B12 (Holotranscobalamin) 210,2 pmol / l
Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 447 pg / ml
Alaninaminotransferase (ALT) 13,0 U / l
Es ist unklar, wie Cyanocobalamin in normalem Holotranscobalamin verringert wird und wie es erhöht werden kann, ohne das aktive B12 zu erhöhen ?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ist alles in Ordnung.

Vielen Dank sehr hilfreich.

Hallo Dmitry, ich werde für Ihre Antwort dankbar sein - ich habe Darmkrebs, jetzt in Remission, und ich habe auch Psoriasis - kleine Bereiche an den Knöcheln, in Remission
Derzeit sind ALT-72 erhöht, -und leichte Entzündung -die Norm ist 40 -Ich habe 40,5 -Ich nehme keine Medikamente, außer mit Kurkuma und Leinsamenöl - was kann reduziert werden
und kann Propoonalol?, Debiküre?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich kommentiere die Onkologie nicht. Das ist rechtlich gefährlich. Ich bitte um Verzeihung

14 01 2015 - rechtsseitige Mastektomie. +6 Kurse PCT und 21 Bestrahlung für 5 Jahre auf Tamoxifen. In diesem Sommer wurde Tamoxifen abgesagt...... 11. November 2019 __ akuter Juckreiz der Haut und absolut des ganzen Körpers. Urin - die Farben des Bieres GEMÜSE-SAFTEN mit Rüben... , 7... Gesamtblut an. 15.11.19 12В 125. See 4.9 ER 4.1. CVT 0,91 ESR 21 p-0 e-1l 45 M 5 Urin szhelt transparent UV 1015 saures Protein 0 L UNIT V P.ZR. Er Messung 1-2 V P ZR Ultraschall BR POL. Diffuse Veränderungen in der Leber sind mild. HR-Cholezystitis im Stadium der Exazerbation. Erhöhung des Volumens der Gallenblase. HR. Pankreatitis. 11/06/19 verwendeten Trainingsgeräte für die Füße TURMALINE MATS MIT SPIKES FÜR DIE FUSSPADS.. eine Woche später erhielt ich das obige Bild..... AST 15.11.19 - 213. 82 AL T 534. 29. Das Fazit eines Gastroenterologen :: AUTOIMUNE HEPATITIS OF UNIDENTIFIED GENESIS. 7 Studie aller Arten von Hepatitis / Virus / NICHT ERKANNT. Ich tropfte HEPRTRAL = IV UND GLUTARGIN / SEPARAT BEI 200 PHIZR-RA Nr. 7yu in einer Woche verbundenem Ursonost für die Nacht um 1 Kapseln und am Nachmittag verbesserte sich Ornidazol Nr. 10 leicht. Heptral Nr. 7 und Glutargin wurden ebenfalls nach dem gleichen Schema getropft. Jetzt fahre ich mit Ursonost und Ursokhol fort. + Thiotriazolin i.m. Thiotriozolinum reduzierte den Juckreiz... 4.0 V M . Lebe in der Tiefe. Sie können keinen Hepatologen finden. Sag mir meine Prognose...... lies, dass es sehr enttäuschend war... ließ meine Hände fallen. Analysen vom 13.12.19 ALT 454.2 AST 381.7 Bilirubin 40.8...... 15.11.19 Bilirubin 16.94

Guten Tag, Dmitry! Vadim ist 38 Jahre alt. ALT 57, AST 42, ist es kritisch? Was zu tun ist?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Wenn es Übergewicht und einen Bauch gibt, dann verlieren Sie Gewicht

Hallo Dmitry. Ich wäre dankbar für Ihre Antwort. Ich bin 35 Jahre alt, nach 30 Jahren und der Geburt meines zweiten Kindes begann ich einhundert kg zu wiegen. Ab dem 16. Lebensjahr entfernten Steine ​​in der Gallenblase diese mit 34 nur noch zusammen mit der Gallenblase. Sie verursachen Fetthepatose und chronische Pankreatitis. Jetzt bin ich auf einer gekocht-gedämpften Diät, ich habe 12 kg abgeworfen, ich habe Biochemietests bestanden - Bilirubin 28,1, Alat - 45, Asat 36, alle anderen biochemischen Indikatoren sind normal. Vor sechs Monaten waren alle Vorstellungen normal. Was kann die Änderung der Indikatoren in der Analyse anzeigen? Wie ernst ist die Veränderung? (Anfälle von Schwäche, Blähungen wurden oft). Was für ein Extra. Forschungspass?

Guten Tag. Was sagen die ALT-Indikatoren - 235, AST - 470. Gleichzeitig starke Schwäche, Appetitlosigkeit, hohe Temperatur.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Welche Maßeinheiten?

Einheit / l.
Tbil - 123 & mgr; mol / l;
Dbil - 73 & mgr; mol / l;
Crea comp - 117 μmol / l;

Hallo Dmitry. Antwortete nicht auf Kommentar vom 10.01. Antworte bitte. Ich wäre dankbar für Ihre Antwort. Ich bin 35 Jahre alt, nach 30 Jahren und der Geburt meines zweiten Kindes begann ich einhundert kg zu wiegen. Ab dem 16. Lebensjahr entfernten Steine ​​in der Gallenblase diese mit 34 nur noch zusammen mit der Gallenblase. Sie verursachen Fetthepatose und chronische Pankreatitis. Jetzt bin ich auf einer gekocht-gedämpften Diät, ich habe 12 kg abgeworfen, ich habe Biochemietests bestanden - Bilirubin 28,1, Alat - 45, Asat 36, alle anderen biochemischen Indikatoren sind normal. Vor sechs Monaten waren alle Vorstellungen normal. Was kann die Änderung der Indikatoren in der Analyse anzeigen? Wie ernst ist die Veränderung? (Anfälle von Schwäche, Blähungen wurden oft). Was für ein Extra. Forschungspass?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Dies ist eine geringfügige Änderung für Ihren Fall. Überprüfen Sie besser den Zustand der Schilddrüse

Guten Tag. Hat Tests in der Klinik bestanden und sie haben gezeigt, dass alat 254.8 und asat 120.7 das etwas völlig Schlimmes ist? Ich war noch nicht beim Arzt. Aufgenommen am Ende der Woche.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Elena. Dies ist in welchen Maßeinheiten?

Ich bin 41 Jahre alt, wiege 85 kg und bin 1500 Jahre alt geworden. AST 90,9 U / L und ALT 132,9 U / L..

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ros-?
Wenn Sie einen Bauch haben, müssen Sie Gewicht verlieren.

Hallo! Bitte kommentieren Sie die Analysen. Alt 88 e / l, ast 50 e / l, alkalische Phosphatase 79 me / l, gamma rt 76 me / l, Gesamtbilirubin 14. Alles ist sehr schlecht?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Nicht schlecht, aber es gibt ein Problem. Zu einem Therapeuten. Und wenn es Übergewicht gibt - entfernen Sie es, verlieren Sie Gewicht.

Hallo, ich habe alat8 und asat 13, welche Art von Krankheit ist mein Bilirubin 7.7

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sie wiegen wahrscheinlich sehr wenig - klein. Nein?

alt 67,8 cho do

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

ast 0,75 alt 1,87 was bedeutet das?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Welche Maßeinheiten?
Einheit l

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich habe solche Einheiten für diese Analyse nicht gesehen.

Mir wurde gesagt, dass alt irgendwo in 4 mal mehr als normal ist, ast in 2, es gibt manchmal schmerzende Schmerzen im rechten Hypochondrium

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Was ist die Taille. Wenn Sie über 90 cm sind, müssen Sie trotzdem Gewicht verlieren

Danke, wenn der Rest der Analyse der Normen in Ordnung ist?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Es wird in Ordnung sein, wenn Sie Übergewicht loswerden, und der Umfang des Tallits wird nicht mehr als 90 cm betragen

Guten Tag! Mama hat die Tests 82 g bestanden
AST 61.7
ALT 83.6
PROTEIN in Molke 73.6

Was können Sie zu trinken empfehlen, um die Indikatoren für AST und ALT zu reduzieren?

Es ist sinnvoll, Essentiale Forte oder Phosphogliv zu trinken ?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Essentiale und Phosphogliv wurden nicht nachgewiesen. Taurin 1000 mg pro Tag

Danke für Ihre Antwort.

Kann eine konstante Ernährung ASTa und ALAT beeinflussen? 16 und 11 Indikatoren. Bilirubin 9,50 Jahre. Die körperliche Aktivität ist nicht intensiv. Ich esse sehr wenig Fleisch.
170 cm, 71 kg. Empfehlen Sie eine Ketodiät?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Keto ist nicht nützlich

Hallo! Hilf mir bitte, es herauszufinden! al 44 ist die Norm bis 41. ast 33,5 ist die Norm bis 40. Gesamtcholesterin 5,29, lpnp 3,90, lpvp 1,23, Triglycer wäre 1,09 und lponl 0,50 sportlich aktiv, 8 km schwimmen für 2 Tag, 2 mal pro Woche laufen. 36 Jahre alt, Größe 178, Gewicht 75, Übergewicht nur in der Taille an den Seiten gibt es ein wenig Fett, viele Muskeln. Ich trinke optimal Magnesium und Silymarin. Ich verstehe, dass das Problem in der Leber liegt. Sag mir nicht, wie ich schlechtes Cholesterin senken kann?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Lassen Sie sich auf TSH testen. Wenn erhöht, um mit der Schilddrüse umzugehen

Dmitry guten Abend. Bitte sagen Sie mir, was der biochemische Indikator bedeutet - AlAt 2,23 μmol / l und AsAT 1,10, Thymol-Test 0,94, PLP 100-Einheiten, Amylase 35, der Rest ist normal. Ist es kritisch? Vielen Dank im Voraus!

Dmitry, hallo!
ALT mit P-5'-P syv / pl - 61
AST syv / pl - 33
Bilirubin insgesamt - 10.5
Größe 162, Gewicht 67-65, sitzender Lebensstil, sitzende Arbeit.
Sagen Sie mir, sind diese ALT-Indikatoren vom Gewicht? Oder brauchen Sie einen Lebertest? Der Therapeut sagte, es gibt eine Zunahme, nichts ‍♀️

Dmitry, hallo!
ALT mit P-5'-P syv / pl - 61
AST syv / pl - 33
Bilirubin insgesamt - 10.5
Größe 162, Gewicht 67-65, sitzender Lebensstil, sitzende Arbeit.
Sagen Sie mir, sind diese ALT-Indikatoren vom Gewicht? Oder brauchen Sie einen Lebertest? Der Therapeut sagte, es gibt eine Zunahme, nichts

Hallo Dmitry! Der Sohn ist 19 Jahre alt. ALT-1, AST-16, Bilirubin-31,5, Kreatinin-117, Hämoglobin-168. Es wurde eine Nierenhydronephrose diagnostiziert. Bezieht sich das Testergebnis auf die Diagnose oder handelt es sich um ein Leberproblem? Ärzte kommentieren das Ergebnis nicht. Danke im Voraus für die Antwort

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sie müssen die Alt zurückerobern

Hallo! Jedes Jahr machen wir Prophylaxetests. Diesmal war ALT 63.16 im letzten Jahr 50,5 in einer solchen Norm und wurde ein Jahr lang gehalten. 4.AST35.9 Gesamtbilirubin 13,8 direkt 2,5 GGT22,5 Phosphatase 65,43 Cholesterin 5,4 Ist es gefährlich? Auf den Wangenknochen traten Pigmentflecken auf. Mein Mann ist 54 Jahre alt. Größe 174 Gewicht 98 Taille 104 cm. Alle anderen Tests sind normal..

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Das ist schlecht, aber noch nicht kritisch. Es wird weiter schlimmer sein, wenn Sie nicht radikal abnehmen

Hallo, können Sie mir bitte sagen, ob ALT 50 in einem Monat auf 93 wachsen kann? Womit könnte das zusammenhängen? Danke

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Können. Pillen schädlich für die Leber. Zum Beispiel die häufige Verwendung von Paracetomol. Oder eine Reihe von zusätzlichen Pfunden und gleichzeitig die Entwicklung einer alkoholfreien Fettleberdegeneration. Müssen Medikamente überprüfen und Gewicht verlieren

Dmitry, bitte sagen Sie mir, was ist erforderlich, damit die ALAT- und ASAT-Indikatoren wieder normal werden? Vielen Dank im Voraus!

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Finden Sie den Grund für ihre Zunahme. Die häufigste Ursache ist die Fettverbrennung der Leber. Und Sie müssen nur Gewicht verlieren

Biochemie-Index - AlAt 2,23 μmol / l und AsAT 1,10, Thymol-Test 0,94, PLP 100-Einheiten, Amylase 35, der Rest ist normal.

Guten Abend! Die Analysedaten lauten wie folgt: Alat 189, ich habe eine Größe von 180, ein Gewicht von 75. Bitte beantworten Sie, wie wichtig es für die Gesundheit eines so hohen Alat ist und was zu tun ist, um es auf den Normalwert zu reduzieren?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Nehmen Sie ab, wenn Sie übergewichtig sind. Das ist sehr kritisch. Arzt aufsuchen und behandeln. Die Behandlungstaktik hängt von vielen Faktoren ab..
In Anspruch nehmen
http://not-aging.com

Guten Tag. Aufgrund des starken Gewichtsverlusts (20 kg in 3 Monaten) musste ich eine Vielzahl von Tests machen, inkl. Alat, AsAt und Bilirubin sind alle normal, aber die Analyse zeigte eine positive Reaktion auf Hepatitis C. Könnte dies sein? Vielen Dank!

Guten Abend. Mann 30 Jahre alt Größe 182 Gewicht 86
ALT 115,2 Einheiten / l
AST 215,2 Einheiten / l
Glukose und Bilirubin sind normal.
Am Tag vor dem Test ging ich ins Fitnessstudio. Nach Kniebeugen schmerzten die Beinmuskeln wie erwartet. Könnte dies die hohen ALT- und AST-Ergebnisse beeinflussen? Ich trinke ZMA (Zink, Magnesium, Vitamin B6)
Danke im Voraus für die Antwort)

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Wiederholen und herausfinden. Theoretisch kann

Guten Tag! Ich bin 48 Jahre alt, Gewicht 118 kg, Größe 165, alat 54, asat 30, sitzender Lebensstil aufgrund sitzender Büroarbeit. Die Ernährung ist falsch. Bitte sagen Sie mir, wie ich alt reduzieren kann.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Hallo, ich habe heute ALT 51 in meinen Tests gezeigt, ich leide seit 8 Jahren an Diabetes, ich habe Galvus Meth in den letzten 2 Monaten, 13 Tagen eingenommen, ich habe vor kurzem begonnen, Chemoimot zu nehmen, es wurde empfohlen, dass ich fast die zweite Woche 2p pro Tag einnehme, vor einem Monat habe ich Heptral für 5 Tage eingenommen i.v. 1p pro Tag auf Kochsalzlösung. Thiogamma tozhev / nach 7 Tagen. Ich selbst bin auch Arzt, aber leider kann ich mich nicht selbst heilen. Was können Sie raten. Ich wäre dankbar. Elmira

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Keine Medikamente erhöhen die Immunität.
Heptral für die Leber wurde nicht nachgewiesen.
In Ihrem Fall reicht es aus, Gewicht zu verlieren, wenn die Taille übergewichtig ist.
Mahlzeiten mit geringer glykämischer Belastung
https://nestarenie.com/dieta-dolgoletiya-dmitriy-veremeenko.html

Hallo! Ich bin 57 Jahre alt. Diagnose Hepatitis C aufgrund einer Blutuntersuchung. AST war 130, ALT war 123. Die Behandlung wurde durchgeführt: Heptral / IV-Tropf, Octolipen IV-Tropf für 10 Tage. Nahm Urdoksa 500xpo 2t 2p für 1 Monat. und Phosphogliv 1kh 2-3r für einen Monat. Nach Behandlung mit AST wurde es 74, ALT 63, Kreatinin 124, alkalisches Phosphat 162 U / l. Alle anderen Indikatoren sind normal. Bitte geben Sie Ratschläge, welche Behandlung fortgesetzt werden soll?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Heptral, Phosphogliv - Schnuller - nicht nachgewiesen.
Urdox hat dir ein wenig geholfen
Bis Sie Gewicht verlieren, werden Sie nicht vollständig geheilt sein.
Es ist notwendig, Fett aus der Taille zu entfernen

Hallo, bitte sag mir, dass ich ALT Shows 36 bestanden habe, ich bin 36 Jahre alt, warum kann ich erzogen werden. Vor drei Jahren habe ich die Galle entfernt

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Versuchen Sie es in einem Monat erneut. Der Anstieg ist sehr gering

Hallo sag mir bitte bestanden ALT zeigt 36, ich bin 36 Jahre alt, warum kann es erhöht werden. Vor drei Jahren habe ich Galle entfernt. Ast 21, Alpha-Amylase 43, Bilirubin 7.6, alkalische Phosphatase 79

Hallo, ich bin 35 Jahre alt, ich habe ALT-10 und AST-13. Das ist schlecht??

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Wenn Sie klein oder dünn sind, kann dies die Norm sein.

Hallo! Ich möchte, dass Sie Informationen hinzufügen. Niedrige ALT kann falsch sein. Wenn p5p im Körper defizitär ist, ist die ALT fälschlicherweise niedrig. Gemäß den Regeln müssen Laboratorien bei der Durchführung von Forschungsarbeiten p5p hinzufügen, dies tun jedoch nicht alle Laboratorien. Dies sind Insiderinformationen. Schreiben Sie, um Personen mit niedrigem ALT zu bitten, den Test nach Einnahme von Vitamin B6 zu wiederholen. Wie lange es dauern sollte, bis ALT wahr wird, weiß ich nicht, aber anscheinend für eine Weile.
In ähnlicher Weise kann ALT im seltenen Fall von Makro-ALT fälschlicherweise überschätzt werden. Wenn nach einer hohen ALT nichts anderes "gefunden" wird, sollte die Option "Makro-ALT" ausgeschlossen werden.
Danke für deine Arbeit.

Schönen Tag!
Geschlecht: w, Gewicht: 80, Größe: 162, Alter: 38. Vor einem Jahr wurde eine Eisenmangelanämie diagnostiziert. Nahm Moltafer 200 mg + Filieva zu - dass 500 mg + Vitamin C 75 mg. Ferritin erreichte bis zu 68. Zur gleichen Zeit, am Ende der Behandlung, sprang ALT stark - 50, dann Vitamin B12 - 1100 (vor einem Monat waren es 549). Ich habe seit 3 ​​Monaten keine Eisenpräparate mehr genommen, aber ALT wächst (von 26 auf 40, jetzt auf 50). Erhöhtes Cholesterin - 5,87, Lipoproteine ​​niedriger Dichte - 4,37. UAC ist normal, der Rest der Biochemie auch. Wie vom Arzt verschrieben, nahm ich Heptral in Injektionen Nr. 10, dann 2 Wochen in Tabletten 1t * 2p. Nachdem Geptral Ursosan 2t * 1r (morgens um 6.00 Uhr) gesehen hatte - 2 Wochen. Hat nicht geholfen! Was ist los? Warum wachsen ALT und Vit B12? Was tun, um diese Indikatoren zu reduzieren??
PS. Ich erinnerte mich, dass vor sechs Monaten, nachdem ich Rosuvostatin 10 mg (innerhalb eines Monats) eingenommen hatte, ALT auf 42 sprang, AST dann 23. Ich trank Phosphogliv forte 2t * 3r, wie vom Arzt verschrieben. Nach ihm ALT - 14, AST - 10. Kann ich wieder damit beginnen? Vielen Dank! Ich werde mich über Ihre Antwort freuen!

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Heptral nicht für die Leber nachgewiesen
Phosphogliv - nicht für die Leber nachgewiesen
Ihr ALT ist ziemlich gewachsen. Bezeichnenderweise - ab 90 Jahren
Taurin 1000 mg pro Tag und Gewicht verlieren, wenn Sie übergewichtig sind. ALT wächst normalerweise durch Übergewicht in der Taille

Guten Tag. 35 Jahre Seit Dezember tut es regelmäßig unter den Rippen weh, zieht. ALAT 35 (im Juli 2019 waren es 18) Hämoglobin 10, Zucker 5,89 Hämotokrit 30 Leukozyten 32 Im Ultraschall wird der Schwanzlappen der Leber um -23 mm erhöht. Der Arzt sagt, dass mit der Leber alles in Ordnung ist. Sollte ich auf einer weiteren Prüfung bestehen? Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Natürlich lohnt es sich, wenn es Schmerzen gibt

Vielen Dank für Ihre Antwort, Dmitry. Und diese Indikatoren: Ultraschall, Analyse? Der Arzt sagt mir, dass dies der Rücken oder die Psychosomatik ist. Es ist jetzt so schwierig, sich einer vollständigen Prüfung zu unterziehen. Deshalb versuche ich es irgendwie selbst herauszufinden, auf mich selbst zu hören, aber es tut nach meinen Gefühlen im Bereich der Leber weh. Ich fing an, Legolon zu nehmen, anscheinend wurde es etwas besser. Vielleicht noch einmal gehen, um sich auf Alat und etwas anderes testen zu lassen? Dieser wurde im Februar übergeben. Es gab auch 5,89 Zucker, 10 Hämoglobin. Ich denke, das alles hängt zusammen? Sie können jetzt nichts von Ärzten bekommen - kommen Sie in 2 Monaten zurück. Der Kopf dreht sich. Ich schlafe ein und wache mit diesen Empfindungen in meinem Magen auf. Du hast über Taurin gesprochen. Es tut nicht weh, wenn Sie es ohne Zeugnis trinken.?
Entschuldigung für die Störung. Mit freundlichen Grüßen….

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Essentiale ist ein Dummy. Es ist nicht für die Leber nachgewiesen
Versuchen Sie Taurin (Dibikor) 1000 mg täglich - wie von Ihrem Arzt verordnet

Guten Tag, Dmitry!
Erhaltene Ergebnisse der Blutbiochemie.
Erhöhte ALaT 42 bei Normal

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Es ist es wert. Aber keine Statistik, um Alarm zu schlagen. Gehen Sie dieses Problem einfach ruhig an. Ich gehe davon aus, dass Sie abnehmen müssen, wenn Sie einen Bauch haben

Hallo Dmitry. Mein Alter ist 36 Jahre alt, ALT - 18,6; AST - 41.6. Das ist die Norm?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Sie müssen Ihr Herz und Ihre Nieren überprüfen

Guten Tag. Wird ALAT 18 für eine 35-jährige Frau als niedrig angesehen? Vielen Dank. War 35 in 1,5 Monaten 18, was der Grund für solche Sprünge sein könnte?

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

AT 23 ALT 38 Norm?

Hallo Dmitry
Mein Name ist Natalia, ich komme aus der Ukraine
Bitte kommentieren Sie die Analyse, da ein Haarproblem vorliegt
Sohn 17 Jahre alt nach der letzten biochemischen Analyse
ALT 12.27 AST 9.55
GGT 12.34
Alkalische Phosphatase 90.18
Gesamtbilirubin 38.07
Bilirubin direkt 11.52
Thymol-Test 1.5
Vitamin B12 545 (Laborstandards 214-864)
Albumin an der Obergrenze der Norm 50.16
Feritin 61 (bei Gewicht 65)
Eisen 22.35
Übertragung in 35.30
Protein 70
von Begleiterkrankungen - Neurodermitis und Allergie gegen Tiere und "Frühling"
Vielen Dank im Voraus !

Guten Tag, Dmitry!
Alter 37, Größe 185 cm, Gewicht 81.
ALaT-95, ASaT-50, Bilirubin 11, Cholesterin 5,8. Das vollständige Blutbild ist normal, jedoch mit reaktivem Protein 7.1. Schilddrüsentests sind normal. Ständige Schwäche, Müdigkeit, 3 Monate Brennen im Mund und Halsschmerzen. Lor sagt, alles ist sauber

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Nach Analysen - die Leber. Aber es gibt sehr wenig Daten, es ist nicht klar, was es ist. Entweder ist das nicht mein Thema.

Das Frühgeborene wurde mit 31 Wochen 870 g geboren. Jetzt ist der 8. Monat 6 kg. Dies ist das zweite Mal, dass wir die Biochemie bestehen und die ALT erhöht wird. Früher waren es 108, jetzt sind es zwei Monate später 203 mit einer Rate von weniger als 53. Der Gastroenterologe verschrieb zum ersten Mal Hafitol. Und sie sagte, sie solle Blut für Infektionen mit Zyto und Toxoplasmose spenden. Übergeben. Während wir auf die Ergebnisse warten. Bauchultraschall ist normal. Was zu tun ist? Sehr gruselig.

Nur ein Arzt empfiehlt. Ich teile Forschungsdaten. Schneiden Sie die http-Links ab:

Ich altern. Streit

Einen Kommentar hinzufügen Antwort verwerfen

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie nach dem Lesen des Artikels Ihre Kommentare hinterlassen. Ihre Meinung ist sehr wichtig, um das Blog-Material informativer, verständlicher und interessanter zu machen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, bevor Sie einen Kommentar hinterlassen

Die Seiten und Antworten in den Kommentaren dieser Ressource stellen keinen medizinischen Dienst dar, und die Fragen und Kommentare der Benutzer werden unter dem Gesichtspunkt der in den Artikeln analysierten Informationen bewertet und stellen depersonalisierte Schlussfolgerungen aus den analysierten Veröffentlichungen dar - stellen keine klinischen Richtlinien dar.

Wussten Sie, dass die Website nestarenie.ru objektiv eine der beliebtesten Ressourcen zum Thema Alterung und Langlebigkeit in Russland ist - in Yandex, in Google, in Bezug auf Quantität, Qualität und Publikumsbindung. nestarenie.ru hat das Potenzial, nicht nur in Russland, sondern weltweit zu einer der beliebtesten Anti-Aging-Sites zu werden. Das kostet Geld. Ich ermutige alle, zu spenden und ihre Freunde davon zu überzeugen, dasselbe zu tun..

  • I ndex.Wallet 410012847316235
  • Karte in Sberbank (Rubel): 4817 7602 3256 2458 (MAYAVI CH.)
  • PayPal [E-Mail geschützt]

Möchten Sie die Chance bekommen, die Welt der Zukunft wirklich mit eigenen Augen zu sehen? Wenn ja, müssen Sie lange leben und die Alterung Ihres Körpers erheblich verlangsamen. Zu diesem Zweck schlagen wir vor, am Programm "Nicht altern" teilzunehmen.

Liebe Leser! Ich möchte Ihnen kostenlos mein Buch "Diagnostics of Aging" mit Mikhail Batin vorstellen. Dies ist das erste wissenschaftliche und praktische Buch zu diesem Thema in russischer Sprache. Die Beweise sind detailliert und enthalten Links zur Forschung. Das Buch enthält viele Bilder und Grafiken. Entwickelt für den praktischen Gebrauch, um die Lebensdauer zu verlängern.

Liebe Leser! Ich möchte Ihnen ein Buch eines der führenden Wissenschaftler in Russland und der Welt auf dem Gebiet des Anti-Aging vorstellen: „Der Darm einer Langleber. 7 Prinzipien einer Anti-Aging-Diät "

  • Alles begann im Jahr 2005, als Wissenschaftler bemerkten, dass eine der Säugetierarten niemals funktionell altert - es war eine "nackte Maulwurfsratte"..
  • Bis 2005 suchten die Menschen einfach nicht nach solchen Tieren. Von Kindheit an hat sich jeder von uns an die Vorstellung gewöhnt, dass Alter und Tod auf alle Lebewesen dieser Welt warten. Viele Jahre lang haben wir das Altern als normal akzeptiert und nicht bemerkt, dass viele Tiere in der Umgebung leben, die nicht funktionell altern, eine hohe Lebensdauer haben und funktionell jung sterben: nackte Maulwurfsratte, Fledermaus, Grönlandwal, Krokodil, asiatischer Elefant, Galapagos-Schildkröte, Hai, Karpfen und Wolfsbarsch, Hydra, Seeigel, Mollusken arktisch isländisch, viele Vogelarten.
  • Nach 2005 glaubten viele Gerontologen an die Möglichkeit, den Prozess des funktionellen Alterns des Menschen zu stoppen und die Lebenserwartung radikal zu erhöhen..