Ist es möglich, Avocado mit hohem Cholesterinspiegel zu essen??

Erhöhte Cholesterinspiegel im Blut verursachen häufig Thrombosen, frühe Schlaganfälle und Herzinfarkte. Daher sollten Menschen mit Hypercholesterinämie auf jeden Fall eine Diät einhalten, bei der fetthaltige tierische Lebensmittel aufgegeben und Lebensmittel, die den Fettstoffwechsel normalisieren, in das Menü aufgenommen werden..

Um die Konzentration von schlechtem Cholesterin zu senken, empfehlen Ärzte, pflanzliche Öle, Vollkornprodukte, Gemüse und Obst in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Eines der besten Lebensmittel für einen hohen Cholesterinspiegel ist Avocado.

Aber wie wirkt sich eine Frucht aus Übersee auf den Körper aus? Warum ist es nützlich und warum sollte es mit hohem Cholesterinspiegel verwendet werden?

Die Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften der Avocado

Avocado ist eine grüne, längliche Frucht mit einem bestimmten cremigen Geschmack. Es hat einen hohen Nährwert - 165 kcal pro 100 Gramm Obst.

100 g Alligatorbirne enthalten Proteine ​​(2 g), Kohlenhydrate (1,8 g), Fette (14 g), Wasser (72 g), Asche (1,6 g) und Ballaststoffe (6,7 g)..

Die grüne Frucht enthält auch Spurenelemente - Eisen, Zink, Mangan, Fluor, Selen, Kupfer. Die Frucht ist reich an Makronährstoffen wie Phosphor, Kalium, Natrium, Magnesium, Kalzium.

Avocado enthält auch verschiedene Vitamine: Beta-Carotin; B1,4,2,5,9,6; Askorbinsäure; Vitamin PP; Phyllochinon.

Avocados sind vorteilhaft für Diabetes. Es enthält Mannoheptulose, die die Glukosekonzentration senkt. Außerdem fördert die Frucht eine bessere Absorption von Zucker und verringert die Wahrscheinlichkeit, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, da sie Vitamin K1 enthält.

Die grünen Früchte sollten von Frauen konsumiert werden, um Unfruchtbarkeit vorzubeugen und Gewicht zu verlieren. Auch nahrhafte Früchte werden in der Kosmetik verwendet..

Wenn eine Frau regelmäßig Gesichtsmasken auf Basis einer Alligatorbirne herstellt, wird ihre Haut glatter und erhält eine schöne Farbe. Avocadoöl ist sehr vorteilhaft für das Haar, da es Haarausfall und Schuppen verhindert..

Schwangere sollten auch grüne Früchte essen. Durch den regelmäßigen Verzehr erhält der Körper alle notwendigen Nährstoffe. Und Folsäure, die Teil des Produkts ist, verhindert die Entwicklung angeborener Defekte.

Avocados sind gut für Frauen in den Wechseljahren. Das Produkt beseitigt die unangenehmen Anzeichen der Wechseljahre. Um eine positive Wirkung zu erzielen, muss die Frucht mindestens einmal pro Woche gegessen werden..

Das Feedback der Ärzte zur Avocado ist immer positiv. Schließlich schützt es die Leber vor Toxinen und wirkt antiseptisch..

Dank Phytonährstoffen neutralisiert die nahrhafte Frucht die negativen Auswirkungen einer aggressiven Umgebung. Diese Substanzen schützen die Zellen auch vor dem Eindringen freier Radikale und verhindern die Entstehung von Krebs..

Die Frucht enthält Zeaxanthin und Lutein. Dies sind Carotinoide, die die Funktion des visuellen Systems verbessern (Kataraktprävention). Substanzen schützen die Netzhaut vor freien Radikalen, verhindern Oxidation in der Linse, filtern ultraviolettes Licht.

Avocados sind auch gut für Männer. Es enthält Folsäure, die die Spermienproduktion und -motilität steigern und die Erektion verbessern kann.

Alligatorbirne sollte von Kindern gegessen werden. Da es die Gehirnzirkulation aktiviert und die Aufnahme von Kalzium fördert.

Krankheiten, bei denen es nützlich ist, Avocado zu essen:

  • Hypertonie;
  • Fettleibigkeit;
  • Ischämie des Herzens;
  • Gastritis;
  • Atherosklerose;
  • Kolitis;
  • Ekzem;
  • Angina pectoris;
  • Geschwür;
  • Avitaminose;
  • Pankreatitis;
  • Schwellung;
  • Verstopfung.

Wie Avocado das Cholesterin beeinflusst

Um zu verstehen, warum Avocados zur Senkung des Cholesterinspiegels eingesetzt werden, haben Wissenschaftler eine Reihe von Studien durchgeführt. Die Ergebnisse liefern Hinweise darauf, dass die Alligatorbirne das Lipidprofil signifikant verbessert..

Die Forscher fanden heraus, dass der Cholesterinspiegel im Blut bei gesunden Menschen nach nur einer Woche des Verzehrs von grünen Früchten um 16% abnahm..

Bei Probanden, die bereits einen hohen Cholesterinspiegel im Körper hatten, waren die Ergebnisse wie folgt: Das Gesamtcholesterin nahm um 17% ab, LDL und Triglyceride sanken um 22% und HDL stieg um 11%..

Ähnliche Studien wurden an der University of Pennsylvania durchgeführt. Wissenschaftler haben die Fähigkeit verschiedener Diäten untersucht, die Cholesterinkonzentration zu senken.

Übergewichtige Menschen wurden als Probanden ausgewählt. Die Forscher verwendeten drei Diätoptionen:

  1. Reduziert in gesättigten Fettsäuren, die durch Kohlenhydrate (Getreide, Früchte) ersetzt werden. Das Ergebnis ist eine Abnahme des LDL-Cholesterins um 7 mg pro 1 Deziliter Blut.
  2. Mit einer durchschnittlichen Menge an Fett (pflanzliche Öle sind eine Alternative zu tierischen Produkten geworden) ohne die Verwendung von Avocados. Dadurch konnten die LDL-Werte um 8% gesenkt werden.
  3. Mäßig fett (tierische Produkte durch Pflanzenöl ersetzt) ​​und regelmäßiger Verzehr von Avocados. Schlussfolgerung - Der LDL-Spiegel im Blut sank auf 14%.

Aber warum ist eine avocadofreie pflanzliche Fettdiät nicht so effektiv bei der Senkung des Cholesterins? Natürliche Öle hydrieren häufig, weshalb sie Transfette enthalten, die das Risiko von Gefäß- und Herzproblemen erhöhen können.

Es stellte sich heraus, dass pflanzliche mehrfach ungesättigte Fette den Gehalt an oxidiertem LDL, insbesondere ihre kleinen dichten Partikel, erhöhen und den Gehalt an gutem Cholesterin im Blut senken können..

Für die normale Funktion des Herzens und der Blutgefäße benötigt der Körper jedoch gutes und schlechtes Cholesterin. Das Verhältnis dieser Substanzen muss ausgeglichen sein. Und nur dichte und kleine LDL-Partikel, die zum Auftreten von Cholesterinplaques beitragen, wirken sich negativ aus..

Es sind Transfette, die häufig in Pflanzenölen reichlich vorhanden sind und zur Bildung von Schadstoffen führen. Ein weiteres Produkt, das die Menge an dichten Partikeln von Lipoproteinen niedriger Dichte hinzufügen kann, ist Zucker und alle schnellen Kohlenhydrate (Weißbrot, Grieß, Nudeln). Das Risiko ist erhöht, wenn Sie täglich Transfette und verdauliche Kohlenhydrate essen.

Aber warum ist Avocado so effektiv bei hohem Cholesterinspiegel? Tatsache ist, dass es einfach ungesättigte Fette enthält, die den Fettstoffwechsel normalisieren.

Die Fette in der Alligatorbirne bieten dem Körper die folgenden Vorteile:

  • Erhöhen Sie den HDL-Wert.
  • Verringerung der Konzentration von Triglyceriden, die die Entwicklung von Atherosklerose hervorrufen;
  • Reduzieren Sie den Gehalt an kleinen, dichten LDL-Cholesterinpartikeln im Blut.

Die nahrhafte Frucht enthält biologisch aktive Verbindungen, Folsäure, Spurenelemente (Kalium) und Vitamine (E, B). Alle diese Substanzen wirken sich günstig auf Blutgefäße und Herz aus..

Alligatorbirnen enthalten Phytosterole. Dies sind natürliche Statine, die die Sekretion von Cholesterin in der Leber hemmen.

Avocado enthält Magnesium, das den Abbau von LDL beschleunigt. Auch in der Frucht befindet sich Ascorbinsäure - sie normalisiert die Bildung von Cholesterin und dessen Entfernung aus dem Körper. Die Frucht ist auch reich an Ballaststoffen, wodurch verhindert wird, dass tierische Fette im Darm aufgenommen werden..

Aufgrund des hohen Gehalts an wertvollen Substanzen senkt Avocado den Cholesterinspiegel effektiv.

Wenn Sie die Früchte 3-5 Jahre lang essen, können Sie das Risiko eines Herzinfarkts um bis zu 20% senken und die Wahrscheinlichkeit des Todes um 4-8% minimieren..

Wie man Avocado für hohen Cholesterinspiegel isst?

Bei Hypercholesterinämie wird empfohlen, eine Avocado mit einem zarten und reifen Fruchtfleisch zu essen, das keinen bitteren Geschmack hat. Wenn die Frucht reif ist, sollte die Schale leicht von ihr getrennt werden können..

Ärzte raten, Avocados auf nüchternen und rohen Magen zu essen. Frisches Produkt enthält Tinin, das der Frucht beim Kochen einen bitteren Geschmack verleiht.

Eine hochwertige reife Avocado hat einen angenehm nussigen Geschmack. Daher wird es oft mit Meeresfrüchten, Fisch, Geflügel kombiniert und zu Salaten hinzugefügt. Und Liebhaber der japanischen Küche halten nahrhafte Früchte für eine unverzichtbare Zutat für Sushi und Brötchen..

Avocados passen gut zu anderen Lebensmitteln und Lebensmitteln:

  1. Schinken;
  2. Thunfischsalat;
  3. Sandwiches;
  4. Reis;
  5. Gemüse;
  6. Saucen, insbesondere Tomaten;
  7. kalte Suppen;

Ernährungswissenschaftler empfehlen, die Alligatorbirne anstelle von Käse zu Salaten zu geben. So können Sie die Fettmenge im Snack halbieren und den Gehalt an ungesättigten Triglyceriden auf 90% reduzieren..

Ein einfaches, gesundes Avocadosalatrezept könnte wie folgt aussehen. Zuerst müssen Sie Sellerie, Dill, Gurke, Salat, Paprika und Avocado zubereiten. Alle Zutaten werden zerkleinert und mit einer Mischung aus Zitronensaft und Olivenöl gewürzt.

In Lateinamerika werden grüne Früchte so gegessen: Die Früchte werden halbiert und der Stein entfernt. Ein wenig salzen, mit Zitronensaft bestreuen und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel essen.

Trotz der enormen Vorteile der Alligatorbirne kann eine Frucht pro Tag verzehrt werden. Immerhin ist es ziemlich kalorienreich und wenn es unkontrolliert gegessen wird, kann das Körpergewicht zunehmen.

Der Missbrauch von Avocado führt auch dazu, dass seine Komponenten beginnen, mit Coumadin zu interagieren. Diese Substanz verdünnt das Blut, was zu Blutungen führen kann..

Um ein Qualitätsprodukt zu essen, ist es wichtig zu wissen, wie man die nahrhaften Früchte richtig lagert. Reife Früchte sollten nicht länger als drei Tage im unteren Fach des Kühlschranks aufbewahrt werden.

Für die Langzeitlagerung ist es besser, eine grüne Avocado zu kaufen. Um es reif zu machen, können Sie es mit einer Serviette umwickeln und auf die Fensterbank legen.

Die Vor- und Nachteile von Avocado werden im Video in diesem Artikel erläutert..

10 Lebensmittel, die schlechtes Cholesterin senken

Diese Superfoods können helfen, hohen Cholesterinspiegel zu bekämpfen.

Der Cholesterinspiegel steht in direktem Zusammenhang mit Ernährung und Lebensstil. Um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, empfehlen Ärzte, Sport zu treiben, ausreichend zu schlafen, weniger nervös zu sein und natürlich die Ernährung zu überwachen. Wir haben eine Liste mit 10 der gesündesten Anti-Cholesterin-Lebensmittel für Sie zusammengestellt.

Olivenöl

Länder, in denen Nationalgerichte großzügig mit Olivenöl aromatisiert sind, weisen die niedrigste Sterblichkeitsrate aufgrund von Herzerkrankungen auf. Olivenöl senkt das "schlechte" Cholesterin im Blut, während es das "gute" Cholesterin erhöht, nämlich die Bildung von Plaque an den Wänden der Blutgefäße verhindert. Die Mittelmeerdiät hilft auch, depressiven Störungen vorzubeugen, die erheblich zu Herzerkrankungen beitragen..

Avocados für Cholesterin essen

Wenn der Cholesterinspiegel im Blut die Norm überschreitet, können alle möglichen unangenehmen Folgen für den Körper auftreten. Das flüssige Bindegewebe wird viskos und es bilden sich Gerinnsel, die sich an den Wänden der Arterien ansammeln. Infolgedessen ist die Durchblutung beeinträchtigt. Thromben werden aus Cholesterinplaques gebildet, die die Lumen in den Blutgefäßen blockieren. Die Blockierung elastischer röhrenförmiger Formationen führt zur Entwicklung vieler kardiovaskulärer Erkrankungen. Die schrecklichste Folge des "Verstopfens" der Blutgefäße ist der sofortige Tod aufgrund eines abgelösten Blutgerinnsels.

Menschen mit schwerem Gewicht, Herzerkrankungen und Bluthochdruck müssen die Indikatoren dieser organischen Verbindung kontrollieren. Frauen und Männer nach dem 40. Lebensjahr müssen sich bei einem Arzt erkundigen und den Gehalt an natürlichem lipophilem Alkohol überwachen. Aufrechterhaltung eines normalen Lipidspiegels durch körperliche Aktivität und Ernährungsberatung.

Behandlung von Fruchtkrankheiten

Der Gehalt an "schlechter" organischer Substanz kann auch ohne Einnahme von Medikamenten gesenkt werden. Ein positives Ergebnis wird beim regelmäßigen Verzehr von gesundem Obst erzielt. Einer seiner Namen ist die Alligatorbirne. Die Frucht eines tropischen immergrünen Baumes - Avocado mit hohem Cholesterinspiegel wird von Ärzten empfohlen. Viele nennen es eine Frucht, während andere es eine Nuss nennen. Es ist reich an Phytosterolen und Beta-Sitosterolen. Wenn Sie drei Wochen lang die Hälfte der Früchte (7 Esslöffel) konsumieren, können Sie Triglyceride und Cholesterin um 8% senken und die Menge an gutem Cholesterin um 15% erhöhen.

Birnenförmige Früchte aus den Subtropen Mexikos. Seit einiger Zeit werden sie in den südlichen Regionen der Russischen Föderation angebaut. Sie verwenden eine ungewöhnliche Birne als therapeutisches, prophylaktisches und diätetisches Produkt. Für viele Menschen ist die Frucht exotisch. Deshalb gehen die meisten Bürger mit Obst aus Übersee und vergebens an den Ständen vorbei! Die Azteken, die vor unserer Zeit auf der Erde lebten, konnten nur den Nährwert der ursprünglichen Birne erraten. Trotzdem haben sie ihr heilende Eigenschaften verliehen. Heutzutage ist die Frucht aufgrund der einzigartigen Kombination nützlicher Substanzen, die dem menschlichen Körper enorme Vorteile bringen, äußerst beliebt..

Anwendungshinweise

Das Fruchtfleisch sollte von Personen konsumiert werden, die an Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Angina pectoris, Arteriosklerose und koronarer Herzkrankheit leiden. Exotische Birnen werden häufig in komplexen Behandlungen gegen Fettleibigkeit, Kolitis, Geschwüre, Gastritis, Sklerodermie und Ekzeme eingesetzt. Avocado ist nicht nur ein Tonikum, sondern auch ein antimikrobielles und desinfizierendes Mittel.

Funktionsprinzip

Der Fötus entfernt Beta-Sitosterol aus dem Blut, das dem Cholesterin ähnlich ist. Wenn Sie es essen, können Sie die Cholesterin-Dosis reduzieren, die in den Körper gelangt..

Avocados sind kalorienreich. Eine Frucht enthält 30 Gramm Fett und 300 Kalorien. Es wird nicht empfohlen, die Früchte zu stark zu verwenden.

Nützliche Eigenschaften der Frucht

  1. Der Zuckergehalt ist minimal (1,5%). Das Produkt kann der Ernährung von Diabetikern hinzugefügt werden.
  2. Es gibt leicht verdauliche pflanzliche Fette. Der Fötus ist für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts geeignet.
  3. Antioxidantiengehalt (Vitamine E, C). Ein unverzichtbares Produkt für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Empfohlen für Menschen mit hohem Blutdruck aufgrund ihres niedrigen Natriumgehalts.
  4. Das Vorhandensein spezieller Substanzen in der Überseebirne trägt dazu bei, die Leber vor der Einwirkung von Giften und Schadstoffen zu schützen.

Experten der mexikanischen Universität haben eine Reihe von Studien durchgeführt. Sie fanden heraus, dass Probanden, denen täglich eine halbe Avocado verabreicht wurde, einen Rückgang des Gesamtcholesterins um 17% und des Cholesterins niedriger Dichte um 22% aufwiesen..

Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Frucht viermal mehr des nützlichen Beta-Sitosterols enthält als Äpfel, Melone, Rosinen und Bananen. Übersee-Avocado ist äußerst effektiv für Cholesterin! Der Gehalt an Schadstoffen normalisiert sich nach dem Verzehr einer birnenförmigen Frucht.

Das Produkt enthält gesunde Fette. Dies sind einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie wirken sich positiv auf den Zustand des Herzens und der Blutgefäße aus. Ähnliche Substanzen finden sich in Nüssen und Olivenöl..

Seit Jahrzehnten argumentieren Ernährungswissenschaftler, dass die beste Prävention von Herzerkrankungen der Verzehr von Nüssen ist. Sie können auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Gegenwärtig fördern Ärzte die Avocado.

Wie man ein exotisches Produkt aufbewahrt und isst

Wenn Sie am Tag des Kaufs eine mexikanische Birne essen möchten, wird empfohlen, reife Früchte zu wählen. Eine kleine Delle kann sich bilden, wenn Sie Ihren Finger auf die Frucht drücken. Es sollte sich weich anfühlen. Reife Früchte werden mehrere Tage gelagert, indem sie in das untere Fach des Kühlschranks gestellt werden. Für die Langzeitlagerung ist es besser, leicht unreife und harte Früchte zu kaufen. Erfahrene Hausfrauen legen die Früchte zum Reifen auf die Fensterbank, nachdem sie sie mit einer Papierserviette umwickelt haben. Eine reife Frucht kann mehrere Tage bei einer Temperatur von mindestens + 6 ° C im Kühlschrank bleiben.

Das Fleisch des Produkts sollte zart sein. Andernfalls müssen Sie die bitteren und faden Früchte probieren. Von einer reifen Frucht lässt sich die Schale leicht abziehen, wie bei Salzkartoffeln. Es wird empfohlen, unreife Früchte in einem Regal auszulegen und bei Raumtemperatur reifen zu lassen.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, das Produkt roh zu essen. Es enthält Tinin, das beim Kochen bitter wird. Der nussige Geschmack der Avocado passt perfekt zu rotem Fisch, Gemüsesalaten, Meeresfrüchtegerichten, Geflügel und Brötchen. Einige Köche bevorzugen es, Desserts, Eis und Teig aus dem Fruchtfleisch zu machen..

Sie können nicht mehr als eine Frucht pro Tag essen. Wenn die Norm überschritten wird, muss auf den Verbrauch zusätzlicher Kalorien geachtet werden.

Das Produkt ist reich an ungesättigten Fetten, die schädliche gesättigte Fette ersetzen. Sein Hauptvorteil ist die höchste Vitamin E-Konzentration aller Früchte. Diese natürliche Verbindung schützt die Zellmembranen vor Schäden und fördert eine schnellere Wiederherstellung von Verletzungen und Wundheilung. Vitamin E ist fettlöslich und wird vollständig absorbiert.

Die in den Früchten enthaltenen gesättigten Säuren tragen zur Bildung von Testosteron bei. Es enthält auch Ölsäure, die es Ihnen ermöglicht, den "schlechten" Cholesterinspiegel zu senken und einen Mangel an "guten" zu verhindern..

In Mexiko ist Guacamole als traditioneller Snack anerkannt. Dies ist ein Fruchtpüree mit verschiedenen Gewürzen. Es ersetzt Mayonnaise, ist aber ausgewogener und natürlicher. Guacamole ist eine Quelle für nützliche Fettsäuren und Vitamine. Machen Sie so viele verschiedene Avocado-Snacks wie möglich und Sie werden keine Angst vor Herzbeschwerden haben.!

Senkt Avocado den Cholesterinspiegel??

Hohe Cholesterinspiegel im Blut verursachen Blockaden in Blutgefäßen, Blutgerinnseln, Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Ein rationales Ernährungssystem, das Lebensmittel enthält, die den Fettstoffwechsel normalisieren, wird dazu beitragen, den Indikator zu senken. Einer der effektivsten "Fettverbrenner" ist die Avocado-Frucht. Ernährungswissenschaftler sagen, dass es ausreicht, eine halbe Avocado pro Tag zu essen, und dass der Cholesterinspiegel immer im normalen Bereich liegt..

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Spurenelemente in Avocados senken den Cholesterinspiegel im Körper

Avocado oder "Alligatorbirne" ist eine einzigartige Frucht. Es wird eine Frucht genannt, obwohl es in der Struktur eher eine Beere ist und wie eine Nuss schmeckt. Avocados haben eine kugelförmige oder leicht verlängerte Form und sind mit einer dunkelgrünen holprigen "Krokodil" -Haut bedeckt. Ihr Gewicht liegt zwischen 150 und 200 g bis anderthalb Kilogramm. Im Inneren befindet sich ein gelblich grünes öliges Fruchtfleisch und ein großer dunkelbrauner Samen.

Trotz des hohen Nährwerts von Avocados (220 kcal pro 100 g) enthält es keine Kohlenhydrate und schwer verdaulichen Fette, sodass sie auch bei Diabetes konsumiert werden können. Die "Alligatorbirne" enthält folgende Substanzen:

  • Vitamine der Gruppe B sowie A, C, D, E, PP,
  • Spurenelemente - Kalium, Magnesium, Mangan, Kalzium, Eisen, Kupfer,
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren - Omega-3 und Omega-6,
  • Ölsäure,
  • Zellulose.

Aufgrund ihrer reichen Zusammensetzung haben die Früchte der "Alligatorbirne" eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • normalisieren Sie die Arbeit des Herzmuskels,
  • niedriger Blutdruck,
  • Erhöhen Sie die Hämoglobinparameter,
  • Gedächtnis verbessern,
  • verhindern das Auftreten und die Vermehrung von Krebszellen,
  • Stellen Sie die Funktion des Magen-Darm-Trakts sicher,
  • verhindern vorzeitiges Altern des Körpers,
  • Muskelgewebe stärken,
  • Giftstoffe aus dem Körper entfernen,
  • wirken sich positiv auf das Nervensystem aus, erhöhen die Stressresistenz,
  • verhindern die Entwicklung von Katarakten und Glaukom,
  • gehören zu den stärksten Aphrodisiaka.

Der hohe Nährwert von Avocados erhöht die Abwehrkräfte des Körpers und stärkt das Immunsystem. Daher empfehlen Ärzte, die Früchte während der Erholungsphase nach einer Operation oder einer schweren Krankheit sowie bei ständiger körperlicher Anstrengung zu essen..

Avocado und Cholesterin

Basierend auf medizinischen Studien wurde nachgewiesen, dass der regelmäßige Verzehr von Avocados zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut, zur Verhinderung von Gefäßverschlüssen und zur Verringerung des Risikos von Schlaganfällen und Herzinfarkten beiträgt.

Test: Was wissen Sie über menschliches Blut??

Die Wirksamkeit von Avocados mit hohem Cholesterinspiegel beruht auf dem Vorhandensein derart wichtiger Bestandteile in der Frucht:

  • Phytosterole, die die Cholesterinproduktion in Leberzellen senken,
  • Vitamin C (Ascorbinsäure), das den Cholesterinhaushalt reguliert,
  • ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel im Blut senken,
  • Pyridoxin, das den Fettstoffwechsel im Körper normalisiert,
  • Folsäure, die die Kapillarwände stärkt und die Bildung von Cholesterinplaques verhindert.

Ballaststoffe, deren Gehalt 10% erreicht, normalisieren die Funktion des Verdauungssystems und verringern die Aufnahme von Fetten, die für den Körper schädlich sind. Darüber hinaus fördert es die rechtzeitige Reinigung des Darms und die Beseitigung von Toxinen aus ihm..

Es wird angenommen, dass der tägliche Verzehr einer halben Avocado-Frucht über 12 Monate die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln und die Entwicklung von Atherosklerose um das Fünffache verringert.

Wie man Avocado richtig isst

Das Essen von Avocados wirkt sich positiv auf das menschliche Immunsystem aus

In den meisten Fällen werden Avocados frisch gegessen, da hohe Temperaturen einen bitteren Geschmack verursachen können. Meistens wird es mit Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten kombiniert und ist auch in verschiedenen Salaten enthalten..

Das Rezept für den einfachsten Salat: Rucola-Blätter, Tomaten und Gurken hacken, die auf einer feinen Reibe geriebene Avocado-Frucht hinzufügen. Mit Maisöl und Zitronensaft würzen.

Das bekannteste Gericht, das die "Alligatorbirne" enthält, ist Guacamole, eine traditionelle mexikanische Sauce. Zur Zubereitung werden Gemüse, aromatische Kräuter und scharfer Cayennepfeffer zum Avocadopüree gegeben..

Ein paar Tipps für diejenigen, die Avocado probieren möchten:

  • Es ist besser, reife Früchte zu essen, die sich weich anfühlen. Dann wird die Schale mühelos entfernt und das Fruchtfleisch hat einen zarten, butterartigen, cremigen, nussigen Geschmack.,
  • Um eine unreife Frucht in den gewünschten Zustand zu bringen, sollte sie in eine Papierserviette eingewickelt und zwei Tage bei einer Temperatur von 250 ° C aufbewahrt werden,
  • Die "Alligatorbirne" muss unmittelbar vor dem Gebrauch gereinigt werden, da das Fruchtfleisch sofort verwittert und einen dunklen Farbton annimmt. Um dies zu verhindern, wird der Fruchtschnitt mit Limetten- oder Zitronensaft gewässert.,
  • geschnittene Avocado kann nicht länger als einen Tag gelagert werden.

Um den Cholesterinspiegel zu senken, empfehlen Ernährungswissenschaftler, Avocados morgens auf nüchternen Magen zu essen. Die geschälten Früchte sollten in kleine Würfel geschnitten und mit einem Mixer glatt gehackt werden. 2 Esslöffel Avocadopüree reichen für eine Mahlzeit.

Kontraindikationen

Trotz seiner vielen Vorteile sollten Avocados nicht in großen Mengen konsumiert werden. Der hohe Kaloriengehalt dieser Frucht trägt zur Gewichtszunahme bei, daher wird empfohlen, nicht mehr als eine Frucht pro Tag zu essen. Eine Kontraindikation ist auch eine individuelle Unverträglichkeit und Allergie gegen Zitrusfrüchte und Latex.
Es sollte darauf geachtet werden, dass die „Alligatorbirne“ in das Kindermenü aufgenommen wird. Diese Frucht ist für die Einwohner Russlands ungewöhnlich und kann daher beim Baby allergische Reaktionen hervorrufen..

Es ist besser, die Grube sofort aus der geschnittenen Avocado-Frucht zu entfernen, da sie giftige Substanzen enthält und bei versehentlichem Verschlucken im Mund Übelkeit und Erbrechen auftreten können. In diesem Fall müssen Sie Aktivkohle einnehmen. Wenn sich der Zustand verschlechtert, konsultieren Sie einen Arzt.

Avocado für hohen Cholesterinspiegel

Cholesterin gehört zur Kategorie der chemischen Verbindungen, die Teil der Zellmembranen des menschlichen Körpers sind und zur Bildung von Vitamin D benötigt werden, mit dessen Hilfe die Nebennieren biologisch aktive Substanzen, Cholsäuren, produzieren. Seine übermäßige Menge trägt zur vermehrten Entwicklung von Atherosklerose sowie zu anderen gesundheitsschädlichen Auswirkungen bei.

Die Verwendung bestimmter Lebensmittel in der Ernährung kann hervorragende Ergebnisse bei der Reduzierung des Gehalts an organischer Substanz im Körper erzielen. Viele Menschen interessieren sich für Informationen darüber, wie Avocados und Cholesterin in diesem Bereich der Ernährungstherapie interagieren..

Nährwert und wohltuende Eigenschaften

Das Fruchtfleisch des Fruchtteils der Avocadopflanze enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralien, die für den menschlichen Körper wertvoll sind. Unter ihnen:

  • B-Vitamine;
  • Phyllochinon;
  • Kalium;
  • Vitamin C;
  • Tocopherol;
  • Zellulose;
  • Kupfer;
  • Phytosterole;
  • polyungesättigten Fettsäuren.

Nützliche Eigenschaften der Frucht

Avocado-Früchte haben eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften, wirken sich positiv auf die menschliche Gesundheit aus. Die Frucht bekämpft aktiv den hohen Cholesterinspiegel und senkt den Blutzucker erheblich. Die Verwendung von Obst in Lebensmitteln hat eine therapeutische Wirkung bei folgenden pathologischen Anomalien:

  • Fettleibigkeit;
  • Diabetes mellitus;
  • Unfruchtbarkeit;
  • Schwächung der Immunkräfte;
  • Anämie;
  • Menopause;
  • Erschöpfung;
  • nervöse Erschöpfung.

Basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigen medizinische Wissenschaftler das Vorhandensein einer Reihe von medizinischen Eigenschaften von Avocados. Unter ihnen:

  • eine zytotoxische Eigenschaft, die dazu beiträgt, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, den zerstörerischen Prozess im Kampf gegen Tumorerkrankungen zu stoppen;
  • Die Assimilation von Carotinen, die die Sehschärfe verbessert, verbessert den Zustand von Haut, Haaren und Zähnen.
  • Verbesserung der Funktionen des Bewegungsapparates;
  • Wiederherstellung des Wasser-Salz-Gleichgewichts;
  • antioxidative Eigenschaften, die den Alterungsprozess des Körpers verhindern;
  • Leberschutz: Reduziert das Ausmaß der Schädigung durch schädliche toxische Substanzen.

Darüber hinaus werden die Früchte und das Öl der Pflanze erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt..

Empfehlungen zur Auswahl und Verwendung von Avocados

Aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften hat die exotische Frucht ein leicht nussiges Aroma mit einem Nachgeschmack von frischer Butter, gemischt mit Gemüsekräutern. Das Fruchtfleisch hat eine zarte Textur, ein großer Knochen befindet sich in der Frucht.

Avocados mit hohem Cholesterinspiegel sollten vorzugsweise frisch als Bestandteil der Ernährung verwendet werden. Darüber hinaus eignet sich die Frucht als Zusatzstoff in Suppen, Salaten und verschiedenen kalten und warmen Gerichten. Exotische Früchte passen gut zu Gemüse, Fleisch und Fischprodukten.

Die Aufnahme von Avocados in süße Desserts und Backwaren ermöglicht es, leckere und gesunde Leckereien mit hohem Nährwert zuzubereiten und gleichzeitig das Risiko einer Gewichtszunahme zu minimieren..

Um die Wahrscheinlichkeit eines Anstiegs des Cholesterins sowie des Körpergewichts auszuschließen, ist es notwendig, Avocados mit Vorsicht zu verwenden und die tägliche Aufnahme von 1 Frucht nicht zu überschreiten.

Es wird empfohlen, traditionelle fetthaltige Gerichte in der Ernährung durch Lebensmittel zu ersetzen, die verwendet werden, um das im Körper vorhandene Cholesterin zu senken. Infolgedessen kann der Fleischsalat durch Zugabe von Obst gegen einen leichten Salat ausgetauscht werden, und frische Avocados ersetzen erfolgreich kalorienreiche Desserts.

Mit minimalem Aufwand kann das Essen auf Wunsch gesund und gleichzeitig schmackhaft gemacht werden. Dies wird dem Körper unschätzbare Vorteile bringen und eine positive Einstellung im Kampf um die Verbesserung der Gesundheit hervorrufen..

Wie man Avocados isst, um den Cholesterinspiegel zu senken?

Das Avocado-Fruchtfleisch ist sehr zufriedenstellend. Es kann verwendet werden, um Nudeln für Toast zu machen, zu Salaten oder Brötchen hinzuzufügen. Der zarte nussige Geschmack setzt die üblichen Gerichte aus Fisch, Geflügel oder Meeresfrüchten in Szene.

Morgen Obstsalat

Apfel, Banane, Kiwi in kleine Scheiben schneiden. Frische Avocado schälen und würfeln. Mischen Sie alle Früchte, gießen Sie über 2 Esslöffel Zitronensaft (Zitrone oder Limette). Auf Wunsch mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Anti-Cholesterin-Sandwich-Aufstrich

Schneiden Sie die Avocado in mittelgroße Scheiben, geben Sie sie zusammen mit einer Knoblauchzehe und ein paar Kräuterzweigen in eine Mixschüssel. Schleifen. Gießen Sie 2 Teelöffel Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in die Mischung. Mit einem Mixer schlagen. Auf Toast, Vollkornbrot oder Diätcrackern verteilen.

Sommerrezept für Arteriosklerose

Avocado und große Tomate würfeln. Eine mittelgroße Knoblauchzehe reiben und zu den Früchten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischen Sie 1,5 Esslöffel Zitronensaft, Olivenöl, gießen Sie diese Mischung über den Salat. Mit Basilikum oder Petersilie garniert servieren.

Wenn Sie 1-2 Monate lang eine Avocado essen, stabilisiert sich der Cholesterinspiegel, wodurch Sie ohne schwerwiegende diätetische Einschränkungen Gewicht reduzieren können.

Kontraindikationen

Avocado ist kontraindiziert für Personen, die allergisch auf Erkrankungen des Fötus, der Leber und der Gallenblase reagieren. Kinder sollten auch vorsichtig sein, wenn sie es anbieten, insbesondere für diejenigen, die es noch nicht ausprobiert haben. Die Diät sollte keine Baumblätter, Knochen und Schalen enthalten, da diese schwere Vergiftungen verursachen können. Avocado ist ein sehr kalorienreiches Produkt und daher reicht es aus, 1 Frucht pro Tag zu essen, nicht mehr. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit Übergewicht und hohem Cholesterinspiegel. Die Frucht ist gut - aber in Maßen.

Früchte, die den Cholesterinspiegel senken, einschließlich Avocados, sollten nicht nur zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden, sondern es ist ratsam, fetthaltige Lebensmittel durch diese zu ersetzen. Dies verbessert die Gesundheit, reduziert das Gewicht und der Cholesterinspiegel im Blut normalisiert sich wieder. Der Patient sollte Avocados und andere nährstoffreiche Lebensmittel in Verbindung mit einer vom Arzt verschriebenen medizinischen Therapie in seine Ernährung aufnehmen.

Die Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften der Avocado

Avocado ist eine grüne, längliche Frucht mit einem bestimmten cremigen Geschmack. Es hat einen hohen Nährwert - 165 kcal pro 100 Gramm Obst.

100 g Alligatorbirne enthalten Proteine ​​(2 g), Kohlenhydrate (1,8 g), Fette (14 g), Wasser (72 g), Asche (1,6 g) und Ballaststoffe (6,7 g)..

Die grüne Frucht enthält auch Spurenelemente - Eisen, Zink, Mangan, Fluor, Selen, Kupfer. Die Frucht ist reich an Makronährstoffen wie Phosphor, Kalium, Natrium, Magnesium, Kalzium.

Avocado enthält auch verschiedene Vitamine: Beta-Carotin; B1,4,2,5,9,6; Askorbinsäure; Vitamin PP; Phyllochinon.

Avocados sind vorteilhaft für Diabetes. Es enthält Mannoheptulose, die die Glukosekonzentration senkt. Außerdem fördert die Frucht eine bessere Absorption von Zucker und verringert die Wahrscheinlichkeit, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, da sie Vitamin K1 enthält.

Die grünen Früchte sollten von Frauen konsumiert werden, um Unfruchtbarkeit vorzubeugen und Gewicht zu verlieren. Auch nahrhafte Früchte werden in der Kosmetik verwendet..

Wenn eine Frau regelmäßig Gesichtsmasken auf Basis einer Alligatorbirne herstellt, wird ihre Haut glatter und erhält eine schöne Farbe. Avocadoöl ist sehr vorteilhaft für das Haar, da es Haarausfall und Schuppen verhindert..

Schwangere sollten auch grüne Früchte essen. Durch den regelmäßigen Verzehr erhält der Körper alle notwendigen Nährstoffe. Und Folsäure, die Teil des Produkts ist, verhindert die Entwicklung angeborener Defekte.

Avocados sind gut für Frauen in den Wechseljahren. Das Produkt beseitigt die unangenehmen Anzeichen der Wechseljahre. Um eine positive Wirkung zu erzielen, muss die Frucht mindestens einmal pro Woche gegessen werden..

Das Feedback der Ärzte zur Avocado ist immer positiv. Schließlich schützt es die Leber vor Toxinen und wirkt antiseptisch..

Dank Phytonährstoffen neutralisiert die nahrhafte Frucht die negativen Auswirkungen einer aggressiven Umgebung. Diese Substanzen schützen die Zellen auch vor dem Eindringen freier Radikale und verhindern die Entstehung von Krebs..

Die Frucht enthält Zeaxanthin und Lutein. Dies sind Carotinoide, die die Funktion des visuellen Systems verbessern (Kataraktprävention). Substanzen schützen die Netzhaut vor freien Radikalen, verhindern Oxidation in der Linse, filtern ultraviolettes Licht.

Avocados sind auch gut für Männer. Es enthält Folsäure, die die Spermienproduktion und -motilität steigern und die Erektion verbessern kann.

Alligatorbirne sollte von Kindern gegessen werden. Da es die Gehirnzirkulation aktiviert und die Aufnahme von Kalzium fördert.

Krankheiten, bei denen es nützlich ist, Avocado zu essen:

  • Hypertonie;
  • Fettleibigkeit;
  • Ischämie des Herzens;
  • Gastritis;
  • Atherosklerose;
  • Kolitis;
  • Ekzem;
  • Angina pectoris;
  • Geschwür;
  • Avitaminose;
  • Pankreatitis;
  • Schwellung;
  • Verstopfung.

Vorteile für hohen Cholesterinspiegel

Alligatorbirne enthält 2 Hauptkomponenten, die die "schlechte" Cholesterinfraktion bekämpfen - Phytosterole und Fettsäuren. Bei einem hohen Gehalt an Lipoproteinen niedriger Dichte (LDL) in einer Person bilden sich atherosklerotische Veränderungen in den Gefäßen - lipidkalkhaltige Plaques auf dem Endothel. Infolgedessen verstopfen diese Ablagerungen die Arterie und führen zu Herzinfarkten und Schlaganfällen. Beta-Sitosterol, das in Avocados enthalten ist, ist ein pflanzliches Analogon von tierischem Cholesterin. Trotz seiner geringen Absorbierbarkeit (5-10% der Produktmasse) verhindert es die Aufnahme von schädlichem LDL in das Blut. Der Rest der Pflanzenlipide sind einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie erhöhen den Gehalt an "gutem" Fettanteil im menschlichen Körper - High Density Lipoprotein (HDL).

Avocado gegen Cholesterin zu essen sollte bei Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Fettleibigkeit erfolgen. Ein kalorienreiches Produkt senkt, wenn es in Maßen konsumiert wird, den Blutzucker und beschleunigt den Stoffwechsel. Die in der Zusammensetzung enthaltenen Vitamine und Mikroelemente wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus und Fette beseitigen den Hunger für lange Zeit. Natrium- und Kaliumarm, die sich negativ auf das Herz auswirken, ermöglichen es Menschen mit Herzrhythmusstörungen, diese Frucht zu konsumieren.

Die Aufnahme einer Avocado in die Ernährung mit hohem Cholesterinspiegel ermöglicht es, die Laborparameter des Lipidstoffwechsels anzupassen und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.

Avocados für Cholesterin essen

Wenn der Cholesterinspiegel im Blut die Norm überschreitet, können alle möglichen unangenehmen Folgen für den Körper auftreten. Das flüssige Bindegewebe wird viskos und es bilden sich Gerinnsel, die sich an den Wänden der Arterien ansammeln. Infolgedessen ist die Durchblutung beeinträchtigt. Thromben werden aus Cholesterinplaques gebildet, die die Lumen in den Blutgefäßen blockieren. Die Blockierung elastischer röhrenförmiger Formationen führt zur Entwicklung vieler kardiovaskulärer Erkrankungen. Die schrecklichste Folge des "Verstopfens" der Blutgefäße ist der sofortige Tod aufgrund eines abgelösten Blutgerinnsels.

Menschen mit schwerem Gewicht, Herzerkrankungen und Bluthochdruck müssen die Indikatoren dieser organischen Verbindung kontrollieren. Frauen und Männer nach dem 40. Lebensjahr müssen sich bei einem Arzt erkundigen und den Gehalt an natürlichem lipophilem Alkohol überwachen. Aufrechterhaltung eines normalen Lipidspiegels durch körperliche Aktivität und Ernährungsberatung.

Wie man Avocado richtig isst

Beim Kauf einer Avocado fragen sich viele Menschen, wie sie wählen sollen. Um es richtig zu wählen, sollten Sie auf die Elastizität des Fötus achten. Sie müssen leicht mit den Fingern auf die Schale drücken, wenn sie leicht durchhängt und die Delle schnell glatt wird - dann ist diese Frucht ziemlich elastisch und sollte ausgewählt werden. Die Früchte werden mehrere Tage gelagert..

Separat in Lebensmitteln wird es praktisch nicht konsumiert, sondern als eine der Zutaten zum Gericht hinzugefügt. Am besten zu Salaten, Gemüse, Sandwiches und Geflügel. Vor der Zubereitung des Gerichts muss es unbedingt unter fließendem Wasser gewaschen und mit einem Messer um den Umfang der Frucht geschnitten werden. Als nächstes müssen Sie beide Hälften greifen und leicht drehen, um den Knochen zu entfernen. Würfel werden auf die Hälften gezogen und vorsichtig abgekratzt. Die geschälten Früchte verlieren schnell ihre Farbe und verdunkeln sich, so dass der Schnitt im allerletzten Moment kurz vor dem Hinzufügen zum Gericht verbleibt.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, die Früchte bei hohem Cholesterinspiegel ohne Wärmebehandlung zu essen, damit das darin enthaltene Tinin nicht bitter schmeckt. Für die genaue tägliche Einnahme von Avocados mit hohem Cholesterinspiegel und Übergewicht wird empfohlen, sich an einen Ernährungsberater zu wenden.

Die Frucht wird auch als kosmetisches Produkt verwendet. Daraus werden verschiedene Öle für die Körperpflege hergestellt (es bekämpft Dehnungsstreifen, stärkt Nägel, Zahnfleisch und wird zur Massage verwendet). Es ist reich an Vitaminen, weshalb Hautmasken bei Menschen mit trockener Haut sehr beliebt sind..

Avocado-Zusammensetzung

Die birnenförmige Frucht hat ein weiches, öliges Fruchtfleisch und spezifische Aromaeigenschaften. Seine gesundheitlichen Vorteile sind unbestreitbar, da es die folgenden Komponenten enthält:

  • Vitamine der Gruppen A, E, C, B..
  • Spurenelemente.
  • Organische Säuren:
    • Ölsäure;
    • Folsäure;
    • Omega-3- und 6-Gruppen.
  • Cholin.
  • Phytosterole.

Diese Komponenten wirken sich positiv auf den Zustand von Haut und Haaren aus. Für Menschen mit chronischen dermatologischen Erkrankungen ist es notwendig, das Produkt in die tägliche Ernährung aufzunehmen: Ekzeme, Psoriasis. Avocados werden wegen ihres hohen Nährwerts bei Diabetes und Fettleibigkeit empfohlen. Der enorme Gehalt an fettlöslichen Vitaminen und Ölsäuren ist für Frauen unverzichtbar, da er sich positiv auf den Hormonhaushalt auswirkt.

Avocado für Cholesterin

Es ist möglich, die Entwicklung von Atherosklerose ohne Einnahme von Medikamenten zu stoppen. Es lohnt sich, eine Weile eine Avocado zu essen, und der Cholesterinspiegel im Blut sinkt. Dies ist auf das Vorhandensein nützlicher organischer Säuren im Produkt, seinen hohen Nährwert und eine Fülle von Vitaminen zurückzuführen. Alligatorbirne, wie diese Frucht auch genannt wird, enthält Bestandteile, die den "schlechten" Cholesterinspiegel senken und die Menge ihres guten Anteils erhöhen können. Diese gesunde und nahrhafte Frucht weist jedoch eine Reihe von Verzehrbeschränkungen auf, die berücksichtigt werden sollten..

Nützliche Eigenschaften der Frucht

  1. Der Zuckergehalt ist minimal (1,5%). Das Produkt kann der Ernährung von Diabetikern hinzugefügt werden.
  2. Es gibt leicht verdauliche pflanzliche Fette. Der Fötus ist für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts geeignet.
  3. Antioxidantiengehalt (Vitamine E, C). Ein unverzichtbares Produkt für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Empfohlen für Menschen mit hohem Blutdruck aufgrund ihres niedrigen Natriumgehalts.
  4. Das Vorhandensein spezieller Substanzen in der Überseebirne trägt dazu bei, die Leber vor der Einwirkung von Giften und Schadstoffen zu schützen.

Experten der mexikanischen Universität haben eine Reihe von Studien durchgeführt. Sie fanden heraus, dass Probanden, denen täglich eine halbe Avocado verabreicht wurde, einen Rückgang des Gesamtcholesterins um 17% und des Cholesterins niedriger Dichte um 22% aufwiesen..

Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Frucht viermal mehr des nützlichen Beta-Sitosterols enthält als Äpfel, Melone, Rosinen und Bananen. Übersee-Avocado ist äußerst effektiv für Cholesterin! Der Gehalt an Schadstoffen normalisiert sich nach dem Verzehr einer birnenförmigen Frucht.

Das Produkt enthält gesunde Fette. Dies sind einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie wirken sich positiv auf den Zustand des Herzens und der Blutgefäße aus. Ähnliche Substanzen finden sich in Nüssen und Olivenöl..

Seit Jahrzehnten argumentieren Ernährungswissenschaftler, dass die beste Prävention von Herzerkrankungen der Verzehr von Nüssen ist. Sie können auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Gegenwärtig fördern Ärzte die Avocado.

Vorteile der Avocado bei hohem Cholesterinspiegel

Mit Hilfe von richtig ausgewählten Lebensmitteln ist es möglich, die Lebensqualität mit hohem Cholesterinspiegel zu verbessern. Eine Senkung des Cholesterinspiegels zu Hause ist möglich, wenn Avocado in der menschlichen Ernährung gegessen wird..

Eine Diät mit Avocado und Cholesterin wird wieder normal. Ein Ernährungsberater hilft Ihnen bei der Entwicklung des richtigen Ernährungsplans.

Wie man Avocado auswählt und konsumiert

Die Frucht schmeckt wie eine Nuss. Es ist vorzuziehen, es zu Suppen, Salaten und kalten Vorspeisen zu geben, kombiniert mit Gemüse-, Geflügel- oder Fischfilets. Es eignet sich zum Backen und für süße Nudeln, es darf Pfannkuchen und Müsli hinzugefügt werden.

Es ist jedoch besser, die Früchte nur frisch zu essen oder Saft mit Fruchtfleisch daraus zuzubereiten..

Obwohl Avocado sowohl Fleisch- als auch Hühnereiern einen überlegenen Nährwert aufweist, eignet sie sich für Snacks auf der Straße oder im Büro, ohne das Risiko, zusätzliche Pfunde zuzunehmen. Damit die Frucht jedoch keinen Anstieg des Cholesterins und des Körpervolumens hervorruft, sollten Sie nicht mehr als eine Frucht pro Tag essen..

Es ist wichtig, reife Früchte zu wählen: Bei leichtem Druck mit dem Finger sollte eine kleine Delle auf der Oberfläche verbleiben. Reife Exemplare können mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, und unreife und harte Früchte sollten für eine längere Lagerung entnommen werden. Diese Frucht reift auf der Fensterbank, eingewickelt in eine Serviette. Reife Avocado lässt sich leicht schälen und hat ein zartes Fleisch.

Eine Alternative zum Fleischsalat ist ein Apfelsalat mit Karotten und Walnüssen, und Kaki anstelle eines Desserts mit Eiscreme.

Das Schneiden einer halben Avocado, Gurke und Tomate ist ein Beispiel für eine einfache, herzhafte und diätetische Mahlzeit. Wenn Sie Ihre Fantasie zeigen, wird das Essen schmackhaft und gesund, was wiederum zu einer besseren Gesundheit, einer Abnahme des Body-Mass-Index und einer Erhöhung des "guten" Cholesterins führt..

Avocado und Cholesterin

Wissenschaftler führten Studien durch und kamen zu dem Schluss, dass das Cholesterin beim Verzehr von Avocado abnahm und diese Patienten auch viel schneller abnahmen als diejenigen, die es überhaupt nicht aßen. Fettsäuren des Fötus regen den Stoffwechsel im menschlichen Körper an, Nahrung wird vollständiger aufgenommen. Außerdem wird der Blutzuckerspiegel stabilisiert, wodurch eine Person vor unerwarteten Hungerausbrüchen geschützt wird, die normalerweise von Fast Food und Süßigkeiten begleitet werden..

Überschüssiges Cholesterin im Blut ist ein direkter Weg zur Bildung von sogenannten Cholesterinplaques, und mit ihnen bekämpft die Frucht erfolgreich. Sie sind insofern gefährlich, als sie eine Verstopfung der Blutgefäße verursachen, den Raum für den Blutfluss verengen, einen Sauerstoffmangel in Geweben und inneren Organen verursachen und Blutgerinnsel bilden..

Bei einem erhöhten Cholesterinspiegel können Krankheiten wie Arteriosklerose auftreten, das Schlaganfallrisiko steigt und die Gefäße nutzen sich schnell ab. Bei Herzerkrankungen empfehlen Experten, die Früchte mindestens wöchentlich zu den Mahlzeiten hinzuzufügen. Eine fettarme Ernährung ist die Haupttherapie bei hohem Cholesterinspiegel.

Das vollständige Blutbild für Cholesterin spielt eine wichtige Rolle bei der Diagnose von Patienten mit vielen Problemen. Indikationen für die Durchführung können sein: übergewichtige Person, Diabetes mellitus, Leber- und Nierenerkrankungen, endokrine Pathologie. Dies ist eine ziemlich häufige Manipulation und kann in jedem Labor durchgeführt werden..

Funktionsprinzip

Der Fötus entfernt Beta-Sitosterol aus dem Blut, das dem Cholesterin ähnlich ist. Wenn Sie es essen, können Sie die Cholesterin-Dosis reduzieren, die in den Körper gelangt..

Avocados sind kalorienreich. Eine Frucht enthält 30 Gramm Fett und 300 Kalorien. Es wird nicht empfohlen, die Früchte zu stark zu verwenden.

Warum Avocados gut für Cholesterin sind

Das Überschreiten der Cholesterin-Norm im Körper wird häufig zur Hauptursache für das Auftreten und Fortschreiten von Atherosklerose und später für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Die Quelle seines hohen Niveaus wird als unausgewogene, übermäßig kalorienreiche Ernährung und infolgedessen als hohes Gewicht angesehen..

Produkte, die den Cholesterinspiegel senken und aus dem Körper entfernen, können den menschlichen Zustand optimieren. Meist sind es Früchte, die reich an Pektin und Ballaststoffen sind: Avocados, Äpfel, Grapefruits, Bananen und Kakis..

Die Aufnahme dieser Früchte in das Tagesmenü wird von Ernährungswissenschaftlern als wirksame Vorbeugung gegen Arteriosklerose empfohlen..

Einfluss von Früchten auf den Fettstoffwechsel

Nach den Ergebnissen zahlreicher medizinischer Studien wurde nachgewiesen, dass die Einnahme einer reifen Avocado pro Tag zur Normalisierung des Cholesterinstoffwechsels beiträgt, nämlich:

  • Reduziert die Konzentration des Gesamtcholesterins im Blut;
  • Reduziert die Menge an "schlechtem" Cholesterin (LDL), erhöht die Konzentration an "gutem" Cholesterin (HDL) und korrigiert dadurch den atherogenen Koeffizienten des Menschen;
  • Die Phytosterole in Avocados sind natürliche Cholesterinersatzstoffe, sie hemmen die Cholesterinsekretion in der Leber;
  • Das Vorhandensein mehrfach ungesättigter Fettsäuren fördert die Bindung von überschüssigem Cholesterin und die Ego-Ausscheidung.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass die konstante Einnahme von Avocados über mehrere Jahre das Risiko für Myokardinfarkt und Schlaganfall um 20% senken kann.

Empfehlungen zur Auswahl und Verwendung von Avocados

Aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften hat die exotische Frucht ein leicht nussiges Aroma mit einem Nachgeschmack von frischer Butter, gemischt mit Gemüsekräutern. Das Fruchtfleisch hat eine zarte Textur, ein großer Knochen befindet sich in der Frucht.

Avocados mit hohem Cholesterinspiegel sollten vorzugsweise frisch als Bestandteil der Ernährung verwendet werden. Darüber hinaus eignet sich die Frucht als Zusatzstoff in Suppen, Salaten und verschiedenen kalten und warmen Gerichten. Exotische Früchte passen gut zu Gemüse, Fleisch und Fischprodukten.

Die Aufnahme von Avocados in süße Desserts und Backwaren ermöglicht es, leckere und gesunde Leckereien mit hohem Nährwert zuzubereiten und gleichzeitig das Risiko einer Gewichtszunahme zu minimieren..

Um die Wahrscheinlichkeit eines Anstiegs des Cholesterins sowie des Körpergewichts auszuschließen, ist es notwendig, Avocados mit Vorsicht zu verwenden und die tägliche Aufnahme von 1 Frucht nicht zu überschreiten.

Es wird empfohlen, traditionelle fetthaltige Gerichte in der Ernährung durch Lebensmittel zu ersetzen, die verwendet werden, um das im Körper vorhandene Cholesterin zu senken. Infolgedessen kann der Fleischsalat durch Zugabe von Obst gegen einen leichten Salat ausgetauscht werden, und frische Avocados ersetzen erfolgreich kalorienreiche Desserts.

Mit minimalem Aufwand kann das Essen auf Wunsch gesund und gleichzeitig schmackhaft gemacht werden. Dies wird dem Körper unschätzbare Vorteile bringen und eine positive Einstellung im Kampf um die Verbesserung der Gesundheit hervorrufen..

Nährwert und wohltuende Eigenschaften

Das Fruchtfleisch des Fruchtteils der Avocadopflanze enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralien, die für den menschlichen Körper wertvoll sind. Unter ihnen:

  • B-Vitamine;
  • Phyllochinon;
  • Kalium;
  • Vitamin C;
  • Tocopherol;
  • Zellulose;
  • Kupfer;
  • Phytosterole;
  • polyungesättigten Fettsäuren.

Gegenanzeigen und Schaden

Wenn in der Vergangenheit allergische Reaktionen aufgetreten sind, verwenden Sie das Produkt mit Vorsicht. Ein hoher Kaloriengehalt führt bei übergewichtigen und gewichtskontrollierten Menschen zu einer vorsichtigen Anwendung. Während der Schwangerschaft ist die Frucht aufgrund des Reichtums an Vitaminen nur nützlich, aber während des Stillens sollte sie mit Vorsicht gegessen werden. Große Mengen an Fettsäuren können bei Ihrem Baby Verdauungsprobleme und Allergien verursachen. Es ist verboten, die Samen und Blätter der Pflanze zu essen, da sie Giftstoffe enthalten.

Wie Avocado das Cholesterin beeinflusst

Um zu verstehen, warum Avocados zur Senkung des Cholesterinspiegels eingesetzt werden, haben Wissenschaftler eine Reihe von Studien durchgeführt. Die Ergebnisse liefern Hinweise darauf, dass die Alligatorbirne das Lipidprofil signifikant verbessert..

Die Forscher fanden heraus, dass der Cholesterinspiegel im Blut bei gesunden Menschen nach nur einer Woche des Verzehrs von grünen Früchten um 16% abnahm..

Bei Probanden, die bereits einen hohen Cholesterinspiegel im Körper hatten, waren die Ergebnisse wie folgt: Das Gesamtcholesterin nahm um 17% ab, LDL und Triglyceride sanken um 22% und HDL stieg um 11%..

Ähnliche Studien wurden an der University of Pennsylvania durchgeführt. Wissenschaftler haben die Fähigkeit verschiedener Diäten untersucht, die Cholesterinkonzentration zu senken.

Übergewichtige Menschen wurden als Probanden ausgewählt. Die Forscher verwendeten drei Diätoptionen:

  1. Reduziert in gesättigten Fettsäuren, die durch Kohlenhydrate (Getreide, Früchte) ersetzt werden. Das Ergebnis ist eine Abnahme des LDL-Cholesterins um 7 mg pro 1 Deziliter Blut.
  2. Mit einer durchschnittlichen Menge an Fett (pflanzliche Öle sind eine Alternative zu tierischen Produkten geworden) ohne die Verwendung von Avocados. Dadurch konnten die LDL-Werte um 8% gesenkt werden.
  3. Mäßig fett (tierische Produkte durch Pflanzenöl ersetzt) ​​und regelmäßiger Verzehr von Avocados. Schlussfolgerung - Der LDL-Spiegel im Blut sank auf 14%.

Aber warum ist eine avocadofreie pflanzliche Fettdiät nicht so effektiv bei der Senkung des Cholesterins? Natürliche Öle hydrieren häufig, weshalb sie Transfette enthalten, die das Risiko von Gefäß- und Herzproblemen erhöhen können.

Es stellte sich heraus, dass pflanzliche mehrfach ungesättigte Fette den Gehalt an oxidiertem LDL, insbesondere ihre kleinen dichten Partikel, erhöhen und den Gehalt an gutem Cholesterin im Blut senken können..

Für die normale Funktion des Herzens und der Blutgefäße benötigt der Körper jedoch gutes und schlechtes Cholesterin. Das Verhältnis dieser Substanzen muss ausgeglichen sein. Und nur dichte und kleine LDL-Partikel, die zum Auftreten von Cholesterinplaques beitragen, wirken sich negativ aus..

Es sind Transfette, die häufig in Pflanzenölen reichlich vorhanden sind und zur Bildung von Schadstoffen führen. Ein weiteres Produkt, das die Menge an dichten Partikeln von Lipoproteinen niedriger Dichte hinzufügen kann, ist Zucker und alle schnellen Kohlenhydrate (Weißbrot, Grieß, Nudeln). Das Risiko ist erhöht, wenn Sie täglich Transfette und verdauliche Kohlenhydrate essen.

Aber warum ist Avocado so effektiv bei hohem Cholesterinspiegel? Tatsache ist, dass es einfach ungesättigte Fette enthält, die den Fettstoffwechsel normalisieren.

Die Fette in der Alligatorbirne bieten dem Körper die folgenden Vorteile:

  • Erhöhen Sie den HDL-Wert.
  • Verringerung der Konzentration von Triglyceriden, die die Entwicklung von Atherosklerose hervorrufen;
  • Reduzieren Sie den Gehalt an kleinen, dichten LDL-Cholesterinpartikeln im Blut.

Die nahrhafte Frucht enthält biologisch aktive Verbindungen, Folsäure, Spurenelemente (Kalium) und Vitamine (E, B). Alle diese Substanzen wirken sich günstig auf Blutgefäße und Herz aus..

Alligatorbirnen enthalten Phytosterole. Dies sind natürliche Statine, die die Sekretion von Cholesterin in der Leber hemmen.

Avocado enthält Magnesium, das den Abbau von LDL beschleunigt. Auch in der Frucht befindet sich Ascorbinsäure - sie normalisiert die Bildung von Cholesterin und dessen Entfernung aus dem Körper. Die Frucht ist auch reich an Ballaststoffen, wodurch verhindert wird, dass tierische Fette im Darm aufgenommen werden..

Aufgrund des hohen Gehalts an wertvollen Substanzen senkt Avocado den Cholesterinspiegel effektiv.

Wenn Sie die Früchte 3-5 Jahre lang essen, können Sie das Risiko eines Herzinfarkts um bis zu 20% senken und die Wahrscheinlichkeit des Todes um 4-8% minimieren..

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Avocados sind sehr reich an Pektin und Ballaststoffen, was dazu beitragen kann, den schlechten Cholesterinspiegel im Blut zu senken. Es beeinflusst den Cholesterinspiegel im Kreislaufsystem, reinigt die Blutgefäße und fördert den Gewichtsverlust. Die Frucht enthält:

  • Vitamine K, B, C, E..
  • Folsäure.
  • Ballaststoffe (reduziert die Aufnahme von Fett im Magen).
  • Kalium (K, Kalium), Kupfer (Cu, Cuprum).
  • Fettsäuren Omega - 3, Omega - 6.
  • Phytosterole (hemmen die Cholesterinproduktion).

Gute Fette spielen eine besondere Rolle bei der richtigen Ernährung. Avocados enthalten pflanzliches Fett, das aus einfach ungesättigten Fettsäuren besteht, die sehr vorteilhaft sind. Mit dem richtigen Verhältnis in der Nahrung können Sie hohen Cholesterinspiegel im Blut loswerden, das Auftreten von Gefäßerkrankungen und Herzerkrankungen verhindern und im Allgemeinen das Herz und die Blutgefäße stärken. Ungesättigte Fettsäuren in Avocados tragen dazu bei, das "gute" Cholesterin zu erhöhen, liefern das Lipoprotein LDL mit niedriger Dichte und senken mit seiner Hilfe den "schlechten" Cholesterinspiegel.

Avocado-Cocktails

Avocado-Cocktails sind sehr nahrhaft, gesund, leicht zuzubereiten und werden mit hohem Cholesterinspiegel und Übergewicht eingenommen.

Wenn Sie solche Cocktails 2 - 3 Mal pro Woche trinken, wird der Cholesterinspiegel erheblich gesenkt und Sie können Gewicht verlieren. Um die Wirkung zu erzielen, müssen solche Cocktails zwischen den Mahlzeiten mindestens zweimal täglich eingenommen werden..

Rezepturen:

  1. Avocado-Apfel-Cocktail

Für das Kochen sind 2 mittelgroße Äpfel, eine halbe Avocado und 2 Esslöffel Zitronensaft erforderlich. Äpfel und Avocados schälen, Samen entfernen. Überspringen Sie einen Mixer und fügen Sie am Ende Zitronensaft hinzu.

  1. Avocado-Granatapfel-Cocktail

Zur Zubereitung benötigen Sie: 1 reife Avocado, ein halbes Glas Granatapfelkerne, 50 ml Zitronensaft. Überspringen Sie die Avocado und den Granatapfel in einem Mixer, lassen Sie ihn abtropfen und fügen Sie am Ende Zitronensaft und Eis hinzu, falls gewünscht.

  1. Avocado-, Kiwi- und Grapefruitcocktail

Sie benötigen: eine halbe Avocado, 2 Kiwi, 1 reife Grapefruit. Die Früchte waschen, die Kiwi und die Avocado schälen, die Grapefruit halbieren und den Saft daraus pressen. Überspringen Sie Avocado und Kiwi in einem Mixer und fügen Sie Grapefruit hinzu.

Auswirkungen von Avocados auf das Cholesterin

Avocados enthalten kein Cholesterin, im Gegenteil, eine Reihe ihrer Bestandteile stimulieren die Entfernung schädlicher Lipoproteine ​​zusammen mit Galle.

Nützliche Bestandteile der Avocado, die die Konzentration von schlechtem Cholesterin senken.

  • Phytosterole. Als natürliches Analogon von Statinen dienen, die Produktion von Lipiden in der Leber hemmen.
  • Zellulose. Reduziert die Aufnahme von Fetten im Darm.
  • Vitamin C. Reguliert das Gleichgewicht zwischen dem Bildungsprozess und der Entfernung von Lipiden aus dem Körper.
  • Magnesium. Beschleunigt den Abbau von Lipoprotein niedriger Dichte (LDL).
  • Omega-Säuren. Erhöht die Produktion von High Density Lipoprotein (HDL), das "schlechtes" Cholesterin aus dem Blut aufnimmt und an die Leber zurückgibt.

Kaliumverbindungen, die überschüssiges Wasser aus dem Körper entfernen, spielen eine wichtige Rolle bei der Verhinderung von Komplikationen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Infolgedessen quetschen die inneren Gewebe nicht mehr die Herzkranzgefäße, der Blutdruck und der Cholesterinspiegel des Patienten normalisieren sich.

Trotz des hohen Nährwerts sollten Sie nicht mehr als 1-2 Früchte pro Tag essen: Ein Überschuss an gesättigten Fettsäuren stimuliert nicht nur die Produktion von Sexualhormonen, was sich positiv auf die Gesundheit auswirkt, sondern auch indirekt die Produktion von Cholesterin in der Leber beeinflusst.

Vorteilhafte Eigenschaften

Avocado ist eine der nahrhaftesten Früchte für die Gesundheit.

Gesundheitliche Vorteile der Avocado:

  1. Aufgrund des Vorhandenseins von Omega-3-Ölsäure ist Avocado ein starker Korrektor des Lipidprofils im Körper.
  2. Das Vorhandensein von Antioxidantien in der Zusammensetzung drückt sich in der krebserregenden Wirkung und im Gefäßschutz aus.
  3. Durch den niedrigen Natriumgehalt kann Avocado von Menschen mit Bluthochdruck konsumiert werden.
  4. Avocado, ein Produkt, das aufgrund seiner geringen Kohlenhydratbelastung von Menschen mit Diabetes konsumiert werden darf.
  5. Avocado ist reich an Ballaststoffen und erlaubt daher keine Aufnahme von tierischen Fetten im Dünndarm.
  6. Mannoheptulose wirkt sich positiv auf den Tonus des Nervensystems aus.
  7. Avocado ist nützlich bei Erkrankungen des Verdauungstrakts, insbesondere bei hohem Säuregehalt des Magens.
  8. Eine hohe Konzentration an Folsäure, die während der Schwangerschaft eingenommen werden muss, verhindert angeborene Herz- und Nervensystemdefekte des Fötus.
  9. In Avocados enthaltene Carotinoid-Substanzen wirken sich günstig auf den Zustand von Haut, Haaren und Zahnschmelz aus. Avocado-Masken für die Haut werden verwendet, um die Gesichtshaut und das Haar zu erfrischen und zu straffen - um die Struktur zu stärken und dem Haar Glanz zu verleihen.

Avocado, ein Produkt, das von Menschen mit Diabetes konsumiert werden darf

Gegenanzeigen zu verwenden

Avocado ist kontraindiziert für Menschen mit individueller Unverträglichkeit oder allergischen Reaktionen, bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Leber und der Gallenblase, bei Pankreatitis.

Anwendungshinweise

Das Fruchtfleisch sollte von Personen konsumiert werden, die an Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Angina pectoris, Arteriosklerose und koronarer Herzkrankheit leiden. Exotische Birnen werden häufig in komplexen Behandlungen gegen Fettleibigkeit, Kolitis, Geschwüre, Gastritis, Sklerodermie und Ekzeme eingesetzt. Avocado ist nicht nur ein Tonikum, sondern auch ein antimikrobielles und desinfizierendes Mittel.

Nützliche Eigenschaften der Frucht

Avocado-Früchte haben eine Vielzahl von vorteilhaften Eigenschaften, wirken sich positiv auf die menschliche Gesundheit aus. Die Frucht bekämpft aktiv den hohen Cholesterinspiegel und senkt den Blutzucker erheblich. Die Verwendung von Obst in Lebensmitteln hat eine therapeutische Wirkung bei folgenden pathologischen Anomalien:

  • Fettleibigkeit;
  • Diabetes mellitus;
  • Unfruchtbarkeit;
  • Schwächung der Immunkräfte;
  • Anämie;
  • Menopause;
  • Erschöpfung;
  • nervöse Erschöpfung.

Basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigen medizinische Wissenschaftler das Vorhandensein einer Reihe von medizinischen Eigenschaften von Avocados. Unter ihnen:

  • eine zytotoxische Eigenschaft, die dazu beiträgt, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, den zerstörerischen Prozess im Kampf gegen Tumorerkrankungen zu stoppen;
  • Die Assimilation von Carotinen, die die Sehschärfe verbessert, verbessert den Zustand von Haut, Haaren und Zähnen.
  • Verbesserung der Funktionen des Bewegungsapparates;
  • Wiederherstellung des Wasser-Salz-Gleichgewichts;
  • antioxidative Eigenschaften, die den Alterungsprozess des Körpers verhindern;
  • Leberschutz: Reduziert das Ausmaß der Schädigung durch schädliche toxische Substanzen.

Darüber hinaus werden die Früchte und das Öl der Pflanze erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt..

Gesundheitliche Vorteile der Avocado

Wenn Sie den regelmäßigen Verzehr einer Avocado mit einem Ernährungsplan kombinieren, sinkt der Cholesterinspiegel bei adipösen Patienten erheblich schneller. Nahrhafte Früchte reinigen die Blutgefäße und reduzieren das Gewicht.

Avocado-Früchte enthalten:

  1. Vitamine K, Gruppen B, C und E;
  2. Zellulose;
  3. Kalium und Kupfer;
  4. Folsäure;
  5. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Sie enthalten Ölsäure, die die Konzentration von schlechtem Cholesterin reduziert und den Mangel an gutem verhindert.

Ein zusätzlicher Vorteil der Frucht ist ihr Reichtum an Antioxidantien. Avocado verlangsamt den Alterungsprozess und schützt Menschen vor bestimmten Krebsarten.

Wissenschaftler haben viele Beobachtungen in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen durchgeführt und die Abhängigkeit von "Avocado und Cholesterin" untersucht. Alle zeigten, dass diejenigen, die ihrer täglichen Ernährung Avocados hinzufügten, schneller abnahmen, ihr "guter" Cholesterinspiegel anstieg und das Risiko für Herzerkrankungen abnahm..

Diese Daten zeigen die Bedeutung von Avocados gegen Cholesterin für die Verbesserung der Ernährung und die Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen..

Avocado für hohen Cholesterinspiegel

Cholesterin gehört zur Kategorie der chemischen Verbindungen, die Teil der Zellmembranen des menschlichen Körpers sind und zur Bildung von Vitamin D benötigt werden, mit dessen Hilfe die Nebennieren biologisch aktive Substanzen, Cholsäuren, produzieren. Seine übermäßige Menge trägt zur vermehrten Entwicklung von Atherosklerose sowie zu anderen gesundheitsschädlichen Auswirkungen bei.

Die Verwendung bestimmter Lebensmittel in der Ernährung kann hervorragende Ergebnisse bei der Reduzierung des Gehalts an organischer Substanz im Körper erzielen. Viele Menschen interessieren sich für Informationen darüber, wie Avocados und Cholesterin in diesem Bereich der Ernährungstherapie interagieren..

Behandlung von Fruchtkrankheiten

Der Gehalt an "schlechter" organischer Substanz kann auch ohne Einnahme von Medikamenten gesenkt werden. Ein positives Ergebnis wird beim regelmäßigen Verzehr von gesundem Obst erzielt. Einer seiner Namen ist die Alligatorbirne. Die Frucht eines tropischen immergrünen Baumes - Avocado mit hohem Cholesterinspiegel wird von Ärzten empfohlen. Viele nennen es eine Frucht, während andere es eine Nuss nennen. Es ist reich an Phytosterolen und Beta-Sitosterolen. Wenn Sie drei Wochen lang die Hälfte der Früchte (7 Esslöffel) konsumieren, können Sie Triglyceride und Cholesterin um 8% senken und die Menge an gutem Cholesterin um 15% erhöhen.

Birnenförmige Früchte aus den Subtropen Mexikos. Seit einiger Zeit werden sie in den südlichen Regionen der Russischen Föderation angebaut. Sie verwenden eine ungewöhnliche Birne als therapeutisches, prophylaktisches und diätetisches Produkt. Für viele Menschen ist die Frucht exotisch. Deshalb gehen die meisten Bürger mit Obst aus Übersee und vergebens an den Ständen vorbei! Die Azteken, die vor unserer Zeit auf der Erde lebten, konnten nur den Nährwert der ursprünglichen Birne erraten. Trotzdem haben sie ihr heilende Eigenschaften verliehen. Heutzutage ist die Frucht aufgrund der einzigartigen Kombination nützlicher Substanzen, die dem menschlichen Körper enorme Vorteile bringen, äußerst beliebt..

Fazit

Avocado ist eine sehr gesunde Frucht. Ihre tägliche Einnahme garantiert nicht nur die Beseitigung von überschüssigem Cholesterin, sondern hilft auch, Gewicht zu reduzieren, Blutgefäße zu stärken, die Funktion des Verdauungssystems zu verbessern und den Zustand von Haut und Haaren zu verbessern.

Ähnliche Veröffentlichungen:

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu bekämpfen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.