Diät Nummer 5 Tabelle - Rezepte

Die Diät-Tabelle Nr. 5 wurde vom sowjetischen Ernährungsberater Mikhail Pevzner speziell für Menschen entwickelt, die an akuten und chronischen Erkrankungen der Leber, der Gallenblase und der Gänge leiden sowie an diesen Organen des Magen-Darm-Trakts operiert werden. Dieses Ernährungssystem impliziert einen vollen täglichen Kaloriengehalt, beschränkt jedoch die Verwendung von fetthaltigen, würzigen, sauren, eingelegten und gebratenen Lebensmitteln. In der Liste der zugelassenen Lebensmittel finden Sie jedoch Zutaten für die Zubereitung vieler köstlicher und zufriedenstellender Gerichte. Wir bieten Ihnen einfache und erschwingliche Rezepte für Diät Nummer 5 für alle Gelegenheiten: zum Frühstück, Mittag- und Abendessen..

Zwiebeln dürfen nur gekocht werden. Es wird als Option angegeben (dies ist eine optionale Zutat). Während einer Exazerbation sind Zwiebeln ausgeschlossen.

Erster und zweiter Gang

Kartoffelpüree Suppe mit Huhn

Für die Zubereitung der Suppe benötigen Sie Kartoffeln (3 Knollen), Hühnerbrust (200 g), Karotten, Zwiebeln und Salz.

Das Huhn muss in Streifen geschnitten und gekocht werden. Zu diesem Zeitpunkt werden rohe Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln gewürfelt. Das gehackte Gemüse in einen separaten Topf geben, kaltes Wasser einschenken und weich kochen. Dann wird die gekochte Hühnerbrust in dasselbe Gericht überführt und unter Verwendung eines Mixers wird die gesamte Masse zu einem Püreezustand zerkleinert. Dann wird es gesalzen, zum Kochen gebracht und ausgeschaltet.

Um das Gericht zu diversifizieren, können Sie Zucchini, Brokkoli, Blumenkohl und Reis hinzufügen.

Damit der Pilaw den Grundsätzen der Ernährungstabelle Nr. 5 entspricht, muss er mit einer speziellen Technologie hergestellt werden..

Produkte, die zum Kochen benötigt werden: Reis (700 g), Rindfleisch ohne Adern (ein halbes Kilo), vier Karotten und Zwiebeln. Nach Belieben Salz hinzufügen.

Es ist notwendig, Rindfleisch im Voraus zu kochen, für das es gekocht wird. Das Wasser muss während des Kochens mindestens einmal gewechselt werden. Wenn eine Person kein Rindfleisch essen kann, können Sie es durch Hühnerfleisch ersetzen..

Nachdem das Fleisch weich geworden ist, wird es geschnitten und in einen Kessel gegeben. Dort werden auch gehackte Karotten und Zwiebeln hinzugefügt. Dann wird eine kleine Menge Wasser hineingegossen und bei schwacher Hitze gekocht. Wenn das Wasser verdunstet, wird die Mischung aus Fleisch und Gemüse gesalzen und mit Reis versetzt. Spülen Sie die Grütze vorher gut aus. Reis wird mit Wasser gegossen, so dass sein Rand 1,5 Finger über dem Niveau des Getreides liegt. Das Geschirr wird mit einem Deckel verschlossen und das Geschirr bei langsamster Hitze gedünstet. Während des Kochens muss kein Pilaw umgerührt werden. Wenn nicht genug Wasser zum Kochen des Reises vorhanden ist, können Sie etwas mehr aus dem heißen Wasserkocher hinzufügen. Am Ende des Kochvorgangs wird der Pilaw gerührt und ziehen gelassen..

Blumenkohlsoufflé

Für die Zubereitung des Gerichts benötigen Sie folgende Produkte: Blumenkohl (600 g), Grieß (30 g), Salz, ein Ei, Butter (10 g), Milch (70 g).

Kohl wird gekocht und gemahlen, Grieß wird zu diesem Zeitpunkt (ca. eine halbe Stunde) in Milch eingeweicht. Eigelb wird in Blumenkohl getrieben, dann werden Butter, gequollener Grieß und geschlagene Proteinmasse dort gemischt. Das Soufflé wird in Formen gegeben und nicht länger als 10 Minuten im Ofen gebacken. Vor dem Servieren kann das Gericht mit Crackern dekoriert werden.

Hühnerfleischbällchensuppe

Für die Zubereitung der Suppe benötigen Sie Perlgerste (30 g), Kartoffeln, Karotten, Sauerrahm und Salat. Für Fleischbällchen müssen Sie Hackfleisch kaufen oder es selbst machen, indem Sie die Hühnerbrust in einem Fleischwolf drehen.

Perlgerste wird getrennt von Gemüse gekocht. Karotten, Salatblätter werden fein geschnitten, mit Wasser gegossen und in Brand gesetzt. Nach einer halben Stunde werden rohe Kartoffeln, fertige Perlgerste und geformte Fleischbällchen hinzugefügt. Die Suppe wird zum Kochen gebracht, danach gesalzen, weitere 10-15 Minuten gekocht, mit einem Deckel abgedeckt und brauen gelassen. Vor dem Servieren wird die Suppe mit Petersilie dekoriert und mit saurer Sahne versetzt.

Rindfleischbällchen mit Zucchini

Für die Zubereitung des Gerichts benötigen Sie fettarmes Rinderhackfleisch, Ghee, Käse, Sauerrahm und Zucchini.

Hackfleisch muss zu Fleischbällchen geformt werden, die auf einer mit Butter gefetteten Form ausgelegt und mindestens 30 Minuten im Ofen gebacken werden. Zu diesem Zeitpunkt werden die Zucchini in Kreise geschnitten, geschält und unter Zugabe von Salz in Wasser gekocht. Dann nehmen sie eine saubere Form an, verteilen gekochte Zucchini darauf, legen einen Rindfleischbällchen in die Mitte, bestreuen ihn mit Käse und gießen saure Sahne ein. Das Formular wird für weitere 15 Minuten in den Ofen geschickt..

Mit Gemüse backen

Für die Zubereitung des Gerichts benötigen Sie Seehechtfilet (2 Stück), Zucchini, Karotten, eine halbe Zwiebel, Butter (20 g), Salz.

Karotten und Zwiebeln werden in Würfel geschnitten, die Zucchini auf einer groben Reibe gerieben. Eine Schicht Zwiebel wird auf einem Backblech ausgebreitet, mit Fischfilets bedeckt, dann folgt eine Schicht Karotten, Zucchini und Salz. Das Gericht wird 40 Minuten bei einer Temperatur von 150 ° C gebacken.

Kürbisauflauf mit Nudeln

Um einen Auflauf zuzubereiten, benötigen Sie so viel geriebenen frischen Kürbis, wie in ein Glas, 200 g Fadennudeln, ein Ei, 0,5 Tassen Milch, zwei Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Butter passt.

Geriebener Kürbis sollte gesalzen, mit Zucker versetzt und weich gedünstet werden. Die Nudeln werden separat gekocht, wodurch sie in einen halbgekochten Zustand gebracht werden. Dann werden Milch und Butter zu den Fadennudeln gegeben und eine halbe Stunde ziehen gelassen. Nach dieser Zeit werden Kürbis und Nudeln gemischt, ein Ei in die resultierende Mischung getrieben, hitzebeständig ausgelegt und 20 Minuten lang in den Ofen geschickt. Vor dem Servieren wird der Auflauf abkühlen gelassen, mit saurer Sahne gegossen und auf den Tisch serviert.

Salate für Diät Nummer 5

Rübensalat

Für die Zubereitung des Salats benötigen Sie 3 kleine Rüben, 100 g Hartkäse, fettarme Sauerrahm (3 Teelöffel)..

Rüben müssen gründlich gespült werden, bevor sie in Brand gesteckt werden. Sie müssen das Wurzelgemüse etwa eine Stunde lang kochen und dann weitere 30 Minuten in kaltes Wasser legen. Nach dieser Zeit werden die Rüben geschält und in Streifen geschnitten. Der Käse muss mit einer groben Reibe gerieben werden.

Die Rüben werden nach dem Mischen mit saurer Sahne auf einer quadratischen Schale ausgelegt. Die Rüben mit geriebenem Käse bestreuen. Sie können das Gericht mit Petersilie und Sauerrahm dekorieren. Bevor Sie den Salat essen, müssen Sie ihn etwas abkühlen..

Gemüsekaviar

Dies ist ein köstlicher und diätetischer Snack, der fast jedes Hauptgericht ergänzt. Für die Zubereitung von Kaviar benötigen Sie 2 kleine Kartoffeln, eine Karotte und eine frische Gurke. Sie benötigen auch Pflanzenöl und Salz..

Kartoffeln und Karotten werden in einer Schale gekocht, dann abgekühlt, geschält und grob gehackt. Die Gurken werden gehackt, dann müssen alle Produkte in einem Fleischwolf gedreht werden. Die resultierende Mischung wird mit Pflanzenöl gewürzt, gesalzen und erneut gemischt.

Kohlsalat mit Sellerie

Für die Zubereitung des Salats benötigen Sie Kohl (100 g), Sellerie (50 g), einen Apfel, einen halben Teelöffel Zucker und 1,5 Esslöffel Sauerrahm.

Kohl gut abspülen, fein hacken, salzen und auspressen. Der entstehende Saft wird abgelassen. Der Apfel wird geschält und die Samen entfernt, in Scheiben geschnitten. Der Sellerie wird in Streifen geschnitten. Dann werden alle Komponenten für den Salat gemischt, Zucker und Sauerrahm werden hinzugefügt. Der Salat wird in einer Salatschüssel auf einer Rutsche ausgelegt.

Frühstück und Desserts

Faule Knödel

Ein sehr einfach zuzubereitendes Diätgericht, das nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern angeboten werden kann.

Für die Herstellung von Knödeln notwendige Produkte: frischer Hüttenkäse (ein halbes Kilo), Zucker (2 Esslöffel), ein rohes Ei, Mehl (3/4 Tasse), Salz.

Quark wird mit Ei, Zucker und einer Prise Salz gemischt. Dann wird ein wenig Mehl zu der resultierenden Masse hinzugefügt. Wenn der Teig eine weiche, aber elastische Konsistenz annimmt, kann er als fertig angesehen werden. Es sollte leicht klebrig und feucht sein. Bevor Sie mit dem Formen von Knödeln beginnen, müssen Sie Ihre Hände mit Wasser benetzen, damit Sie leichter mit dem Teig arbeiten können. Aus der resultierenden Masse entsteht eine lange Wurst, die in gleich große Fragmente geschnitten wird. Sie können Knödel jede Form geben. Fertige Knödel werden in kochendes Wasser getaucht und nicht länger als 3 Minuten gekocht. Wenn alle Knödel auf der Oberfläche sind, kann das Feuer ausgeschaltet werden.

Die Knödel gut mit saurer Sahne servieren. Ein solch köstliches Frühstück kann für die zukünftige Verwendung zubereitet werden, indem einige der Knödel in den Gefrierschrank gestellt werden.

Reisquark-Auflauf

Für die Zubereitung eines Auflaufs, der zum Frühstück und zum Nachtisch verwendet werden kann, benötigen Sie folgende Produkte: Reis (250 g), Hüttenkäse (200 g), 3 Äpfel und 3 Hühnereier, ein wenig Rosinen, 2 Gläser Milch, einen Esslöffel Sauerrahm, 2 Esslöffel Esslöffel Zucker.

Ein Glas Milch wird mit einem Glas Wasser gemischt und Reis in dieser Mischung gekocht. Hüttenkäse wird gründlich durch ein Sieb gemahlen und Eier mit Zucker geschlagen. Äpfel ohne Schalen und Samen werden in Würfel geschnitten. Der Reis wird abgekühlt, Hüttenkäse, Rosinen, Äpfel und eine Ei-Zucker-Mischung werden hinzugefügt. Alle Produkte werden in eine ofenfeste Schüssel gegeben und in den Ofen gestellt. Den Auflauf mit einer Mischung aus Eiern und Sauerrahm belegen. Sie müssen das Dessert eine Viertelstunde lang bei einer Temperatur von 200 ° C im Ofen aufbewahren.

Gedämpftes Omelett

Ein Dampfomelett ist eine ausgezeichnete Frühstücksoption, die in das Menü von Tabelle 5 passt. In diesem Fall ist das Eigelb möglicherweise nicht an der Zubereitung des Gerichts beteiligt (vorausgesetzt, der Patient wurde kürzlich operiert und befindet sich in der Erholungsphase). In diesem Fall wird das Eigelb vom Protein abgelöst. Das Protein verquirlen, mit fettarmer Milch und Salz mischen und in die Schüssel eines Wasserbades gießen. Nach 20 Minuten ist das Omelett fertig.

Sie können dem Omelett eine Prise Muskatnuss hinzufügen, um dem Omelett Geschmack zu verleihen. Was das Eigelb betrifft, so kann es, wenn der Prozess der Verschlimmerung der Krankheit vorbei ist, durchaus in die Schale gegeben werden..

Milchsuppe mit Kartoffelknödel

Für die Zubereitung des Gerichts benötigen Sie 800 ml Milch, 4 Kartoffeln, 2 Esslöffel Stärke, Salz und frischen Karottensaft.

Kartoffeln müssen zuerst geschält und auf einer feinen Reibe gerieben werden. Nachdem sich der Saft abgetrennt hat, werden die Kartoffeln vorsichtig herausgedrückt und die Stärke mit der Kartoffelmasse kombiniert. Daraus werden dann kleine Fleischbällchen hergestellt, die in kochender Milch gekocht werden, bis sie vollständig gekocht sind. Am Ende des Kochvorgangs wird Karottensaft in die Suppe gegossen, gesalzen, eine weitere Minute gekocht und ausgeschaltet.

Haferkekse

Für die Herstellung von Keksen benötigen Sie Haferflocken, zwei Eier, Sauerrahm (300 g), Zucker (1 Glas), Butter (100 g)..

Die Flocken müssen im Ofen gut getrocknet und dann pulverförmig gemahlen werden. Dann werden saure Sahne, Eier, Butter und Zucker zu den Flocken gegeben. Nachdem Sie den Teig aus diesen Zutaten geknetet haben, rollen Sie ihn aus, geben Sie ihm die gewünschte Form und backen Sie eine Viertelstunde bei 180 Grad im Ofen..

Getränke

Mit Beeren küssen

Für die Zubereitung des Getränks können Sie eine Vielzahl von Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren usw.) verwenden. Sie benötigen außerdem 4 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel Stärke, Wasser (2 l).

Wenn die Beeren Samen enthalten, müssen Sie sie loswerden. Die Stärke wird in Wasser gelöst, wonach die Beeren darüber gegossen, in Brand gesetzt und 15 Minuten gekocht werden, bis das Gelee dick wird. Zucker wird am Ende des Kochens hinzugefügt.

Hagebuttenkochung

Um die Brühe zuzubereiten, benötigen Sie Wasser und Hagebutte. Nehmen Sie 10 Teile Wasser für einen Teil der Beeren. Um die Infusionszeit der Brühe zu verkürzen, können Sie die Beeren vormahlen. Dann werden sie mit Wasser gegossen, in Brand gesetzt und zum Kochen gebracht. Sie können der Brühe etwas Zucker hinzufügen, danach wird sie mit einem Deckel abgedeckt und die Pfanne 12 Stunden lang ziehen gelassen.

Saucen

Fast jedes Salat-, Auflauf- oder Fleischgericht ohne Dressing ist kaum vorstellbar. In der Diät-Tabelle Nr. 5 werden jedoch keine würzigen, fettigen und sauren Saucen verwendet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine Person geschmackloses Essen essen sollte. Es kann und sollte gewürzt werden, für die Sie die folgenden Rezepte für Saucen verwenden sollten, die auf Diät Nr. 5 erlaubt sind.

Milchsauce

Diese Sauce ist eine großartige Ergänzung zu verschiedenen Desserts: Pudding, Pfannkuchen, Aufläufe, Kekse. Für die Zubereitung benötigen Sie 50 ml Wasser und Milch, 10 g Butter, einen Teelöffel Zucker und Mehl sowie eine Prise Vanillin.

Das Mehl wird in einer Pfanne getrocknet, mit Butter versetzt und gemahlen, bis eine homogene Masse entsteht. Dann wird es mit Milch gemischt, zum Kochen gebracht, 10 Minuten gekocht, Zucker und in Wasser verdünntes Vanillin werden zugegeben. Die resultierende Sauce muss gefiltert, gekühlt und als Dressing für Desserts verwendet werden..

Apfelsoße

Diese Sauce eignet sich hervorragend für Müsli, Hüttenkäse, Nudeln und Aufläufe. Für die Zubereitung benötigen Sie 2 Äpfel, Stärke (30 g), Zucker (150 g), ein Gramm Zimt und ein paar Tropfen Zitronensaft.

Äpfel müssen geschält und entkernt, in kleine Stücke geschnitten, in einen Topf gegeben, mit Zucker und Zitronensaft versetzt, mit kaltem Wasser übergossen und gekocht werden. Wenn die Äpfel weich sind, werden sie durch ein Sieb geleitet, erneut mit Wasser gemischt und zum Kochen gebracht. Die Stärke wird in Wasser gelöst und unter ständigem Rühren zur Apfelmus gegeben. Dann fügen Sie dort Zimt hinzu..

Der Autor des Artikels: Kuzmina Vera Valerievna | Endokrinologe, Ernährungsberater

Bildung: Diplom der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität benannt nach NI Pirogov mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin (2004). Aufenthalt an der Moskauer Staatlichen Universität für Medizin und Zahnmedizin, Diplom in Endokrinologie (2006).

Rezepte für leckere Gerichte für eine Diät 5 Tisch

Es gibt Diäten, die speziell für die Ernährung von Patienten unter stationären Bedingungen entwickelt wurden. Unter ihnen ist die "fünfte Tabelle" Diät, die für diejenigen gedacht ist, die Operationen an Leber, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase hatten. Jetzt ist dieses Menü für die Beobachtung zu Hause verfügbar. Nun, eine Vielzahl von Rezepten für Tabelle Nummer 5 widerlegen das Stereotyp, dass die Einhaltung einer therapeutischen Diät langweilig und geschmacklos ist..

Allgemeine Grundsätze der Tabelle Nr. 5

Bei Cholezystitis, Hepatitis, Leberzirrhose, Gallensteinerkrankungen und anderen Erkrankungen, bei denen die Aufnahme von Fetten beeinträchtigt ist oder fetthaltige Lebensmittel aus dem einen oder anderen Grund kontraindiziert sind, wird eine sparsame Ernährung verschrieben. Gleichzeitig sind Kohlenhydrate und Proteine ​​die Grundlage der Ernährung, und Fette sind überhaupt nicht ausgeschlossen, aber begrenzt.

Angesichts solcher Einschränkungen basiert die Ernährung weitgehend auf Ballaststoffen, magerem Fleisch und Fisch, Hüttenkäse und Soja. Angemessene Flüssigkeit ist ebenfalls wichtig. Zusätzlich zu normalem Wasser können Sie Kompotte und Gelee verwenden. Suppen, Pürees und lose Fleischpasteten sind erlaubt.

Lebensmittel können durch Kochen, Schmoren und Backen zubereitet werden. Du kannst nicht braten. Gerichte sollten weder heiß noch kalt sein - mit einer Temperatur im Bereich von 20-60 Grad.

Diät Fünfte Tabelle: einfache und interessante Rezepte

Tabelle 5 Diätrezepte können von Personen verwendet werden, die sich strikt an diese Diät halten müssen, und von Personen, die nur ihre richtige gesunde Ernährung diversifizieren möchten. Es gibt viele erste und zweite Gänge, Sie können auch eine Vielzahl von Desserts und köstlichen Getränken zubereiten.

Gemüsesuppe mit Zucchini

Beginnen wir mit den ersten Kursen. Diese Gemüsesuppe mit Zucchini benötigt folgende Zutaten: 300 Gramm Kartoffeln, 150 Gramm Zucchini, 100 Gramm Karotten, 3 Esslöffel Pflanzenöl, einen Liter Wasser, Karottensaft.

Die Zucchini abspülen, in Keile schneiden und mit Butter anbraten. Karotten schälen, hacken, mit Zucchini köcheln lassen. Kartoffeln gut waschen, schälen, in große Scheiben schneiden, mit Wasser bedecken und weich kochen. Dann gedünstetes Gemüse in die Kartoffelbrühe geben, Salz hinzufügen und erneut kochen. Fügen Sie vor dem Servieren jeder Portion eine kleine Menge Karottensaft hinzu.

Gemischtes Gemüsesuppenrezept

Es gibt andere interessante Rezepte für jeden Tag. Zum Beispiel diese Gemüsesuppe. Bereiten Sie für ihn Folgendes vor: 300 ml Gemüsebrühe, 2-3 Kartoffeln, 1 Tomate, 1 Karotte, 20 Gramm Dosenerbsen, 30 Gramm Zucchini, 2 Esslöffel Pflanzenöl.

Kartoffeln und Zucchini in Würfel schneiden, Karotten auf einer groben Reibe hacken, Eintopf. Die Tomate reiben, um Saft zu machen. Die Brühe sollte kochen, die Karotten und Kartoffeln dort platzieren und bis zur Hälfte kochen. Dann die Erbsen und die Zucchini dazugeben und weich kochen. Gießen Sie Tomatensaft und Pflanzenöl in die Suppe. Noch fünf Minuten kochen lassen.

Borscht

Rezepte für jeden Tag von Tabelle 5 können einen sehr leckeren Borschik enthalten. Die Zutaten dafür benötigen Folgendes: 70 Gramm Frischkohl, 2 Rüben, 3 Kartoffeln, 2 Karotten, einen Teelöffel Tomatenmark, 3 Esslöffel Pflanzenöl, 10 Gramm Sauerrahm, einen Teelöffel Zucker, 250 Gramm Gemüsebrühe.

Zuerst den Kohl hacken, die Karotten in Scheiben schneiden, die Rüben auf einer groben Reibe reiben. In die Brühe die Kartoffeln legen, in Streifen schneiden und zum Kochen bringen. Die gedünsteten Rüben und Karotten in einen Topf geben. Fügen Sie Zucker und Tomatenmark einige Minuten hinzu, bis sie weich sind. Sie können mit saurer Sahne servieren.

Hühnerwürste

Es wird dringend davon abgeraten, viele unserer Lieblingsprodukte in Geschäften zu kaufen, beispielsweise wenn es um Würste geht. Tatsache ist, dass sie schädliches Schweinefett und eine Reihe anderer schädlicher Bestandteile enthalten, die bei Leberproblemen nicht konsumiert werden sollten..

Sie benötigen Hühnerfilet, das Sie zu Hackfleisch mahlen müssen. Dann brechen Sie ein paar Eier in eine Tasse (verwenden Sie nur Weiß- oder Wachteleier - dann können Sie vollständig). Fügen Sie Gewürze wie Oregano, Muskatnuss, Asafoetida und Grieß hinzu, um die Schwellung zu unterstützen. Kombinieren Sie nun die Komponenten - Hackfleisch und eine Mischung aus Grieß, Eiern und Gewürzen. Wickeln Sie die Würste in Plastikfolie und dämpfen Sie sie 40 Minuten lang.

Dampfomelett

Die klassischen Spiegeleier, die viele zum Frühstück lieben, der fünfte Tisch ist in der Ernährung ausgeschlossen. Es kann jedoch durch ein ebenso schmackhaftes und viel gesünderes Rezept ersetzt werden - gedämpftes Omelett. Verwenden Sie in den ersten zwei Wochen nach einer Verschlimmerung von Krankheiten oder nach einer Operation an Leber, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase nur weiße oder ganze Wachteleier. Nach Ablauf der schwierigen Zeit können Sie nicht mehr als ein Eigelb einmal am Tag essen..

Die Zubereitung dieses Rezepts ist ganz einfach. Trennen Sie das Eigelb vom Weiß und verwenden Sie nur das letztere. Schneebesen, etwas Salz und Magermilch hinzufügen und diese Mischung in einen Wasserbad geben. Das Omelett sollte dort innerhalb von 20 Minuten gekocht werden. Sie können es zusammen mit Kräutern verwenden.

Kohlrouladen mit gekochtem Fleisch und Reis

Bereiten Sie die folgenden Zutaten zu: 100 Gramm mageres gekochtes Fleisch, 130 Gramm frische Kohlblätter, 15 Gramm Reis, 2 Esslöffel Sauerrahm, 30 Gramm Kräuter, zwei Esslöffel Pflanzenöl.

Kohlblätter zart kochen. Mahlen Sie das Fleisch mit einem Fleischwolf. Gießen Sie den Reis mit kochendem Wasser und lassen Sie ihn 20 Minuten ziehen, lassen Sie das Wasser ab. Kombinieren Sie Hackfleisch, Parboiled Reis, Pflanzenöl und Kräuter. Wickeln Sie diese Mischung in Kohlblätter und formen Sie sie zu Umschlägen. Den gefüllten Kohl in einen Topf geben, mit Wasser füllen, so dass er mit den Kohlrouladen übereinstimmt, und zart kochen..

Nudel-Auflauf mit gekochtem Fleisch

Tabelle 5 Diätrezepte für jeden Tag können sehr lecker sein. Probieren Sie diesen Auflauf und überzeugen Sie sich selbst. Sie benötigen Folgendes: 80 Gramm Rindfleisch und 80 Gramm Nudeln, Eiweiß, 10 Gramm Butter.

Kochen Sie das Fleisch, kühlen Sie es ab und hacken Sie es. Machen Sie dasselbe mit den Nudeln. Das Ei mit Butter zerdrücken und zum Hackfleisch geben. Kombinieren Sie die Mischung mit den Nudeln und Dampf, bis gekocht.

Quarkpudding

Sie können sich mit Desserts verwöhnen lassen! Zum Beispiel dieser Quarkpudding, für den Sie 120 Gramm Quark, 60 ml Milch, 5 Gramm Butter, 10 Gramm Grieß, Eiweiß, zwei Teelöffel Zucker nehmen müssen. Den Quark durch ein feines Sieb reiben und mit einem Mixer schlagen. Grieß, Milch, Eiweiß und Zucker einrühren. Fetten Sie eine Auflaufform mit Öl ein und gießen Sie die resultierende Quarkmischung hinein. Sie können durch Backen oder in einem Wasserbad kochen.

Video Rezept für Diät Quark Dessert

Reisauflauf

Diätgerichte 5 Tisch, Rezepte mit Fotos, von denen Sie verstehen, wie man sie richtig kocht, können unglaublich lecker, süß und luftig sein. Zum Beispiel ein Reisauflauf. Für die Zubereitung benötigen Sie ein Glas Reis, 200 Gramm Hüttenkäse, 3 Eier, 3 Äpfel, eine Handvoll Rosinen, zwei Gläser Milch, 2 Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Sauerrahm.

Kombinieren Sie Milch mit einem Glas Wasser und kochen Sie Reis in dieser Mischung bis zart. Mahlen Sie den Quark durch ein Sieb, bis er zart und luftig wird. Eier mit Zucker schlagen. Äpfel abspülen, schälen, in Würfel schneiden. Reis abtropfen lassen und abkühlen lassen. Dann Hüttenkäse, Rosinen, Äpfel und die Ei-Zucker-Mischung hinzufügen. Alles gut mischen und in eine Auflaufform geben. Schlagen Sie ein Ei mit einem Löffel Sauerrahm und gießen Sie die resultierende Mischung in Ihren Auflauf. Im Ofen bei 200 Grad 20-25 Minuten backen, bis sie weich sind.

Kompott

Hier ist alles sehr einfach: süße Früchte 10 Minuten in kochendem Wasser kochen und ein köstliches Getränk genießen. Und die Früchte selbst können zum Nachtisch gelassen werden. Sie können Äpfel, Birnen, Quitten, Trauben usw. verwenden.

Beerengelee

Köstliche Rezepte für Diät 5 Tabelle können mit diesem Getränk ergänzt werden. Es wird empfohlen, es mäßig warm zu verwenden. Sie benötigen süße Beeren (Sie können Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen, Blaubeeren usw. nehmen), ein paar Esslöffel Stärke, 4 Esslöffel Zucker und zwei Liter reines Wasser.

Spülen Sie die Beeren gut aus und entfernen Sie sie gegebenenfalls. Die Stärke in etwas Wasser auflösen. Gießen Sie Zucker mit Beeren mit Wasser und kochen Sie bis zum Kochen, dann fügen Sie verdünnte Stärke hinzu, kochen Sie für 15-20 Minuten unter gelegentlichem Rühren, bis die Mischung dicker wird. Danach ist das Gelee fertig.

Dies sind natürlich nur einige der Rezepte für die 5-Tisch-Diätwoche. Tatsächlich gibt es noch viele weitere, und Sie können ein Menü erstellen, das Ihre individuellen Vorlieben und Wünsche berücksichtigt. Die Hauptsache ist zu verstehen, dass die Notwendigkeit, diese Diät zu befolgen, keine Folter ist. Eine therapeutische Diät kann nicht nur nützlich, sondern auch köstlich sein, und Rezepte und eine Liste von Produkten für die 5-Tisch-Diät, deren Zubereitung zu einem einfachen und unterhaltsamen Prozess wird, helfen Ihnen dabei, dies sicherzustellen. Hüttenkäse Auflauf für Diät 5 Tisch ist auf unserer Website.

Diätmenü 5: Rezepte für jeden Tag, erlaubte und verbotene Lebensmittel

Tabelle 5 ist eine vom sowjetischen Ernährungswissenschaftler M. Pevzner entwickelte Diät, die in der Liste der 15 Hauptbehandlungstabellen enthalten ist.

Es wird zur Behandlung von Lebererkrankungen eingesetzt. Wenn Sie den Rat des Arztes befolgen und täglich 5 Rezepte für Diät einhalten, können Sie nach der Genesung eine schnelle Genesung erreichen.

Zweck der Diät

Die heilende Wirkung der Diät beruht auf der vollständigen Ablehnung mehrerer Lebensmittel sowie auf Änderungen der Kochmethoden.

Der Zweck der Diät ist es, die Arbeit der Gallenwege und der Leber wiederherzustellen, die Produktion von Galle zu normalisieren.

Grundsätzlich werden Diät-5-Rezepte für jeden Tag als Ergänzung zur medikamentösen Therapie verschrieben. Auf dieser Grundlage wurden Unterarten der diätetischen Ernährung unter Berücksichtigung der Merkmale einer bestimmten Pathologie erstellt..

Die Sorten, in die die Behandlungstabelle Nr. 5 unterteilt ist:

  1. 5a wird im Falle einer Verschlimmerung der Hepatitis und der Gallensteinerkrankung verschrieben. Die Tabelle begrenzt die Aufnahme von Fetten, Salz und anderen Lebensmitteln, die die Magenschleimhaut reizen.
  2. 5 l / f (lipotropes Fett) wird für die Entwicklung einer chronischen Cholezystitis empfohlen, die durch eine Stagnation der Galle gekennzeichnet ist.
  3. 5p wird zur Verschlimmerung der Pankreatitis sowie während der Genesung angewendet. Die Ernährung zeichnet sich durch eine geringe Kalorienaufnahme (nicht mehr als 1800 kcal) aus, eine starke Einschränkung der Menge an Kohlenhydraten und Fetten.
  4. 5p wird für Patienten nach chirurgischen Eingriffen im Zusammenhang mit Magengeschwüren empfohlen. Das Hauptmerkmal dieser Art von Diät ist der erhöhte Kaloriengehalt (bis zu 2800 kcal). Die Zeit zwischen den Snacks sollte nicht mehr als 4 Stunden betragen, Sie müssen ungefähr 7 Mal am Tag essen.
  5. 5sh (Sparing) wird bei chronischer Gastritis verschrieben. Die Diät begrenzt die Aufnahme von Fett. Vorbehaltlich des Regimes bei übergewichtigen Menschen wird der Fettstoffwechsel wiederhergestellt.

Außerdem werden 5 tägliche Diätrezepte als wirksame und sichere Methode zur Gewichtsreduktion verwendet, die die Kalorienaufnahme kontrolliert und eine reinigende Wirkung hat..

Wenn Tisch Nummer 5 ernannt wird. Indikationen

Diät 5 wird für Patienten mit folgenden Krankheiten verschrieben:

  1. Leberzirrhose.
  2. Gallensteinkrankheit und chronische Cholezystitis.
  3. Chronische Hepatitis.

Zusätzlich kann Diät Nummer 5 für die Ernährung von Menschen verschrieben werden, die keine gastrointestinalen Pathologien haben..

Merkmale der Ernährung. Rezepturen

Diät Nr. 5 zeichnet sich durch eine ausgewogene Menge an Proteinen und Kohlenhydraten vor dem Hintergrund einer starken Abnahme des Fettgehalts aus.

Lebensmittel, die Cholesterin enthalten, werden aus der täglichen Ernährung entfernt.

Die Diät der Diät Nummer 5 besteht hauptsächlich aus gekochten, gebackenen und gedünsteten Gerichten. Sie können nur Gemüse, verschiedene Fleischsorten mahlen. Das Weitergeben und Verzehren von kalten Speisen ist verboten.

Der tägliche Salzgehalt sollte 10 Gramm nicht überschreiten. Die Menge an verbrauchtem sauberem Wasser beträgt 2 Liter pro Tag. Der Kaloriengehalt der Diät variiert zwischen 1800 und 2800 kcal. Auf Empfehlung des behandelnden Arztes kann die Diät mit 30 g Sorbit oder Xylit ergänzt werden.

Karotten-Reis-Püree-Suppe

Zutaten:

  • Reis - 240 g;
  • Milch - 400 ml;
  • Öl - 70 g;
  • Karotten - 600 g;
  • Ei - 3 Stk.;
  • Wasser - 300 ml;
  • Salz - 2 g.

Kochvorgang:

  1. Reinigen Sie den Reis von Schmutz und minderwertigen Körnern.
  2. Gießen Sie 2 Liter Wasser in einen Topf. Nachdem die Flüssigkeit kocht, salzen und Reis hineingeben. Sie müssen etwa 10 Minuten kochen.
  3. Die Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  4. Geschnittene Karotten müssen in die Pfanne geschickt werden. Die Mischung ca. 15 Minuten kochen lassen.
  5. Gießen Sie erneut Wasser in den Topf. Salz und in Brand setzen. Dann Gemüse hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  6. Den gekochten Reis in die Suppe geben. Verwenden Sie einen Mixer, um das Essen glatt zu mahlen.

Ofengebackener Lachs mit Kartoffeln

Zutaten:

  • Lachsfilet - 1 kg;
  • frische Kartoffeln - 1,5 kg;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Pflanzenöl - 5 ml;
  • saure Sahne - 250 g;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Käse - 20 g;
  • schwarzer Pfeffer - 3 g.

Kochtechnik:

  1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Um überschüssige Stärke zu entfernen, legen Sie die Kartoffeln in einen Topf mit Wasser und warten Sie 20 Minuten.
  2. Trocknen Sie die Kartoffeln mit Papiertüchern.
  3. Die Gewürze mischen, die Kartoffeln darüber streuen und auf ein mit Olivenöl gefettetes Backblech legen. Legen Sie das Backblech 30 Minuten in den Ofen.
  4. Nehmen Sie das Backblech heraus und legen Sie die gehackte Zwiebel auf die Kartoffeln.
  5. Beginnen Sie mit der Zubereitung von Lachs. Schuppen entfernen und in Scheiben schneiden.
  6. Den Fisch auf die Zwiebel legen und mit Gewürzen bestreuen.
  7. Zubereitung der Sauce: In einer großen Schüssel das Ei und die saure Sahne mischen und etwas Knoblauch hinzufügen. Mischen Sie alle Produkte gründlich.
  8. Gießen Sie die Sauce gleichmäßig über das Gericht.
  9. Decken Sie das Backblech mit Folie ab und lassen Sie es 30 Minuten im Ofen.
  10. Folie entfernen, Käse auf die Schüssel streuen.

Diät Haferpudding

Bestandteile des Gerichts:

  • Milch - 200 ml;
  • gereinigtes Wasser - 150 ml;
  • Semmelbrösel - 40 g;
  • Nektarine - 1 Stk.;
  • Haferflocken - 60 g;
  • Butter - 5 g;
  • Salz - 3 g;
  • Zucker - 15 g.

Kochvorgang:

  1. Haferflocken in Milch kochen.
  2. Den fertigen Brei in vorgeölten Formen anordnen.
  3. Gießen Sie Cracker darauf. Haferflockenpudding ca. 20 Minuten im Ofen kochen.

Rote-Bete-Eintopf mit saurer Sahne

Zutaten:

  • Rüben - 1 kg;
  • große Karotten - 1 Stk.;
  • saure Sahne - 20 g;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Mehl - 60 g;
  • Zucker - 50 g;
  • jedes Öl - 80 ml.

Kochmethode:

  1. Rüben, Karotten müssen gründlich geschält und geschnitten werden.
  2. Karotten in Öl in einer Pfanne kochen, dann in einen Topf geben und Rüben hinzufügen.
  3. Mehl in einer Pfanne braten und Sauerrahm, Salz hinzufügen, mit Zucker bestreuen und über Zitronensaft gießen. Gießen Sie die gekochte Masse über das Gemüse.
  4. Stellen Sie den Keramiktopf in den Ofen und kochen Sie ihn 20 Minuten lang.

Hagebuttengelee

Bestandteile des Gerichts:

  • Hagebutten –1 kg;
  • Wasser - 2 l;
  • Pektin - 30 g;
  • Zitronensaft - 10 ml;
  • Zucker - 150 g.

Kochvorgang:

  1. Spülen Sie die Hagebutten und schneiden Sie die Stiele ab.
  2. Die Beeren in einen Topf geben und mit Wasser übergießen. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen.
  3. Mit einem Stößel die gekochten Beeren in Püree schneiden. Das Püree in ein Käsetuch geben und 1 Stunde ruhen lassen, um den Saft abtropfen zu lassen.
  4. Gießen Sie den resultierenden Saft in einen Topf, fügen Sie Pektin, Zitronensaft und Zucker hinzu. Zum Kochen bringen, nicht länger als 4 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen.
  5. Gießen Sie die Mischung in vorbereitete Gläser.

Fünfte Tischrezepte für Kinder

Zu Hause können Sie verschiedene leckere und gesunde Gerichte für Kinder zubereiten..

Gehackte Hühnerfleischbällchen

Zutaten:

  • Hackfleisch –1 kg;
  • Reis - 150 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Tomatensaft - 250 ml;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • jedes Öl - 20 ml;
  • Lorbeerblatt - 1 Stk.;
  • Salz - 5 g.

Vorbereitung:

  1. Reis kochen.
  2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  3. Zwiebeln in einer Pfanne transparent braten und geriebene Karotten hinzufügen.
  4. In einer separaten Schüssel das Hackfleisch, das gebratene Gemüse und das Hühnerei mischen. Salz die Masse.
  5. Aus Hackfleisch Fleischbällchen formen.
  6. Tomatensaft in einen Topf geben. Salz und Lorbeerblätter hinzufügen. Kochen.
  7. Die Frikadellen dazugeben und bei schwacher Hitze 40 Minuten köcheln lassen.

Hirsebrei mit Kürbis

Bestandteile des Gerichts:

  • Kürbis - 250 g;
  • Hirse - 150 g;
  • Wasser oder Milch - 300 ml;
  • Olivenöl - 20 ml;
  • Zucker -10 g;
  • Salz (vorzugsweise Meersalz) - 5 g.

Vorbereitung:

  1. Wasser oder Milch in einem Topf kochen, Salz und Zucker hinzufügen.
  2. Kürbis waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Kürbisstücke in Wasser legen und 10 Minuten kochen lassen.
  4. Öl in einen Topf geben, umrühren und Hirse hinzufügen. Hitze reduzieren und 30 Minuten kochen lassen.
  5. den Ofen vorheizen.
  6. Stellen Sie einen Behälter mit Brei auf und kochen Sie ihn 25 Minuten lang.

Quarkgelee

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 250 g;
  • Milch - 150 ml;
  • jede erlaubte Frucht - 100 g;
  • Marmelade - 50 g;
  • saure Sahne - 30 g;
  • Gelatine - 15 g;
  • Vanillin - 5 g.

Vorbereitung:

  1. Gelatine mit Milch gießen und umrühren, 20 Minuten warten.
  2. Sauerrahm, Marmelade zum Quark geben und mischen.
  3. Stellen Sie das Geschirr in ein Wasserbad und rühren Sie es ständig um, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  4. Den Quark mit der gallertartigen Masse mit einem Mixer schlagen. Fügen Sie Obst und Zucker hinzu.
  5. Das Gericht in Dosen anrichten und 4 Stunden im Kühlschrank lagern.

Beeren-Soufflé

Zutaten:

  • Erdbeeren - 100 g;
  • Zucker - 40 g;
  • Eiweiß - 3 Stk.;
  • Butter - 5 g;
  • Puderzucker - 20 g.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren abspülen und durch ein Sieb reiben.
  2. Fügen Sie Zucker zur Beerenmasse hinzu und kochen Sie für 15 Minuten.
  3. Kombinieren Sie das heiße Püree mit den Proteinen unter ständigem Rühren.
  4. In eine gefettete Pfanne geben und 20 Minuten backen.

Faule Knödel mit getrockneten Aprikosen

Bestandteile des Gerichts:

  • Mehl - 450 g;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Milch - 150 ml;
  • Soda - 3 g;
  • Zucker - 10 g;
  • getrocknete Aprikosen - 250 g;
  • Stärke - 2 EL. l.;
  • saure Sahne - 50 g.

Vorbereitung:

  1. Milch und ein Hühnerei zum Mehl geben. Machen Sie Teig, indem Sie Soda, Zitronensäure, Salz hinzufügen.
  2. Getrocknete Aprikosen durch einen Fleischwolf geben. Fügen Sie der Masse Stärke und Zucker hinzu.
  3. Den Teig ausrollen und Kreise hineinschneiden.
  4. Legen Sie die Füllung in die Mitte jedes Kreises und klemmen Sie die Kanten.
  5. Gießen Sie die Flüssigkeit in einen Wasserbad, fetten Sie den Rost mit Öl ein und fügen Sie die Knödel hinzu. Sie müssen mindestens 20 Minuten kochen.

Menü für die Woche

Unten ist das Diätmenü für die Woche:

WochentagSpeisekarte
MontagFrühstück. Reisbrei und süßer Tee.

Snack. Apfel und 150 g Hüttenkäse.

Mittagessen. Reis-Karotten-Suppe, 100 ml Kefir, ein paar Cracker.

Snack. Joghurt trinken.

Abendessen. Kartoffelpüree, Fleischbällchen

DienstagFrühstück. Haferflocken in Milch mit getrockneten Früchten, Tee.

Snack. 200 g fettarmer Hüttenkäse.

Mittagessen. Gebackener Lachs mit Kartoffeln, Kompott.

Snack. Hüttenkäse-Auflauf, ein Glas Wasser.

Abendessen. Gemüseeintopf, mehrere Cracker und 100 ml fettarmer Kefir

MittwochFrühstück. Käsekuchen und Kompott.

Snack. Karottenauflauf, Tee.

Mittagessen. 200 g gekochter Fisch, 150 ml Gelee.

Snack. 2 Bananen.

Abendessen. Haferflocken mit Magermilch

DonnerstagFrühstück. Multi-Ei-Omelett, grüner Tee.

Snack. Zulässiger Obstsalat.

Mittagessen. Geschmorte Rüben mit saurer Sahne, ein Glas Wasser.

Snack. Käsekuchen, Hagebuttenbrühe.

Abendessen. Faule Knödel mit getrockneten Aprikosen, ein Stück Vollkornbrot, Joghurt trinkend

FreitagFrühstück. Haferflocken, Apfelkompott.

Snack. Gebackene Birne, stilles Wasser.

Mittagessen. Gekochtes Lachsfilet, 100 g Hirsebrei, ein Glas Tee.

Snack. 100 g Cracker ohne Zusatzstoffe, ein Glas fettarmer Kefir.

Abendessen. Kohl-Karotten-Suppe

SamstagFrühstück. Grießbrei und Tee.

Snack. Diät Haferpudding mit getrockneten Früchten und Kompott.

Mittagessen. Gemüseeintopf mit Fisch, Wasser.

Snack. Quarkgelee und Tee.

Abendessen. Vinaigrette, Omelett und Kefir

SonntagFrühstück. Reisbrei mit getrockneten Früchten, einem Stück Brot und Tee.

Snack. Apfelmus, Wasser.

Mittagessen. Kartoffelpüree und gekochter Fisch, 50 g Zwieback und Gelee.

Snack. Apfel und 100 ml Joghurt.

Abendessen. Gebackener Fisch mit Reis, grünem Tee.

Tabelle der zugelassenen Produkte

Welche Lebensmittel sind mit Diät 5 erlaubt:

ProduktKaloriengehalt (kcal pro 100 g)
Zucchini24
Blumenkohldreißig
Brokkoli28
Kartoffeln80
Kürbis28
Banane95
Ein Apfel47
Rindfleisch187
Hase156
Hühnerbrust137
Honig329
Zucker398
Brot242
Marmelade263
Kefir41
Flunder83
Ei157

Früchte

Erlaubt:

  1. Süße Äpfel, frisch oder gebacken.
  2. Banane (nicht mehr als eine pro Tag).
  3. Getrocknete Aprikosen und andere getrocknete Früchte.

Alle sauren Lebensmittel sind von Früchten strengstens verboten..

Getreide und Getreide

Gerichte aus den meisten Getreidesorten, insbesondere Haferflocken und Buchweizen, sind akzeptabel. Bei Getreide sind nur Hülsenfrüchte verboten..

Eier sind in Form eines Proteinomeletts erlaubt. In einigen Fällen ist es erlaubt, ein weich gekochtes Ei zu essen..

Während der Diät müssen Sie Spiegeleier ausschließen. Menschen mit Gallensteinerkrankungen können 0,5 Eigelb pro Tag essen.

Säfte und Kompotte

Obst, Beerensäfte, Hagebuttenkochungen und Trockenfruchtkompotte sind akzeptabel. Aber sie müssen natürlich und nicht zuckerhaltig sein..

Süße Gerichte

Es ist erlaubt, Honig, Marmelade von Beeren aller Art, Marshmallows und Marmelade zu verwenden.

Verboten:

Quarkgelee mit Apfel-Birnen-Püree

Zutaten:

  • fettarmer Hüttenkäse - 400 g;
  • Milch - 0,5 Tassen;
  • Gelatine - 5 g;
  • Apfel - 4 Stk.;
  • Birne - 1 Stück.

Vorbereitung:

  1. Die Früchte schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden, im Wasserbad kochen, hacken.
  2. Hüttenkäse durch ein Sieb reiben und mit Milch mischen.
  3. Gelatine in Flüssigkeit auflösen und bis zur Auflösung erhitzen, mit anderen Produkten mischen.
  4. Im Kühlschrank einfrieren lassen.

Dessert: gedämpfte Hüttenkäse Oma

Bestandteile des Gerichts:

  • Hüttenkäse - 400 g;
  • Zucker - 250 g;
  • Ei - 4 Stk.;
  • Öl - 60 g;
  • Grieß - 4 TL;
  • Semmelbrösel.

Vorbereitung:

  1. Hüttenkäse und Zucker in eine tiefe Schüssel geben.
  2. Teilen Sie die Eier in Eigelb und Weiß. Das Eigelb mit Hüttenkäse zu den Gerichten geben.
  3. Mixer einrühren. Salz und Grieß hinzufügen.
  4. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen.
  5. Schlagen Sie die Weißen und fügen Sie dem Quark hinzu. Mischen.
  6. Die Masse in eine Form geben und mit Öl übergießen. Sie müssen etwa 30 Minuten backen..

Marshmallow-Gelee aus reifen Aprikosen

Zutaten:

  • Aprikosen - 250 g;
  • Eiweiß - 3 Stk.;
  • Gelatine - 15 g;
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Aprikosen schälen, entkernen und pürieren.
  2. Fügen Sie dem Püree Salz hinzu und kochen Sie es bei schwacher Hitze, bis es eingedickt ist. Schlage die Weißen.
  3. Aprikosen mit eingeweichter Gelatine und Proteinen mischen.
  4. Legen Sie Papier auf die Tafel und legen Sie Marshmallows darauf.
  5. Das fertige Produkt abkühlen und trocknen.

Verbotene Lebensmittel

Ausgenommen von der Diät:

  1. Hülsenfrüchte und Pilze.
  2. Perlgerste.
  3. Trauben.
  4. Pflaumen.
  5. Saure Aprikosen.
  6. Reichhaltige Brühe auf Fisch, Rindfleisch.
  7. Fettiges Fleisch.
  8. Senf.
  9. Mayonnaise.
  10. Die meisten Süßwaren
  11. Starker Tee.

Fazit

Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum an eine Diät halten, können Sie die Funktion des Magen-Darm-Trakts wiederherstellen und schrittweise zu einer normalen Diät übergehen.

Die Ernährung sollte jedoch nicht unterbrochen werden, da Verstöße gegen das Regime die Erholungsphase verzögern und zu Rückfällen bestimmter Krankheiten führen können..

Diät 5 Tisch: leckere Rezepte für den fünften Tisch

Die leckersten und gesündesten Rezepte für Diät 5 Tabelle. Eine medizinische Ernährung muss keine Belastung sein. Verwenden Sie unsere Beispiele unserer Rezepte sowie das Wochenmenü für den fünften Tisch und stellen Sie Ihre eigene köstliche und gesunde Ernährung zusammen!

Bei pathologischen Prozessen der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse wird eine spezielle Diät verschrieben - die fünfte Tabelle. Es ist Teil einer komplexen Therapie zusammen mit Medikamenten. Daher ist es wichtig, sich mit den Prinzipien der Ernährung vertraut zu machen und herauszufinden, welche köstlichen Rezepte besonders beliebt sind..

Regeln und Merkmale der 5-Tisch-Diät

Diät-Tabelle Nr. 5 aktiviert die Funktion der Ausscheidungsorgane und stimuliert die Produktion von Galle. Normalerweise wird es verschrieben, wenn folgende Diagnosen gestellt werden:

  • Zirrhose;
  • Hepatitis;
  • Steine ​​im Gallenorgan;
  • Gastroduodenitis;
  • Pankreatitis;
  • Cholezystitis.

Eine solche Ernährung ist für Patienten nach der Operation erforderlich, um die Gallenblase zu entfernen..

Tabelle Nummer fünf schlägt 5-6 kleine Mahlzeiten pro Tag vor. Die Diät hat andere Regeln:

  • Geräuchertes Fleisch, Gurken, würzige und fettige Gerichte sind von der Speisekarte ausgeschlossen.
  • Es ist verboten, Fast Food zu essen und ethanolhaltige Getränke zu trinken.
  • Es ist erlaubt, Gemüse, fettfreies Fleisch, Fisch, Getreide sowie Obst und Hüttenkäse zu essen.
  • Zu heiße Lebensmittel können nicht gegessen werden.
  • Übersalzen von Lebensmitteln ist nicht erlaubt.

Kochmethoden - blanchieren, schmoren, dämpfen, backen.

Menü für die Woche

Das fünfte Tischdiätmenü ist sehr abwechslungsreich. Es macht Sie nicht hungrig und hat viele Rezepte..

WochentagMorgenMittagessenTagNachmittags-SnackAbend
MontagReisbrei mit RosinenWeizentoast mit Butter, TeePilaw mit gekochtem Huhn, Tomate und GurkeSuppe in Form von ZucchinipüreeHüttenkäse mit getrockneten Aprikosen
DienstagHaferflocken mit Milch, BirneFruchtsalatKartoffelpüree, Rindergulasch, KompottBlumenkohlsuppeFaule Knödel
MittwochKürbis-Hirse-Brei, KräuterteeKarottensalat mit saurer SahneGerste mit gedämpften HühnerfleischbällchenGurken-Tomaten-SalatIm Ofen gebackener Pollock, Hagebuttenbrühe
DonnerstagGrieß mit HonigFruchtgeleeKartoffelsalat mit Erbsen, KompottRübensalatHüttenkäsepudding mit getrockneten Aprikosen
FreitagBuchweizen mit MilchHimbeergeleeKohlsalat mit saurer Sahne, gekochter HühnerbrustSalat mit frischen Gurken und KräuternVinaigrette, Kräutertee
SamstagViskose Hirse mit PflaumenEin ApfelKartoffel-Rindfleisch-Auflauf, magerer BorschtschKarottensalatMilchgelee
AuferstehungHerkulesbrei mit FrüchtenKirschgeleeGemüsesuppe, Kohlrouladen mit Reis und magerem FleischQuarkpuddingKarottensoufflé, grüner Tee

Rezepte für Kinder

Kinder und Jugendliche mit Problemen des Gallensystems sollten sich an das 5-Tabellen-Diätmenü halten. Unter der großen Anzahl der angebotenen Gerichte gibt es solche, die kleinen Patienten sicher gefallen werden.

Haferpudding

Pudding wird aus folgenden Zutaten hergestellt:

  • Haferflocken (100 Gramm);
  • Hühnerproteine ​​(drei Stücke);
  • Milch (viertel Liter);
  • Butter (kleiner Löffel);
  • Zucker (zwei große Löffel);
  • eine Prise Salz.
  1. Flocken, Milch, Butter mischen.
  2. Süß und Salz hinzufügen.
  3. Zünden Sie an und kochen Sie den Brei etwa sechs Minuten lang unter gelegentlichem Rühren.
  4. Das Weiß schlagen und mit dem abgekühlten Brei mischen.
  5. Gießen Sie die Mischung in eine Form und legen Sie sie in einen vorgeheizten Ofen.

Pudding in zwanzig Minuten.

Beerenauflauf

Für ein Soufflé aus Beeren müssen Sie sich mit bestimmten Produkten eindecken:

  • Blaubeeren, schwarze Johannisbeeren (je Glas);
  • Eiweiß (fünf Stück);
  • Zucker (zwei große Löffel).
  1. Die Beeren werden zusammen mit Zucker in einem Mixer gemahlen.
  2. Kochen Sie die Zusammensetzung etwa 30 Minuten lang, bis sie eingedickt ist.
  3. Das Weiß verquirlen.
  4. Marmelade und flauschige Masse mischen.
  5. Die Form mit Öl schmieren und die Zusammensetzung einfüllen.
  6. Im Ofen 15 Minuten bei einer Temperatur von zweihundert Grad backen.

Das Dessert wird mit Puderzucker bestreut serviert.

Faule Knödel mit getrockneten Aprikosen

Um ein originelles Dessert zuzubereiten, benötigen Sie:

  • natürlicher Hüttenkäse (250 Gramm);
  • Mehl (ein Drittel eines Glases);
  • Eigelb mit Protein;
  • Zucker (drei Esslöffel);
  • getrocknete Aprikosen (100 Gramm);
  • ein wenig Butter;
  • Grieß (60 Gramm).
  1. Gestampfter Hüttenkäse mit Eiern.
  2. Fügen Sie Getreide und Mehl hinzu.
  3. Den Teig kneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  4. Getrocknete Aprikosen werden durch einen Mixer gehackt.
  5. Aus dem Teig wird eine dünne rechteckige Schicht gerollt.
  6. Legen Sie getrocknete Aprikosenfüllung in die Mitte.
  7. Den Teig zu einer Rolle rollen.
  8. Schneiden Sie es in Stücke und kochen Sie es etwa fünf Minuten lang in kochendem Wasser.

Das Gericht heiß servieren und mit zerlassener Butter aus Sahne abtropfen lassen.

Rezepte für jeden Tag

Es ist durchaus möglich, aus akzeptablen Zutaten für jeden Tag köstliche und harmlose Mahlzeiten zuzubereiten..

Karotten-Reis-Suppe

Suppenpüree für Tabelle Nummer fünf wird aus folgenden Zutaten hergestellt:

  • Karotten (zwei Stück);
  • Zwiebel (ein Stück);
  • fettarme Creme (50 Milliliter);
  • Sahnebutter (großer Löffel);
  • Reisgrütze (200 Gramm).
  1. Reisgrieß kochen, bis er gekocht ist.
  2. Zwiebel hacken und leicht in Butter anbraten.
  3. Zunder Karotten und in die Pfanne geben.
  4. In zehn Minuten vom Herd nehmen.
  5. Sie stellten einen Liter Wasser ins Feuer.
  6. Lebensmittel nach dem Kochen in Flüssigkeit werfen.
  7. Die Zusammensetzung 3-5 Minuten kochen lassen.
  8. Mahlen Sie alles mit einem Mixer und fügen Sie Sahne hinzu.
  9. Noch einmal kochen.

Die Suppe vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Gedämpftes Omelett

Anstelle von traditionellen Spiegeleiern bietet der fünfte Tisch ein Dampfomelett. Es wird aus folgenden Produkten hergestellt:

  • drei Eiweiße;
  • eine Prise Salz;
  • Grüns nach Geschmack;
  • ein Glas Milch.
  1. Protein wird gründlich mit gesalzener Milch gemischt.
  2. Nimm einen Topf und ein Sieb.
  3. Wasser wird in das Geschirr gegossen, das das Sieb nicht berühren darf.
  4. Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen, installieren Sie eine Netzkelle und stellen Sie eine Schüssel mit einer Eimischung und Kräutern hinein.
  5. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn 20 Minuten lang.

Für Patienten mit Laktoseintoleranz ist ein ähnliches Rezept in Wasser geeignet.

Diätpilaf

Um Pilaw ohne schädliche Zusätze zu kochen, benötigen Sie bestimmte Zutaten:

  • venenloses Rindfleisch (450 Gramm);
  • Reis (500 Gramm);
  • Karotten (drei Stück);
  • Zwiebel (ein Stück);
  • etwas Salz.
  1. Das Fleisch zart kochen..
  2. Das Rindfleisch wird in mittlere Stücke geschnitten.
  3. Karotten werden geschält und gerieben.
  4. Zwiebel in Würfel schneiden.
  5. Legen Sie das Gemüse in einen Topf mit schweren Wänden und fügen Sie Fleisch hinzu.
  6. Produkte bei schwacher Hitze schmoren.
  7. Den gewaschenen Reis hineinwerfen und mit Wasser bedecken. Es sollte einen Zentimeter höher sein als das Getreide..
  8. Den Inhalt des Topfes köcheln lassen, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat. Bei Bedarf Wasser hinzufügen und umrühren.
  9. Salz einstreuen.

Anstelle von Rindfleisch darf man Hühnchen nehmen.

Patientenbewertungen

Patienten, die auf der fünften Tischdiät "sitzen", finden sie ziemlich erschwinglich und sparsam. Sie freuen sich, ihre Rezepte in Internetforen zu teilen. Die folgenden Gerichte gelten als die beliebtesten:

  • luftiges Soufflé auf Blumenkohlbasis;
  • warmes Gericht mit Fleischbällchen;
  • Rindfleischbällchen;
  • Kürbisauflauf mit Nudeln;
  • gebackener Pollock mit Karotten und Zwiebeln.

Bei Getränken kochen die Patienten lieber Gelee und Kompotte auf der Basis von Beeren und Früchten. Ketchup und Mayonnaise werden durch Apfel- und Milchsaucen ersetzt. Die erste Option eignet sich für Nudeln, Aufläufe, Müslischnitzel und die zweite Option wird mit Pudding und Obst kombiniert.

Diätmahlzeiten, die nach den aufgeführten Rezepten zubereitet werden, verursachen keine Blähungen, Sodbrennen und Übelkeit. Wenn Sie sich an die Grundsätze der fünften Tabelle und die Empfehlungen des Arztes halten, können Sie die Gesundheit stärken und Erkrankungen der Bauchorgane beseitigen.